DSR Hotel Holding GmbH

Presseinformation: Eckart Pfannkuchen ist neuer Direktor des A-ROSA Sylt

Presseinformation: Eckart Pfannkuchen ist neuer Direktor des A-ROSA Sylt
BU: Eckart Pfannkuchen ist neuer Direktor des A-ROSA Sylt Fotocredit: DSR Hotel Holding
Weitere Informationen gibt es hier.

PRESSEINFORMATION

Eckart Pfannkuchen ist neuer Direktor des A-ROSA Sylt

Hamburg, 27. September 2017 - Von der Ägäis an die Nordsee: Eckart Pfannkuchen übernimmt zum 1. Oktober 2017 als Direktor das Fünf-Sterne Resort A-ROSA Sylt in den Lister Dünen. Der 44-Jährige folgt auf Gordon A. Debus, der das 177-Zimmer umfassende Resort Ende Juli aus privaten Gründen verlassen hat. Mit Eckart Pfannkuchen gewinnt das A-ROSA Sylt einen international renommierten Hotelier des Luxussegments. So blickt der gebürtige Dresdner auf eine über 20-jährige Karriere bei führenden Hotelgesellschaften, unter anderem bei Kempinski, Rocco Forte Hotels & Resorts und Hilton zurück.

"Wir freuen uns, mit Eckart Pfannkuchen einen vielseitig erfahrenden Hotelexperten für unser 2010 eröffnetes Haus gefunden zu haben", so André Aue, Geschäftsführer der DSR Hotel Holding. Eckart Pfannkuchen ergänzt: "Das A-ROSA Sylt ist für mich ein Leuchtturm der Ferienhotellerie auf einer der beliebtesten Urlaubsinseln der Deutschen - ein perfekter Rückzugsort. Ich möchte unseren Gästen in diesem Haus die beste Zeit ermöglichen, ob bei einem Aktiv-, Wellness- oder Familienurlaub oder beim Ausrichten einer Veranstaltung." Als leidenschaftlicher Kitesurfer freut sich Pfannkuchen auch auf Wind und Wasser seiner neuen Wahlheimat Sylt.

Über Eckart Pfannkuchen

Den Grundstein für seine Karriere in der Hotellerie legte Eckart Pfannkuchen im Jahr 1994 mit der Ausbildung zum Hotelkaufmann im Vier-Sterne-Deluxe Flamberg Parkhotel Hoflössnitz, dem heutigen Radisson Blue Parkhotel Dresden/Radebeul. Es folgte der Diplom-Kurs "International Hospitality Management" an der anerkannten Hotelschool Den Haag in den Niederlanden. Von dort setzte er 1998 über nach London und arbeite unter anderem im Hilton London Heathrow Airport sowie im Hotel Mandarin Oriental Hyde Park. Es folgten weitere Stationen in leitenden Funktionen der Spitzenhotellerie - unter anderem in China, Tansania, Deutschland, der Schweiz, Vietnam und Saudi-Arabien. Zuletzt war Pfannkuchen als Hotelmanager im Mandarin Oriental Bodrum, Türkei, und zeichnete dort für die operative Gesamtleitung des Hotels verantwortlich.

Das A-ROSA Sylt

Die A-ROSA Resorts & Hideaways bieten ihren Gästen einen exklusiven Urlaub - sowohl in exponierten Lagen als auch in einzigartiger Atmosphäre und mit erstklassigen Angeboten rund um SPA, Kulinarik und Sport. Den Grundstein für die Marke legte die Eröffnung des A-ROSA Scharmützelsees in 2004. Es folgten die Resorts in Travemünde, Kitzbühel und auf Sylt. Das Fünf-Sterne-Superior A-ROSA Sylt, das seit der Eröffnung im Jahr 2010 zu den ersten Adressen auf der Insel gehört, verfügt über 147 Zimmer, 30 Suiten, drei Restaurants, einen 3.500 Quadratmeter großen SPA-ROSA und 700 Quadratmeter Eventräume. Das Resort liegt eingebettet in die Dünenlandschaft von List am nördlichen Ende der Insel. Die Architektur des mehrfach ausgezeichneten Hauses erinnert an den großzügigen Baustil der traditionsreichen Nord- und Ostseebäder.

Neben der A-ROSA Resort und Hotel GmbH gehören auch die Louis C. Jacob Gmbh, die HENRI HOTEL GmbH, die Hotel Neptun Betriebsgesellschaft mbH sowie das Hotel Paradies in der Schweiz zur Gruppe. Seit Anfang 2016 treibt die DSR Hotel Holding ihr strategisches Wachstum im Rahmen eines Joint Ventures mit den arcona HOTELS & RESORTS voran.

Weitere Informationen zu den A-ROSA Resorts & Hideaways unter:

www.a-rosa-resorts.de

Pressekontakt:

DSR Hotel Holding

Sarah Gorski

T: +49 40 300322 123

s.gorski@dsr-hotelholding.de

DSR Hotel Holding GmbH
Am Kaiserkai 69, 20457 Hamburg

Geschäftsführer: André Aue, Daniel Bär, Manfred Schröder

Sitz der Gesellschaft:
Lange Straße 1a, 18055 Rostock 

Original-Content von: DSR Hotel Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: