Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität zu Köln mehr verpassen.

Universität zu Köln

Presseeinladung: Eintrag ins Goldene Buch und Ehrendoktorwürde für BioNTech-Gründer Özlem Türeci und Uğur Şahin

Empfang der Stadt Köln und der Universität zu Köln für die Wissenschaftlerin und den Wissenschaftler am 17. September im Kölner Rathaus / Teilnahme vor Ort oder per Livestream möglich

Weltweit mehr und mehr Menschen sind inzwischen durch eine Impfung davor geschützt, schwer an Corona zu erkranken. Das verdanken sie den Wissenschaftler:innen, denen es gelungen ist, innerhalb kürzester Zeit wirksame Vakzine herzustellen. Die Ersten waren Priv.-Doz. Dr. Özlem Türeci und Professor Dr. Uğur Şahin, Gründerin und Gründer des Biotechnologie-Unternehmens BioNTech.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker empfängt sie am 17. September 2021 im Rathaus, wo sich Özlem Türeci und Uğur Şahin in das Goldene Buch der Stadt Köln eintragen werden. Şahin hat in Köln Abitur gemacht und an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln studiert und promoviert.

Universitätsrektor Professor Dr. Axel Freimuth würdigt die Verdienste des Paares. Professor Dr. Gereon R. Fink, Dekan der Medizinischen Fakultät, wird den beiden Mediziner:innen die Ehrendoktorwürde der Universität zu Köln verleihen.

Termin:

Freitag, 17. September 2021, 12:30 Uhr

„Empfang für Özlem Türeci und Uğur Şahin im Kölner Rathaus“

Ort: Historisches Rathaus, Piazzetta, Alter Markt, Köln-Innenstadt

Wir laden Sie herzlich zur Berichterstattung ein und bitten um Anmeldung bis Donnerstag, 16. September, 12 Uhr, per E-Mail an redaktionsbuero@stadt-koeln.de. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung und beachten die zurzeit geltende 3G-Regel: geimpft, genesen oder negativ getestet (48 Stunden). Die Geehrten stehen nach dem Festakt für kurze O-Töne zur Verfügung.

Interessierte können die Veranstaltung auch per Livestream verfolgen: https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/berichte/ehrendoktor-tuereci-sahin.

Pressesprecher:

Jürgen Rees

Universität zu Köln

+49 221 470 3107

j.rees@verw.uni-koeln.de

Presse und Kommunikation:
Jürgen Rees
+49 221 470-3107 j.rees@verw.uni-koeln.de

V.i.S.d.P.: Jürgen Rees
Weitere Storys: Universität zu Köln
Weitere Storys: Universität zu Köln
  • 14.09.2021 – 10:41

    Modell zur Errechnung des Böschungswinkels von Sandhügeln entwickelt

    Geophysiker lösen ein zentrales Problem der Physik und liefern neue Erkenntnisse für Anwendungen in vielfältigen Gebieten von der Planetenforschung bis zum 3-D-Druck / Veröffentlichung in PNAS Eine seit langem bestehende Problemstellung in den Naturwissenschaften und der Industriepraxis ist die Vorhersage des Böschungswinkels bzw. Schüttwinkels für ...

  • 13.09.2021 – 14:15

    Den Klimawandel mit Literatur verstehen

    Das geisteswissenschaftliche Verbundprojekt „Climate Change Literacy“ (CCL) leistet einen literaturwissenschaftlichen Beitrag zur Kommunikation zum Thema Klimawandel / Forschungsförderung der VolkswagenStiftung Ein gemeinsames Projekt der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln und der Universität Duisburg-Essen (UDE) zur Klimawandelkompetenz (Climate Change Literacy – CCL) wird von der ...