Das könnte Sie auch interessieren:

Tag der Bundeswehr und Jubiläum 70 Jahre Luftbrücke Berlin am Samstag, 15. Juni 2019, ab 9 Uhr auf dem Fliegerhorst Faßberg

Faßberg (ots) - Am Samstag, den 15. Juni 2019, hat bereits zum fünften Mal in Folge der "Tag der Bundeswehr" ...

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Weltmeisterlich! "Schlag den Star" gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil die Prime-Time / Ski-Rennläufer Felix Neureuther besiegt Fußball-Profi Christoph Kramer

Unterföhring (ots) - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Alfen B.V.

13.09.2017 – 09:01

Alfen B.V.

Alfen beliefert die Europäische Kommission mit Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Gent, Belgien (ots/PRNewswire)

Alfen hat eine Ausschreibung gewonnen, um die Büros der Europäischen Kommission in Brüssel mit Ladevorrichtungen für Elektrofahrzeuge (EVs) zu beliefern. Alfen wird außerdem sein Online-Management-Tool für Einsichten in das Ladeverhalten und Fernsteuerung der Ladestationen in Echtzeit zur Verfügung stellen. Die Einführung der ersten Phase mit 60 Ladestationen findet im September 2017 statt.

(Photo: http://mma.prnewswire.com/media/555430/Alfen.jpg )

Die Entscheidung, eine Ladeinfrastruktur neben den Büros zu implementieren, entspricht den EU-Vorschriften, welche die Installation von öffentlich zugänglichen Ladestationen für elektrische Autos in den Mitgliedsstaaten fördert. Dazu gehören auch Parkplätze, die von vielen Menschen genutzt werden, z. B. in Wohnsiedlungen oder neben Bürogebäuden.

In einer ersten Phase werden 60 Ladegeräte des Modells "Eve", dem intelligenten Ladegerät von Alfen mit zwei Steckdosen, auf verschiedenen Parkplätzen der Europäischen Kommission in Brüssel installiert. Über Alfens Backend-Management-System haben die Systembetreiber Einsicht in den Status und die Nutzung der Ladegeräte in Echtzeit.

Yves Vercammen, Vertriebsmanager bei Alfen Belgien, kommentiert: "Dieses Projekt passt zu unseren Ambitionen, hochwertige Ladestationen für alle Anwendungen zu bieten. Vor Kurzem haben wir damit begonnen, unsere öffentlichen Ladestation zu liefern, um 305 flämische Städte bis Ende 2017 mit Ladeausrüstungen auszustatten. Alfen arbeitet auch an verschiedenen Energiespeichersystemen für Netzbetreiber und Versorgungsunternehme in Belgien. Wir sind der Meinung, dass diese Kombination von Produkten und Systemen erforderlich ist, um unser Energienetz auf die Zukunft vorzubereiten."

Über Alfen

Mit intelligenten Stromnetzlösungen, Energiespeichersystemen, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und einem vielfältigen Portfolio anderer Produkte, Systeme und Dienstleistungen spielt Alfen eine zentrale und verbindende Rolle im Stromnetz.

Alfens Umspannstationen versorgen Millionen von Haushalten und Unternehmen mit Energie, während Tausende Elektrofahrzeuge täglich die Ladestationen von Alfen nutzen. Das Energiespeichersystem von Alfen wird für Anwendungen wie Lastenausgleich, Energiehandel, Frequenzregelung und den Aufbau von autonomen Stromnetzen in Kombination mit Solar- oder Windenergie genutzt.

Mit seiner großen Palette an intern entwickelten Produkten und seiner umfangreichen Erfahrung als Systemintegrator, baut Alfen das Stromnetz der Zukunft: verlässlich, nachhaltig und innovativ.

http://www.alfen.com

Pressekontakt:

Herrn Johan de Vries
Marketing Manager
Alfen B.V.
Tel.: +31(0)36-549-34-00
oder j.devries@alfen.com.
Alfen B.V.
Hefbrugweg 28
1332 AP Almere Niederlande
Tel.: +31(0)36-549-34-00
info@alfen.com

Original-Content von: Alfen B.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Alfen B.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung