Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von DLA Piper mehr verpassen.

28.06.2019 – 09:30

DLA Piper

Best Lawyers
Handelsblatt empfiehlt 45 Anwälte von DLA Piper im Ranking Deutschlands beste Anwälte

Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München (ots)

Auch in diesem Jahr hat der US-Verlag Best Lawyers wieder zahlreiche Anwälte von DLA Piper in Deutschland in unterschiedlichen Rechtsgebieten ausgezeichnet. Waren es im vergangenen Jahr noch 26 Partner und Anwälte, so empfiehlt Best Lawyers in diesem Jahr insgesamt 45 Partner und Anwälte. Darüber hinaus wurden in diesem Jahr vier Partner von DLA Piper mit dem Award als "Lawyer Of The Year" ausgezeichnet. Das exklusiv für das Handelsblatt erstellte Ranking basiert auf einer umfangreichen Peer-to-Peer-Umfrage. In dieser werden ausschließlich Anwälte nach der Reputation ihrer Konkurrenten befragt.

Der amerikanische Verlag Best Lawyers gilt in den USA als Marktführer bei der Bewertung von Anwälten. Die Rankings haben dort eine lange Tradition. Seit über 25 Jahren erscheinen in den USA Empfehlungslisten der besten Anwälte. Zum nunmehr elften Mal erstellte Best Lawyers exklusiv für das Handelsblatt das Ranking der besten deutschen Anwälte in mehr als 60 Rechtsgebieten.

Folgende Partner und Anwälte von DLA Piper werden von Best Lawyers unter der Überschrift "Deutschlands beste Anwälte" namentlich empfohlen:

   - Dr. Tim Arndt (Mergers and Acquisitions Law, Frankfurt) 
   - Dr. Marco Arteaga (Labor and Employment Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Gunne Bähr (Insurance Law, Partner, Köln) 
   - Dr. Emanuel Ballo (Criminal Defense, Partner, Frankfurt) 
   - Okko Hendrik Behrends (Banking and Finance Law, Partner, 
     Frankfurt) 
   - Dr. Kai Bodenstedt (Employee Benefits Law, Partner, Hamburg) 
   - Dr. Bernd Borgmann (Labor and Employment Law, Partner, Köln) 
   - Dr. Beatrice Brunn (Advertising Law, Counsel, Hamburg) 
   - Mike Danielewsky (Restructuring and Insolvency Law, Partner, 
     Frankfurt) 
   - Prof. Dr. Stefan Engels (Information Technology Law und Media 
     Law, Partner, Hamburg) 
   - Dr. Burkhard Führmeyer (Intellectual Property Law, Partner, 
     Frankfurt) 
   - Dr. Thomas Gädtke (Insurance Law und Product Liability 
     Litigation Law, Partner, München) 
   - Dr. Markus Gampp (Intellectual Property Law, Partner, München) 
   - Dr. Silke Gantzckow (Energy Law, Partner, Frankfurt) 
   - Prof. Dr. Ludger Giesberts (Public Law und Environmental Law, 
     Partner, Köln) 
   - Verena Grentzenberg (Data Security and Privacy Law, Partner, 
     Hamburg) 
   - Dr. Ulrike Grübler (Intellectual Property Law, Partner, Hamburg) 
   - Verena Haisch (Media Law, Counsel, Hamburg) 
   - Dr. Martin Haller (Real Estate Law, Partner München) 
   - Dr. Jens Kirchner (Labor and Employment Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Nils Krause (Corporate Law, Partner, Hamburg) 
   - Pascal Kremp (Labor and Employment Law, Partner, München) 
   - Dr. Roland Maaß (Capital Markets Law und Mergers and 
     Acquisitions Law und Private Equity Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Jan Geert Meents (Information Technology Law, Partner, 
     München) 
   - Dr. Andreas Meyer-Landrut (Capital Markets Law und Corporate 
     Law, Partner, Köln) 
   - Dr. Benjamin Parameswaran (Corporate Law und Mergers and 
     Acquisitions Law, Partner, Hamburg) 
   - Dr. Jörg Paura (Corporate Law, Partner, Hamburg) 
   - Jan Pohle (Information Technology Law, Partner, Köln) 
   - Dr. Torsten Pokropp (Real Estate Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Marie-Theres Rämer (Tax Law, Partner, Frankfurt) 
   - Lars Reubekeul (Real Estate Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Konrad Rohde (Tax Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Frank Roth (Litigation, Partner, Köln) 
   - Kerstin Schnabel (Corporate Law, Partner, Köln) 
   - Dr. Christian Schneider (Insurance Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Christian Schoop (Criminal Defense, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Mathias Schulze Steinen (Telecommunications Law, Partner, 
     Frankfurt) 
   - Gerald Schumann (Corporate Law, Partner, München) 
   - Frank Schwem (Banking and Finance Law, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Daniel Sharma (Arbitration and Mediation, International 
     Arbitration und Litigation, Partner, Frankfurt) 
   - Dr. Michael Stulz-Herrnstadt (Media Law, Partner, Hamburg) 
   - Prof. Dr. Jürgen Taschke (Criminal Defense, Senior Counsel, 
     Frankfurt) 
   - Volker von Alvensleben (Labor and Employment Law, Partner, 
     Hamburg) 
   - Dr. Thilo von Bodungen (Technology Law, Partner, München) 
   - Dr. Daniel Weiß (Corporate Law, Partner, Hamburg) 

Darüber hinaus wurden in diesem Jahr vier Partner von DLA Piper mit dem Award als "Lawyer Of The Year" ausgezeichnet:

   - Dr. Christian Schneider (Insurance Law, Nordrhein-Westfalen) 
   - Prof. Dr. Ludger Giesberts (Environmental Law, 
     Nordrhein-Westfalen) 
   - Dr. Daniel Sharma (International Arbitration, Hessen) 
   - Dr. Jan Geert Meents (Information Technology Law, Bayern)

Hinweise für den Herausgeber: 

1. DLA Piper ist eine weltweit tätige Rechtsanwaltskanzlei. In mehr
als 40 Ländern in Europa, Afrika, Asien, Australien, dem Nahen Osten
sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes
Rechtsberatungsangebot.

2. In Deutschland ist DLA Piper an vier Standorten - Frankfurt am
Main, Hamburg, Köln und München - vertreten und wird von den
deutschen Managing Partnern Dr. Benjamin Parameswaran und Dr. Konrad
Rohde geführt.

3. Für weitere Information zu DLA Piper besuchen Sie unsere Web-Seite
www.dlapiper.com. 

Pressekontakt:

Für weitere Informationen:
Rolf Kopel, Senior PR & Communications Manager, DLA Piper
Tel.: +49 69 271 33 368 oder E-Mail: rolf.kopel@dlapiper.com

Jessica Hahn, PR & Communications Coordinator, DLA Piper
Tel.: +49 89 23 23 72 112 oder E-Mail: jessica.hahn@dlapiper.com

Original-Content von: DLA Piper, übermittelt durch news aktuell