DSR Hotel Holding GmbH

Presseinformation: Wunscherfüller im A-ROSA und aja Resort Travemünde gesucht: "Wunschbaumaktion" zu Gunsten des Ronald McDonald Hauses Lübeck gestartet

BU: v.l.n.r. Anja Tischer (Logis Managerin des aja Travemünde), Kathrin Kahlcke-Beall (Leiterin des Ronald McDonald Hauses Lübeck) und Thomas Lenz (Regionaldirektor des A-ROSA und aja Resort Travemünde)_(c)aja Resort und Hotel GmbH
BU: v.l.n.r. Anja Tischer (Logis Managerin des aja Travemünde), Kathrin Kahlcke-Beall (Leiterin des Ronald McDonald Hauses Lübeck) und Thomas Lenz (Regionaldirektor des A-ROSA und aja Resort Travemünde)_(c)aja Resort und Hotel GmbH

Ein Dokument

Weitere Informationen finden Sie hier

PRESSEINFORMATION

Wunscherfüller im A-ROSA und aja Resort Travemünde gesucht: "Wunschbaumaktion" zu Gunsten des Ronald McDonald Hauses Lübeck gestartet

Hamburg/Travemünde, 3. Dezember 2018. Es ist wieder so weit: Ab sofort werden Weihnachtswünsche erfüllt. In den vergangenen Wochen haben die Bewohner des Ronald McDonald Hauses in Lübeck fleißig ihre Herzenswünsche notiert. Die Sehnsüchte schwerstkranker Kinder und derer Familien zieren nun die "Wunschbäume", jeweils eine große Tanne, im A-ROSA Travemünde und im aja Travemünde. Das im Juli eröffnete aja Resort Travemünde beteiligt sich erstmalig an dem Charity-Projekt, im A-ROSA Travemünde steht der "Wunschbaum" bereits zum fünften Mal. "Wir freuen uns, wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele Gäste, Partner, Travemünder und Freunde unserer Resorts beteiligen, denn das Projekt ist uns wirklich eine Herzensangelegenheit", sagt Thomas Lenz, Regionaldirektor des A-ROSA und aja Resort Travemünde. Gemeinsam mit der Leiterin des Ronald McDonald Hauses, Kathrin Kahlcke-Beall, entwickelte Direktor Thomas Lenz diese Idee im Jahr 2014.

Das Prinzip ist einfach: Diejenigen, die Kinderträume erfüllen möchten, nehmen einen Zettel von der "Wunschtanne" und spenden dann für das jeweilige Anliegen. Ein beschützender Teddybär ist dabei genauso wertvoll, wie persönliche Zeit, die zum Beispiel für eine Runde "Mensch ärgere dich nicht" genutzt werden kann. Auch langfristige Unterstützung in Form von einer Patenschaft für ein Appartement im Ronald McDonald Haus ist willkommen.

Noch bis zum 20. Dezember 2018 stehen die Bäume in den beiden Wellness-Resorts. Dann wird Regionaldirektor Thomas Lenz feierlich die Geschenke und Spenden im A- ROSA Resort an einen Vertreter des Ronald McDonald Hauses übergeben. Für die stimmungsvolle Atmosphäre sorgt dann der Kinderchor der Stadtschule Travemünde. 20 Schüler der ersten bis vierten Klasse werden in Begleitung ihres Schulleiters Michael Cordes gegen 14 Uhr Weihnachtslieder singen. Eine Besonderheit: Anlässlich des Jubiläums können sich alle privaten Spender in diesem Jahr auf die Verlosung eines einer Übernachtung im A-ROSA Travemünde freuen, der an diesem Tag bekannt gegeben wird.

Weitere Informationen

Web:

www.a-rosa-resorts.de; www.aja.de

Facebook:

www.facebook.com/arosatravemünde/; www.facebook.com/ajaresorts

Instagram:

www.instagram.com/arosahotels/; www.instagram.com/ajahotels/

Ronald McDonald Haus Lübeck

Seit 19 Jahren gibt es nun das Zuhause auf Zeit in Lübeck. Familien können hier mit ihren Kindern, welche in der Uni-Kinderklinik behandelt werden, übernachten. Es bietet mit seiner wohligen Atmosphäre die Möglichkeit sich von den anstrengenden Behandlungen zu erholen und neue Kräfte zu sammeln.

A-ROSA Resorts & Hideaways

Die A-ROSA Resorts & Hideaways bieten ihren Gästen exklusiven Urlaub in exponierter Lage und mit erstklassigen Angeboten rund um SPA, Kulinarik und Sport. Der Grundstein für die Marke wurde 2004 mit der Eröffnung des A-ROSA Scharmützelsee gelegt. Es folgten die Resorts in Travemünde und Kitzbühel und auf Sylt. Alle vier A-ROSA Resorts wurden in den vergangenen Jahren vielfach ausgezeichnet und prämiert. A-ROSA gehört zur DSR Hotel Holding GmbH. Unter diesem Dach bündelt die Deutsche Seerederei die Aktivitäten in den Bereichen Tourismus und Hotellerie. Zur Unternehmensgruppe gehören neben den A-ROSA Resorts & Hideaways, das Hotel Neptun in Warnemünde, das Hotel Louis C. Jacob in Hamburg, die HENRI Hotels in Hamburg, Berlin und zukünftig auch in Düsseldorf, die a-ja Resort und Hotel GmbH sowie das Hotel Paradies im Engadin in der Schweiz.

aja Resort und Hotel GmbH

Die aja Resort und Hotel GmbH ist eine Tochter der Deutschen Seereederei GmbH (DSR). Mit Ferienresorts an attraktiven und etablierten Destinationen an der See und in den Bergen beantwortet die Marke aja die steigende Nachfrage nach bezahlbarem Wellnessurlaub in deutschsprachigen Ländern. Alle aja Resorts bieten attraktive Zimmer, Restaurants, Bars, weitläufige Wellnesslandschaften und ein NIVEA Haus für Beauty- und Body-Anwendungen. 2013 wurde in Warnemünde das erste aja Resort eröffnet, 2015 folgten die Resorts in Grömitz und Bad Saarow. Im Sommer 2018 eröffnete das aja Travemünde und im November folgte das erste aja City-Resort in Zürich. Im Frühjahr 2019 begrüßt das aja Ruhpolding in Oberbayern erstmalig seine Gäste. Weitere Standorte sind geplant.

A-ROSA Resort GmbH
Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg 
Geschäftsführer: André Aue, Daniel Bär, Björn Franz 
Amtsgericht Rostock HRB Nr. 6473
USt-IdNr.: DE262156666

aja Resort und Hotel GmbH
Lange Straße 1a, 18055 Rostock
Geschäftsführer: André Aue, Daniel Bär, Björn Franz 
ppa. Michael Westenberger
Amtsgericht Rostock HRB Nr. 10430
USt-IdNr.: 258055558 
 


Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: