Green Moves Rheinland GmbH & Co.KG

Einladung zur Pressekonferenz: Europas größtes Sharing-Angebot für Elektro-Lastenräder startet in Köln

Köln (ots) - Schadstoff- und Klimabelastung, Stau und Parkplatzmangel - immer mehr Autos drängen in die Ballungsräume. Noch scheint "Peak Car" nicht erreicht zu sein, dabei haben viele Städte in Deutschland und weltweit eine Verkehrswende bitter nötig. Neue Mobilitätslösungen sind gefragt: Sie müssen Platz sparen, Emissionen vermeiden, praktisch sein - und am besten auch noch Spaß machen.

In Köln startet daher Donk-EE, das größte Verleihsystem für Elektro-Lastenräder in Europa. Die Räder sind Einkaufshelfer, Umzugswagen und Kinderkutsche - und vieles mehr. Registrierte Nutzer können die Räder unkompliziert über eine App buchen und bei Stationspartnern im Stadtgebiet abholen. Donk-EE soll den Radverkehr in Köln stärken, klimaschädliche Autofahrten ersetzen und nachhaltige Elektromobilität unkompliziert erfahrbar machen.

Hinter Donk-EE steht das Unternehmen Green Moves Rheinland, eine Tochter des Öko-Energieversorgers NATURSTROM AG. Ermöglicht wird Donk-EE auch durch Mittel des "Bundeswettbewerbs Klimaschutz durch Radverkehr", einer Initiative des Bundesumweltministeriums. Wir möchten Ihnen das Elektro-Lastenrad-Sharing Donk-EE detailliert vorstellen. Daher laden wir Sie herzlich ein zur

Pressekonferenz am Mittwoch, 28. Juni 2017 um 10.00 Uhr Ort: HafenRaum-Showroom im Kranhaus Nord; Im Zollhafen 12, 50678 Köln ÖPNV: U-Bahnhof Severinstraße oder Bushaltestelle Rheinauhafen

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

   - Oliver Hummel, Geschäftsführer Green Moves Rheinland und 
     Vorstand NATURSTROM AG
   - Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für 
     Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (per 
     Videokonferenz zugeschaltet)
   - Arndt Klocke, MdL aus dem Wahlkreis Köln-Nippes, 
     Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag NRW
   - Hendrik Colmer, Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt 
     Köln 

Im Anschluss bieten wir Ihnen umfassende Gelegenheit für Film- und Bildaufnahmen. Hierzu bilden fast 50 Donk-EE-Lastenräder direkt vor Ort einen beeindruckenden Hintergrund.

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen. Bitte bestätigen Sie uns Ihr Kommen per E-Mail an presse@donk-ee.de. Bei Rückfragen, für die Vereinbarung von Interviews vorab oder für die Anforderung von Pressematerialien wenden Sie sich bitte direkt an:

Pressekontakt:

Dr. Tim Loppe
Green Moves Rheinland GmbH & Co KG
Pressesprecher
Telefon 0211 / 77 900 363
presse@donk-ee.de
www.donk-ee.de

Original-Content von: Green Moves Rheinland GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Green Moves Rheinland GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: