fotoforum-Verlag e. K.

Naturfotograf Karsten Mosebach gewinnt renommierten Fritz-Pölking-Preis 2017

Im Reich der Schleiereule // Eule im Flug // © Karsten Mosebach

Ein Dokument

Zum Presse-Center

Der Naturfotograf und fotoforum-Autor Karsten Mosebach hat den diesjährigen Fritz-Pölking-Preis für seine Bilderstrecke "Im Reich der Schleiereule" gewonnen. Informationen, Bilder und weiterführende Links entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Wir freuen uns über eine Berichterstattung. Gerne informieren Sie mich hierüber.

Für Rückfragen kontaktieren Sie mich gerne:

Maike Hahn

fotoforum | PR und Marketing

+49 251 143931

presse@fotoforum.de

----------------------------------------------------------------------------------------

Naturfotograf Karsten Mosebach gewinnt Fritz-Pölking-Preis 2017

Der Naturfotograf Karsten Mosebach aus Hilter am Teutoburger Wald überzeugte die Jury des renommierten Fritz-Pölking-Preises mit seinem Portfolio "Im Reich der Schleiereule". Hierfür fotografierte er innerhalb von anderthalb Jahren Eulen auf einem alten Bauernhof nahe seiner Heimat. Herausgekommen ist dabei eine Bilderstrecke, mit der Karsten Mosebach beeindruckende Einblicke in die Lebensweise von Schleiereulen gewährt. Der internationale Fritz-Pölking-Preis wird seit zehn Jahren von der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) für herausragende naturfotografische Werke vergeben.

Karsten Mosebach wollte eigentlich nur ein paar Flugaufnahmen der auf einem alten Bauernhof lebenden Schleiereulen machen. Doch die alte, kaputte Scheune mit ihrem urigen Charme faszinierte ihn so sehr, dass er sie in die Eulenbilder integrierte. Im Verlauf von anderthalb Jahren fotografierte er die Vögel insgesamt neun Monate lang - vor einem kaputten Fenster, im Flug, innerhalb und außerhalb der Scheune. Dabei verwendete er Blitzgeräte und Lichtschranken. Jury-Mitglied Florian Nessler über den Erfolg des Portfolios: "Mit seinem Portrait über Schleiereulen gibt uns Karsten Mosebach nicht nur einen faszinierenden Einblick in das Leben und den Lebensraum der Schleiereulen, er zeigt auch auf eindrucksvolle Weise, was entstehen kann, wenn man seinen inneren Schweinehund überwindet, und den Mut und die Energie aufbringt, damit aus einer kleinen Idee ein großartiges Projekt werden kann."

Wie die Bilderstrecke entstanden ist, kann man detailliert in Karsten Mosebachs neuem Praxis-Buch "Gute Fotos, harte Arbeit" nachlesen. Zusammen mit dem jungen Naturfotografen Hermann Hirsch hat er das Buch im September im fotoforum-Verlag veröffentlicht. Karsten Mosebach und Hermann Hirsch beschreiben in dem Buch den Entstehungsprozess ihrer Naturfotos von der ersten Idee zum Top-Bild. Dabei vermitteln sie tiefe Einblicke in ihre Arbeitsweise, erläutern ihre Strategien und geben Tipps für den Weg zum perfekten Naturfoto. Ihr Buch ist im Handel und online erhältlich.

Am Freitag, den 27. Oktober, um 18 Uhr wird der Fritz-Pölking-Preis im Rahmen des Internationalen Naturfotofestivals im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen an Karsten Mosebach überreicht. Die Ausstellung wird im Anschluss eröffnet. Wer mehr über die Arbeitsweise von Karsten Mosebach und Hermann Hirsch erfahren möchte, kann sich am Samstag um 15.30 Uhr in der Rundsporthalle Lünen ihren Kurzvortrag "Gute Fotos, harte Arbeit" ansehen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

----------------------------------------------------------------------------------------

Bildmaterial:

Das Pressematerial steht Ihnen im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung honorarfrei für die Veröffentlichung zur Verfügung. Druckfähiges Bildmaterial finden Sie in unserem Presse-Center.

Gerne schicke ich Ihnen ein Rezensionsexemplar des Praxis-Buches "Gute Fotos, harte Arbeit". Kontaktieren Sie mich:

Maike Hahn

presse@fotoforum.de

0251 143931

--------------------------------------------------------------------------------
--------
fotoforum-Verlag  |  Maike Hahn
Ludwig-Wolker-Straße 37  |  48157 Münster  |  Deutschland
Fon: 0251 143931  |  Fax: 0251 143939
E-Mail: presse@fotoforum.de  |  http://www.fotoforum.de
fotoforum-Verlag e. K.  |  Amtsgericht Münster, HRA 5016
--------------------------------------------------------------------------------
--------
fotoforum NEWSLETTER: www.fotoforum.de/service/newsletter 

Original-Content von: fotoforum-Verlag e. K., übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
7 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: