Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Uni-Orange

31.08.2017 – 11:11

Uni-Orange

CDS von Uni-Orange erweitert F&E-Potenzial für industrielles Design

Peking (ots/PRNewswire)

Die Verknüpfung der Bereiche Fertigung und Internet macht es möglich, Fachkräfte, Projekte und Unternehmen effizienter zu verkoppeln und Einschränkungen bei F&E zu überwinden

Das chinesische Unternehmen für Industriedesign Uni-Orange hat sich mit einem eigenständig definierten und entwickelten Collaborative Design System (CDS) genau dieser Zielsetzung verpflichtet.

Uni-Oranges CDS ist die weltweit erste koordinierte F&E-Cloud-Plattform für die Fertigungsindustrie. Mit Hilfe seines CDS hat Uni-Orange mittlerweile in weniger als zwei Jahren einen Talentpool aufbauen können, der aus rund 230.000 F&E-Teams und 10.000 Spitzenkräften weltweit besteht. Uni-Orange kann über den Uni-Win Talentpool umgehend Top-Experten versammeln, produziert hochwertige, findige Lösungen, die herkömmliche Standards übertreffen, und betreut Kunden mit Design- und Technologiedienstleistungen.

Video - https://mma.prnewswire.com/media/550344/video.mp4

Basierend auf dem Bedarf von Kundenseite her hat Uni-Orange sechs prämienbasierte "Reward Projects" erstellt und das "Uni-Win Global Recruitment" ins Leben gerufen. Nach Angaben von Projektleiter Pan Jiadong umfasst das "Reward Projects"-Programm anspruchsvolle Projekte, die von Uni-Orange auf Grundlage von Kundenwunsch und Marktforschung vorgeschlagen werden. Dies beinhaltet Lösungen für die chemische Wäsche von durch Schwermetalle verunreinigten Böden, Energie-Speichertechnologien für Windkraftwerke, Detektion von Gehäusemängeln bei Autoscheinwerfern, Produktionslinien für textile Ausrüstung, Unterwasserroboter, und automatisierte Schweißgeräte. Die Prämien bewegen sich im Bereich von mehreren Hunderttausend bis hin zu mehreren Millionen Yuan. Ingenieure in den entsprechenden Feldern können sich auf der offiziellen Website von Uni-Orange (http://www.uni-orange.com/en/) registrieren und für das Programm bewerben.

Das "Uni-Win Global Recruitment"-Programm, wie Pan weiter erläutert, möchte Spezialisten, Institutionen und Startup-Teams in den Bereichen Branchensoftware, unbeaufsichtigte Geräte, intelligente Produktion, fortschrittliche Fertigung landwirtschaftlicher Geräte, IoT-Sensoren und Chips, und automatisierte Montagelinie dazu einzuladen, sich auf Uni-Oranges offizieller Website einzutragen und anzumelden. Mittel für die Inkubationsphase, Projektchancen, Geldprämien und Medienkommunikation werden über die Plattform zur Verfügung gestellt.

Koordinierte F&E hat sich zu einem unaufhaltsamen Trend im Industriedesign entwickelt, und Uni-Orange setzt alles daran, einen Spitzenstandard für F&E sowie Design und Management zu gewährleisten. Das Unternehmen bietet einen 24/7-Service für die Projektfreigabe, einen Push-Dienst in Echtzeit für die Designer, Ingenieure und Experten der kompatiblen Projekte, und einen Matching-Service für den am jeweils besten geeigneten Chefingenieur und Projektleiter.

Die bereits erreichten Leistungen und laufenden Aktivitäten sind effektive Maßnahmen für den weiteren Ausbau von Uni-Oranges Plattformintegrität und Kompetenz. Uni-Orange und seine CDS-Plattform werden sich in naher Zukunft zweifelsohne zu einer führenden Kraft im Bereich der F&E für industrielles Design entwickeln.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/550343/Uni_Orange.jpg

Pressekontakt:

Xu Meijiao
+86-138-1172-7225
meijiao.xu@uni-orange.com

Original-Content von: Uni-Orange, übermittelt durch news aktuell