Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von DSR Hotel Holding GmbH

12.06.2019 – 10:54

DSR Hotel Holding GmbH

Presseinformation: A-ROSA Kitzbühel startet mit neuem Look in die Sommersaison

Presseinformation: A-ROSA Kitzbühel startet mit neuem Look in die Sommersaison
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

PRESSEINFORMATION

A-ROSA Kitzbühel hübscht sich zur Sommersaison auf:

Neu geschaffene Saunalandschaft überzeugt mit modernsten Wellness-Technologien

Hamburg/Kitzbühel, 12. Juni 2019. Mit neuem Look startet das A-ROSA Kitzbühel nach einer siebenwöchigen Renovierungsphase in die Sommersaison. So präsentiert sich das kürzlich als "Wandergastgeber gemäß des Europäischen Wandergütesiegels" ausgezeichnete Resort, dank eines Investments von mehreren Millionen Euro, im neuen Design in den öffentlichen Bereichen und auf den Zimmern. Bereits bei der Ankunft sticht der moderne Eingangsbereich ins Auge. Die Auffahrt ist neu gepflastert und im Entree empfangen großzügige Lüster die Gäste. "Modern und doch zeitlos, regional aber nicht zu traditionell: In diesem Stil begrüßen wir ab sofort alle Urlauber im A-ROSA Kitzbühel", schwärmt Direktor Uwe Schramm vom neuen Designkonzept.

Energie und Ruheräume in der Wellness-Oase

Über 3.000 Quadratmeter widmet das A-ROSA Kitzbühel dem SPA-Genuss. Die neue Saunalandschaft zeichnet sich sowohl durch eine künstlerische Handschrift aus, als auch neueste Technologien. Gemeinsam mit dem Team der Zillertaler SPA 4 GmbH realisierte das A-ROSA Kitzbühel ein SPA-Konzept, das durch ein ästhetisches Design besticht und den Gästen ein multisensorisches Wellness-Erlebnis verschafft. Die Eventsauna "Euphoria" heizt den Gästen bei 90 Grad Celsius mit Klang-, Licht- und Dufterlebnissen ein. In der Panoramasauna können Gäste mit Blick auf die Streif und den Hahnenkamm bei einem Saunagang kräftig schwitzen oder einen Aufguss mit wohltuenden Bergkräutern aus der Region in der neuen Bio-Kräutersauna genießen. Wasserratten zieht es in den ganzjährig beheizten Innen- und Außenpool. Produkte von St. Barth, SENSAI und La Biosthetique verwöhnen bei Body- und Beautyanwendungen. Wer einfach in Ruhe entspannen möchte, kann sich in einen der vier Ruheräume zurückziehen. So erleben Gäste zum Beispiel auf Wasserbetten ein Gefühl der Schwerelosigkeit. Die Zirben Lounge macht ihrem Namen alle Ehre: Ganze elf Kubikmeter verbauten dort heimische Tischler. Hier spüren Gäste die Kraft der Natur. Zirbenholz wird aufgrund seines Duftes seit Jahrhunderten im Alpenraum geschätzt. So soll es die Wetterfühligkeit vermindern, den Kreislauf stabilisieren und dafür sorgen, dass sich die Gäste erholt und ausgeruht fühlen. Für das individuelle SPA-Erlebnis steht eine 75 Quadratmeter große Private-SPA-Suite mit Lounge-Terrasse und Blick auf die Tiroler Bergwelt zur Verfügung. Day-SPA Gäste sind herzlich willkommen.

Alpine Gemütlichkeit im Restaurant Streif

Auch das Restaurant Streif punktet mit einem neuen Design. Durch sogenannte "Raum-in-Raum Lösungen" genießen Gäste mehr Privatsphäre in abgegrenzten Sitzbereichen. Ebenfalls erweitert ein neuer Wein-Degustationsbereich das Angebot. An unterschiedlichen Frontcooking-Stationen bereiten die Köche regionale Spezialitäten wie zum Beispiel Tiroler Knödel und Kaiserschmarrn, sowie internationale Klassiker zu. Regionale Motive verleihen dem Restaurant Lokalkolorit.

Vielfältige Aktivitäten von Januar bis Dezember

Kitzbühel ist für sein jährliches Hahnenkamm-Rennen bekannt. 170 schneesichere Pistenkilometer versprechen Skivergnügen bis Ostern. Im neuen Ski-und Sportdepot findet das Equipment ab sofort mehr Platz. Hier kann es komfortabel getrocknet und vorgewärmt werden. Erst kürzlich modernisierte das A-ROSA Kitzbühel auch seinen Fitnessbereich. Nun stehen moderne Fitnessgeräte, Personal Trainer und ein tägliches Kursprogramm zum Auspowern bereit.

Das ganze Jahr über ist Kitzbühel ein Treffpunkt für Sportbegeisterte und Erholungssuchende. Rund um die Gamsstadt finden Gäste unberührte Natur sowie internationales Flair, gepaart mit authentischer Tiroler Lebensart. Wer das A-ROSA Kitzbühel besuchen möchte, verbringt mit dem Angebot "Wohlfühlzeit 7=6" sieben Nächte im Resort, zahlt jedoch nur den Preis für sechs Nächte. Das Angebot umfasst das reichhaltige Frühstücksbüffet mit frisch zubereiteten Eierspeisen und täglich wechselndem Buffet am Abend. Ebenfalls ist die Nutzung der neuen Sauna- und Wellnesslandschaft mit Fitnessbereich und Kursraum inkludiert. Interessierte können die Wohlfühlzeit ab 894 Euro pro Person unter der zentralen Reservierungshotline +49 (0)40 / 6379 5390 00, per E-Mail unter reservierung@a-rosa.de oder online unter www.a-rosa-resorts.de buchen.

Weitere Informationen

Web: www.a-rosa-resorts.de

Facebook: www.facebook.com/arosaresortsandhideaways

Instagram: www.instagram.com/arosahotels

A-ROSA Resorts & Hideaways

Die A-ROSA Resorts & Hideaways bieten ihren Gästen exklusiven Urlaub in exponierter Lage und mit erstklassigen Angeboten rund um SPA, Kulinarik und Sport. Der Grundstein für die Marke wurde 2004 mit der Eröffnung des A-ROSA Scharmützelsee gelegt. Es folgten die Resorts in Travemünde und Kitzbühel und auf Sylt. Alle vier A-ROSA Resorts wurden in den vergangenen Jahren vielfach ausgezeichnet und prämiert. A-ROSA gehört zur DSR Hotel Holding GmbH. Unter diesem Dach bündelt die Deutsche Seerederei die Aktivitäten in den Bereichen Tourismus und Hotellerie. Zur Unternehmensgruppe gehören neben den A-ROSA Resorts & Hideaways, das Hotel Neptun in Warnemünde, das Hotel Louis C. Jacob in Hamburg, die HENRI Hotels in Hamburg, Berlin und Düsseldorf, die a-ja Resort und Hotel GmbH sowie das Hotel Paradies im Engadin in der Schweiz.

Pressekontakt:

Karen Schmidt / Kiribai Suárez González

Telefon: +49 40 300322- 135/-115

E-Mail: presse@dsr-hotelholding.de

A-ROSA Resort GmbH
Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg 
Geschäftsführer: André Aue, Daniel Bär, Björn Franz 
Amtsgericht Rostock HRB Nr. 6473
USt-IdNr.: DE262156666