Eucon-Gruppe

Dank Digitalisierung und Best-in-class-Partnerschaft vollständige Sicht auf Unfallhergang und Schadenkosten

Beschleunigte Abwicklung von komplexen Kfz-Schadenfällen mit dem digitalen Expertenarbeitsplatz, Foto: Accidenta

Ein Dokument

Mit dem digitalen Expertenarbeitsplatz von Eucon in Kombination mit der einzigartigen technischen Schadenhergangsanalyse von Accidenta auf Basis von Vergleichscrashtests beschleunigen Versicherungen die Abwicklung von komplexen Kfz-Schadenfällen - eine starke Partnerschaft mit vielen Vorteilen für die Versicherung.

Die automatisierte und fachliche Prüfung von Gutachten und Kostenvoranschlägen und deren reibungslose Einbindung in die Versicherungsprozesse sind wesentliche Bestandteile einer effizienten und kostenoptimierten Schadenregulierung. Als Digitalisierungspartner für Versicherungen unterstützt Eucon die fachlich korrekte Erfassung, Prüfung und Steuerung von Schadendokumenten.

Essenzielle Grundlage einer effizienten Schadenregulierung ist auch die Ausarbeitung des tatsächlichen Unfallhergangs und konkreten Schadensbildes. Als Experte mit langjähriger Erfahrung in der Unfallrekonstruktion unterstützt Accidenta Versicherungen durch die technische Analyse des Unfallhergangs auf Basis von Vergleichscrashtests.

Doch wie funktioniert der Prozess im Einzelnen? Zuerst einmal werden die Gutachten und Kostenvoranschläge von Eucon digitalisiert. Im nächsten Prozessschritt erfolgt über eine datengestützte Regelprüfung eine valide Bewertung der Service- und Ersatzteilpreise. Spezielle Technologien ermöglichen dabei schon heute ein hohes Maß an automatisierter Verarbeitung. Im Anschluss stehen die digitalisierten und vorgeprüften Vorgänge Accidenta im Expertenarbeitsplatz zur weiteren Bearbeitung zur Verfügung.

Die Experten von Accidenta führen sodann zuallererst eine technisch-analytische Ausarbeitung des tatsächlichen Unfallgeschehens durch und bestimmen die unfallrelevanten Schadenzonen an den beteiligten Fahrzeugen. Auf dieser Grundlage erfolgt unter Inanspruchnahme des Expertenarbeitsplatzes die fachliche Prüfung von Gutachten und Kostenvoranschlägen. Kalkulationsprüfung und Schadenregulierung werden auf diese Weise gezielt und effizient auf rein unfallrelevante Fahrzeugzonen beschränkt.

Das System ermöglicht es, die umfangreichen Prozesse der Unfallschadenprüfung zu vereinfachen und Kosten entscheidend zu senken. Auf Wunsch werden die Abzüge automatisiert oder manuell im Kostenvoranschlag oder Gutachten vorgenommen. Durch den gleichzeitigen Abgleich der Daten mit einer Referenzwerkstatt lassen sich die Schäden auch einfach und schnell fiktiv abrechnen.

Mit dem Expertenarbeitsplatz von Eucon und Accidenta als leistungsstarken Partnern in der Kalkulationsüberprüfung werden bei komplexen Kfz-Schadenfällen die Abwicklung beschleunigt und die Kundenzufriedenheit verbessert. Denn ein wesentliches Element zur Steigerung der Customer Experience ist die Bearbeitungsgeschwindigkeit eines Schadenfalls. Daher nutzen die beiden Partner einen hohen Automatisierungsgrad und eine hohe Technologisierung durch modernste IT-Systeme. Gleichzeitig setzen sie auf ein faires Dienstleistermanagement, was für Geschwindigkeit und kurze Service-Level wichtig ist.

Über Eucon

Eucon generiert seit 20 Jahren datenbasiert Werte in einer digitalen Welt. Mit innovativen Lösungen ist Eucon der führende Anbieter automatisierter Lösungen für das Schadenmanagement von Versicherungen. Im Geschäftsbereich Real Estate digitalisiert Eucon Prozesse und verhilft Unternehmen zu einem automatisierten und effizienten Dokumenten-Workflow. Zudem ist Eucon der weltweit führende Systemanbieter von Marktinformationen und datenbasierten Lösungen für Fahrzeughersteller und Automobilzulieferer im Automotive Aftermarket. An Standorten in Münster, Atlanta (USA) und Shanghai (China) arbeiten rund 300 Mitarbeiter für 250 Kunden in 40 Ländern.

Eucon nutzt modernste Möglichkeiten zum automatischen Identifizieren und Verstehen von kontextbezogenen Dokumenteninhalten und ergänzt diese mit umfangreichen Datenbanken und Experten-Know-how. Grundlage der zukunftsweisenden Lösungen bilden die Optimierung und Beschleunigung der administrativen Abläufe im Bereich der Dokumentenverarbeitung, Prüfung und Aufgabenrouting sowie der Analyse. Ziel ist es, im Sinne einer kundenzentrierten Unternehmensausrichtung, Prozesse zu beschleunigen und die Transparenz und Qualität zu verbessern. Mehr Informationen auf www.eucon.com.

Über Accidenta

Accidenta erstellt Verkehrsunfallanalysen im Mengen- und Großschaden auf höchstem technischen und IT-zertifizierten Stand - digital zum Download innerhalb von 24 Stunden. Der mit Accidenta unfallanalytisch schnell und strukturiert aufgeklärte Sachverhalt legt die Grundlage für ein effektives und kostenorientiertes Schadenmanagement von Versicherungen. Accidenta greift dabei auf die weltweit größte Crashtest-Datenbank für Unfallrekonstruktion mit über 8.000 Vergleichscrashtests zu.

In Kooperation mit der Verkehrsunfallforschung an der TU Dresden bietet Accidenta bei Verkehrsunfällen mit Personenschäden zudem eine Verletzungsprognose unter Angabe der statistischen Wahrscheinlichkeit an. Accidenta Law erstellt die abschließende rechtliche Analyse des technisch aufgeklärten Sachverhalts inklusive Regulierungsempfehlung. Mehr unter www.accidenta.de.

Pressekontakt:
Eucon Digital GmbH
Barbara Greissinger
Head of Communications 
Tel. +49 251 14496-2310
barbara.greissinger@eucon.com
www.eucon.com 


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: