Alle Storys
Folgen
Keine Story von Universität zu Köln mehr verpassen.

Universität zu Köln

Siebte Diversity-Woche startet an der Universität zu Köln

Vom 14. bis 18. Juni 2021 findet die jährliche Diversity-Woche unter dem Motto „Du machst den Unterschied!“ statt / Sie sensibilisiert für den Umgang mit Vielfalt und Diskriminierung und behandelt unter anderem Themen wie Antisemitismus, Rassismus und Sexismus

Das Prorektorat für akademische Karriere und Chancengerechtigkeit und das Referat Gender & Diversity Management veranstalten die Diversity-Woche bereits das siebte Jahr in Folge und machen damit auf eine Vielzahl von Veranstaltungen an der Uni Köln aufmerksam, die sich mit den Themenfeldern Chancengerechtigkeit, Antidiskriminierung, Bildungsgerechtigkeit, Inklusion, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Gleichstellung auf verschiedenste Art und Weise beschäftigten. Insgesamt umfasst die Diversity-Woche 2021 rund 50 Online-Vorlesungen und Seminare, Podiumsdiskussionen und Tagungen, Beratungs- und Informationsveranstaltungen, Videos sowie Filmvorführungen. Sie richtet sich gleichermaßen an Studierende, Beschäftigte und Interessierte.

Der Prorektor für Akademische Karriere und Chancengerechtigkeit, Professor Dr. Ansgar Büschges, und das Referat Gender & Diversity Management laden am 14. Juni 2021 von 14.30 bis 16.30 Uhr zur digitalen Veranstaltung „Kritisches Weißsein – Wie können weiße Menschen an der Uni Köln rassismuskritisch handeln?“ ein. Nach einem inhaltlichen Impuls durch den Buch-Autor Sami Omar wird in einem Interview, geführt von Prof. Dr. Marianne Bechhaus-Gerst, Professorin für Afrikanistik an der Uni Köln, darüber gesprochen, was wir an der Uni Köln tun können, um Rassismus abzubauen.

Termin:

Montag, 14. Juni 2021, 14.30 bis 16.30 Uhr, Zoom

„Kritisches Weißsein – Wie können weiße Menschen an der Uni Köln rassismuskritisch handeln?“

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme vorab über die untenstehende Homepage an.

Das komplette Programm der diesjährigen Diversity-Woche finden Sie unter https://dumachstdenunterschied.uni-koeln.de.

Inhaltlicher Kontakt:

Anne Haffke

Referat Gender & Diversity Management

+49 221 470-3224

gedim@verw.uni-koeln.de

Presse und Kommunikation:

Eva Schissler

+49 221 470-4030

e.schissler@verw.uni-koeln.de

Weitere Informationen:

https://dumachstdenunterschied.uni-koeln.de

Presse und Kommunikation:
Jürgen Rees
+49 221 470-3107 j.rees@verw.uni-koeln.de

V.i.S.d.P.: Dr. Patrick Honecker MBA

Weitere Storys: Universität zu Köln
Weitere Storys: Universität zu Köln
  • 01.06.2021 – 14:12

    Turbulenz in interstellaren Gaswolken: multi-fraktale Strukturen werden sichtbar gemacht

    Deutsch-französisches Kooperationsprogramm GENESIS beschreibt die komplexe Struktur des interstellaren Mediums mit einer neuen mathematischen Methode / Die Zerstreuung interstellarer Turbulenzen in Gaswolken vor der Sternentstehung finden auf kosmisch kleinem Raum statt In interstellaren Staubwolken müssen Turbulenzen erst zur Ruhe kommen, bevor sich durch die ...

  • 27.05.2021 – 12:15

    Extremes CO2 Treibhaus heizte die junge Erde auf

    Hohe Temperaturen auf der jungen Erde bei niedriger Sonneneinstrahlungen wurden wahrscheinlich durch viel Kohlendioxid in der Atmosphäre verursacht / Mit dem Beginn der Plattentektonik wurde es kälter, da das CO2 nach und nach auf den Kontinenten gespeichert wurde Embargo bis 31.05.2021 um 21 Uhr! Sehr hohe atmosphärische CO2-Gehalte können erklären, wie vor drei bis vier Milliarden Jahren die hohen Temperaturen auf ...