DSR Hotel Holding GmbH

Presseinformation: Am 12. November steigt im Louis C. Jacob die 11. Big Bottle Party

Presseinformation: Am 12. November steigt im Louis C. Jacob die 11. Big Bottle Party
BU: Bei der Party können Gäste dem Chef de Cuisine des Jacobs Restaurant, Thomas Martin, beim Anrichten und Kochen über die Schulter schauen. Bildcredit: Louis C. Jacob

2 Dokumente

Weitere Informationen zur Big Bottle Party

Sieben Köche mit acht Sternen, 40 Winzer mit unzähligen Großflaschen und 400 Weinliebhaber: Hotel Louis C. Jacob lädt am 12. November zur Big Bottle Party ein

Hamburg, 12. Oktober 2017. Wenn das Laub sich golden färbt und der Nebel sich über die Elbe legt, dann ist die Zeit für eine der exklusivsten Veranstaltungen im Hamburger Hotel Louis C. Jacob gekommen: Am 12. November 2017 um 12.30 Uhr ist es wieder soweit. Circa 400 Weinliebhaber und Feinschmecker treffen sich an der Elbchaussee, um auf der 11. Big Bottle Party bei kulinarischen Köstlichkeiten mit Küchenchefs und Winzern ins Gespräch zu kommen und gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Jacob Chef Sommelier Torsten Junker, von der Sommelier-Union Deutschland aktuell zum besten Sommelier des Landes gekürt, hat eigens über 40 renommierte Weinbauern eingeladen, die ihre besten Tropfen mitbringen. Passend dazu zaubern der Chef de Cuisine des Jacobs Restaurant, Thomas Martin, und sechs seiner preisgekrönten Freunde Leckerbissen der gehobenen Küche. Wer schnell ist, kann sich noch eine der begehrten Karten sichern. Diese sind für 189 Euro pro Person unter der E-Mail events@hotel-jacob.de oder der Telefonnummer 040 822 55 405 erhältlich.

Im Jacobs Restaurant wird zu Live-Musik getanzt, während die Küchenmeister an Live-Cooking-Stationen im Hotel ihr Können demonstrieren. Gemäß des Mottos: "Die besten Partys finden in der Küche statt", bekommen die Gäste Einblicke in die Hotelküche: Thomas Martin sorgt mit seinen ebenfalls vom Michelin mit Zwei-Sternen ausgezeichneten Kollegen Dirk Luther (Restaurant Meierei Dirk Luther, Alter Meierhof, Glücksburg), Johannes King (Dorint Söl'ring Hof, Sylt) und Christoph Rüffer (Haerlin, Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg) sowie Michel Rinkert (Carls Brasserie, CARLS an der Elbphilharmonie, Hamburg), Julian Chen (Restaurant Ni Hao, Hamburg) und einem Sushimeister aus dem east Hotel, Hamburg, für das leibliche Wohl. Zum Verzehr stehen unter anderem ein Austernbuffet von der Sylter Dittmeyer's Austerncompagnie, Französischer Rohmilchkäse von Maître Anthony sowie Kaviar von Markus Rüsch (AKI Hamburg Altona). Dazu werden Weine aus internationalen Weinbaugebieten gereicht, die beim Flanieren durch die Hotelhallen probiert werden können: Zu den anwesenden europäischen Weingütern gehören zum Beispiel Schäfer-Fröhlich aus dem Nahetal, Antinori aus der Toskana (Italien), Tement aus der Steiermark (Österreich) und Abadia Retuerta, Ribera del Duero (Spanien). Auch Freunde sonnenverwöhnter Trauben aus Übersee dürfen sich freuen. So stellen sich unter anderem die Weingüter Torbreck (Südaustralien), Stag´s Leap Wine Cellars (Kalifornien) und Cheval des Andes, Mendoza (Argentinien) vor.

Für diejenigen, die eine längere Anreise haben und das Auto nach der Big Bottle Party stehen lassen möchten, hat das Louis C. Jacob eigens ein Arrangement aufgelegt: Zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, süßer Begrüßung aus der Patisserie, Welcome Drink und die Teilnahme an der Big Bottle Party kosten bei einem Aufenthalt im Doppelzimmer vom 11. bis 13. November ab 490 Euro pro Person. Weitere Informationen unter www.hotel-jacob.de/arrangement/big-bottle-party-2017.

Weitere Informationen zur Jacob-Familie unter: www.hotel-jacob.de.

Bis heute, 226 Jahre nach seiner Gründung, ist das Hotel Louis C. Jacob eine der ersten Adressen in Hamburg - für auswärtige Gäste ebenso wie für Einheimische. Das Fünf-Sterne-Haus steht für zeitgemäße hanseatische Gelassenheit direkt an der Elbchaussee, mit weitem Blick über die Elbe und ins Grüne. 143 Mitarbeiter sorgen dafür, dass sich die Gäste in den 84 mit Originalgemälden dekorierten Zimmern und Suiten rundum wohl fühlen. Jacobs Restaurant verkörpert unter Küchenchef Thomas Martin Sterneküche mit Fokus auf das Wesentliche. Mit seinen Sälen und Salons sowie der berühmten, von dem Impressionisten Max Liebemann verewigten Lindenterrasse, ist das "Jacob" auch ein bevorzugter Ort für private Feiern und Tagungen. Eine liebevoll restaurierte historische Barkasse lädt ebenfalls zu Ausflügen auf die Elbe ein. Eingebunden bei "The Leading Hotels of the World" und in die Reihe weiterer besonderer Hotels unter dem Dach der Deutschen Hotel & Resort Holding hat sich das Hamburger Traditionshotel für weitere anspruchsvolle Gäste geöffnet und dabei sein besonderes Flair bewahrt.

Pressekontakt:

Hotel Louis C. Jacob

Sarah Gorski (Pressesprecherin) / Karen Schmidt (PR Manager)

Telefon: 040 300 322 123 / -135, Fax: -109

Email: presse@dsr-hotelholding.de

www.hotel-jacob.de

Hotel Louis C. Jacob GmbH
Elbchaussee 401-403
22609 Hamburg

Geschäftsführer: André Aue, Daniel Bär 

Sitz der Gesellschaft:
Lange Straße 1a, 18055 Rostock 

Original-Content von: DSR Hotel Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: