PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DRK-Blutspendedienst West mehr verpassen.

01.10.2020 – 07:45

DRK-Blutspendedienst West

Einladung: Besondere Blutspende in außergewöhnlichen Zeiten

Einladung: Besondere Blutspende in außergewöhnlichen Zeiten
  • Bild-Infos
  • Download

Am 7. Oktober findet von 15- 20 Uhr zum ersten Mal eine Blutspende im Kurfürstlichen Schloss Koblenz statt.

Der DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland veranstaltet zusammen mit dem DRK-Kreisverband Koblenz e.V. eine besondere Blutspende in den altehrwürdigen Sälen des Schlosses.

Wir möchten Sie mit diesem Schreiben herzlich zu diesem Termin einladen.

Neben dem fürstlichen Ambiente erwartet die Spender eine Verlosung von attraktiven Gutscheinen für Aktivitäten in der Region Koblenz. Jeder Spender erhält zudem eine vollgepackte Lunchtüte und das DRK Multifunktionstuch. Die Spende findet selbstverständlich unter höchsten Sicherheitsmaßnahmen statt.

Dazu trägt auch eine vorherige Terminreservierung unter www.spenderservice.net bei, um die der DRK Blutspendedienst bittet.

Dieser Termin soll für alle treuen Blutspender und die, die es noch werden möchten, in Koblenz und Umgebung ein kleines Dankeschön sein. Nachdem bereits im Jahr 2018 eine große Blutspendeaktion auf der Festung Ehrenbreitstein stattfand, wird nun ein weiteres Wahrzeichen von Koblenz zum Zentrum der Koblenzer Blutspende.

Neben der Blutspende wird auch auf die ehrenamtliche Arbeit und Unterstützung im DRK aufmerksam gemacht. Ohne ehrenamtliches Engagement ist nicht nur die Blutspende in Gefahr, sondern auch viele Projekte für kranke, ältere oder hilfsbedürftige Menschen. Darüber kann sich jeder Bürger an diesem Tag im Schloss informieren.

Seit März gibt es in Koblenz nur noch einen zentralen Termin in der Rhein-Mosel-Halle.

Aufgrund der Sicherheitsvorschriften sind fast alle Termine im Stadtgebiet bis auf Weiteres nicht mehr durchführbar. Die Blutspende ist besonders während der Corona-Pandemie alternativlos und für viele kranke Menschen überlebensnotwendig. Jede Spende zählt.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Fischer
Referent für Öffentlichkeitsarbeit
DRK Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland gGmbH
Tel. 02605 6833001 
  Mobil 0151 20508400 
 l.fischer@bsdwest.de