Bayer AG

Publikation von Bayer Business Services und der European Business School: Chancen und Herausforderungen der internen Unternehmensberatung

Leverkusen (ots) - Eine theoretisch fundierte und umfassende Darstellung des deutschen Inhouse-Consulting-Marktes finden interessierte Leser in dem kürzlich erschienenen Buch "Inhouse Consulting in Deutschland". "Wir wollen einen Überblick über die interne Beratung in den führenden deutschen Unternehmen geben und Lösungsansätze für betriebswirtschaftliche Herausforderungen bieten", betont Dr. Alexander Moscho, Leiter Business Consulting bei Bayer Business Services, der mit Prof. Ansgar Richter, European Business School (EBS), die Publikation herausgegeben hat.

In verschiedenen Beiträgen stellen Inhouse-Consulting-Experten Chancen und Herausforderungen der internen Unternehmensberatung aus verschiedenen Perspektiven dar und beschreiben Organisationsstrategien, Wertesysteme und Beispielprojekte. "Angesichts der Bedeutung der Inhouse-Beratung ist es verwunderlich, wie wenig wissenschaftliche und praxisnahe Literatur zu diesem Thema bislang existiert. Das wollen wir mit dieser Veröffentlichung ändern", so Prof. Richter.

Werner Wenning, Vorstandsvorsitzender der Bayer AG, und Dr. Josef Ackermann, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bank AG, unterstreichen in ihrem Vorwort zur Publikation, dass Konzerne mit globaler Präsenz und komplexem Portfolio Partner benötigen, die durch ihre Kompetenz zur kontinuierlichen Verbesserung von Strukturen und Prozessen beitragen und Unternehmen unabhängiger von externen Dienstleistern machen.

Das im Gabler-Verlag erschienene Buch (ISBN: 978-3-8349-1674-7) richtet sich an Führungskräfte in Unternehmen, Unternehmensberater und akademische Forschungsgruppen, aber auch an Young Professionals und Studenten, die einen Einblick in die interne Beratung gewinnen möchten. Als Autoren wurden Berater und Leiter von Inhouse-Consulting-Einheiten von Unternehmen wie Bayer, Commerzbank, Deutsche Bank, RWE, EnBW Akademie, Deutsche Telekom und Evonik gewonnen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bayerbbs.de .

Ansprechpartner:

Jan Schüttler, Tel.: 0214-30-46309
E-Mail: jan.schuettler@BayerBBS.com

Original-Content von: Bayer AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bayer AG

Das könnte Sie auch interessieren: