Biotype Diagnostic GmbH

Biotype Diagnostic GmbH baut 2017 Geschäftsbereich OEM weiter aus

Dr. Wilhelm Zörgiebel (Geschäftsführender Gesellschafter) und Dr. Kathleen Clauß (Produktmanager OEM) stellen den neuen Geschäftsbereich Life Science Research & Manufacturing, der Biotype Diagnostic GmbH, vor. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/126866 / Die Verwendung dieses Bildes ist... mehr

Dresden (ots) - Die Biotype Diagnostic GmbH hat sich seit der Gründung 1999 mit der Entwicklung und Vermarktung von herausragenden molekulardiagnostischen Systemen in Forensik, Dermatologie und Leukämie international etabliert. Eine weitere wichtige Säule ist die Auftragsproduktion von komplexen Testsystemen für Global-Player, wie z.B. die QIAGEN GmbH. Der OEM-Geschäftsbereich wird jetzt ausgebaut und die herausragende Kompetenz der Biotype bei der Auftragsentwicklung und -produktion von Multiplex-PCR-Assays in neuen Themengebieten eingesetzt.

Neuer Geschäftsbereich: Life Science Research & Manufacturing (LSR&M)

"Die OEM-Produktion war schon immer ein wichtiges wirtschaftliches Standbein der Biotype. Dabei reicht der Leistungsumfang bereits jetzt von Entwicklungs- und Herstellungsaufträgen einzelner Kit-Komponenten über komplette molekulargenetische Testsysteme bis hin zu molekularen Qualitätsstandards. Durch den Anfang 2017 abgeschlossenen, GMP-konformen Ausbau des Produktionsbereiches sind wir jetzt einen Schritt weiter und mit unserer neu geschaffenen LSR&M-Unit bereit für weitere spannende Entwicklungen", erläutert Dr. Wilhelm Zörgiebel, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Langjähriger Geschäftspartner für die QIAGEN GmbH Deutschland

Seit 2009 liefert die Biotype forensische Testsysteme an die QIAGEN Deutschland GmbH. Parallel dazu wurden 2016 mehrere Modaplex-Auftragsentwicklungen für die Biotype Innovation GmbH, ein Joint Venture mit QIAGEN, erfolgreich abgeschlossen und an die Produktion übergeben. Das Unternehmen ist ISO 9001/13485 zertifiziert und vermarktet eigene molekulardiagnostische Assays weltweit. Zu den Produkte zählen die Multiplex-PCR Systeme MycoDerm zum Nachweis von Dermatomykosen, AMLplex bei akuter myelonischer Leukämie und die Chimärismusprodukte Chimera, DIPscreen/DIPquant mit den Weiterentwicklungen DigitalScreen/DigitalQuant als exzellente Tools vor und nach der Stammzelltransplantation.

Die Expertise der Biotype umfasst nahezu alle Multiplex-PCR-Technologien für die Untersuchung humaner, tierischer, bakterieller und fungaler DNA-Proben. Zukünftig stehen auch diagnostische Anforderungen rund um die "Companion Diagnostics" im Focus.

In der Pipeline: Hot Start Taq-Polymerase

Zum erweiterten OEM-Portfolio gehören jetzt auch assoziierte Verbrauchsmaterialien für molekulargenetische Assays, die individuellen Produktanforderungen gerecht werden müssen (wie z.B. garantierte DNA-Freiheit). Hierfür bietet die Biotype demnächst eine leistungsstarke Hot Start Taq-Polymerase an.

Kompetente Lösungen über den gesamten Produktrealisierungsprozess

"Auch Dienstleistungen rund um die Entwicklung und Zulassung von IVD-Produkten werden nun angeboten," erläutert Dr. Kathleen Clauß, zuständige Produktmanagerin für den OEM-Bereich: "Denn oft sind es zu komplexe regulatorische Anforderungen, Unsicherheiten bei der Förderantragstellung, klinischen Studien oder Zulassungsfragen, die eine Produktrealisierung verhindern."

Darin begründet ist die Intension des OEM-Geschäftsbereiches der Biotype: "Was beim Start-Up noch an Erfahrung fehlt, gleichen wir mit Expertise aus; was beim etablierten Unternehmen und Global-Player keinen Platz im Entwicklungs- oder Herstellungsplan findet, übernehmen wir."

Über die Biotype Diagnostic GmbH: Die Biotype Diagnostic GmbH ist ein innovatives und dynamisches Biotechnologieunternehmen aus Dresden, das seit über einem Jahrzehnt Erfahrung in der Entwicklung, Produktion, Validierung und dem Vertrieb von Testsystemen auf dem Gebiet der DNA-Analytik besitzt. Die molekulargenetischen Lösungen der Biotype setzen neue Standards in der Multiparameterdiagnostik und helfen medizinische Fragestellungen auf genetischer Ebene abzuklären. Das Unternehmen arbeitet eng mit vielen wissenschaftlichen Partnern, wie z.B. Universitäten und Instituten der Max-Planck- und der Fraunhofer-Gesellschaft zusammen.

Keywords: Biotype Diagnostic GmbH, OEM, kundenspezifische Lösungen, Auftragsproduktion, Auftragsentwicklung, molekulargenetische Assays, Multiplex-PCR, Produktentwicklung, Produktoptimierung, molekulargenetische Diagnostik, Companion Diagnostic, Biomarker, Life Science Research and Development

Pressekontakt:

Biotype Diagnostic GmbH
Dr. Kathleen Clauß
Moritzburger Weg 67
01109 Dresden
Tel.: ++ 49 351 8838 445
k.clauss@biotype.de
www.biotype.de

Original-Content von: Biotype Diagnostic GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: