Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Fachausstellungen Heckmann GmbH mehr verpassen.

02.04.2019 – 12:31

Fachausstellungen Heckmann GmbH

Ministerin Huml eröffnet Leitmesse der Pflegewirtschaft

Ministerin Huml eröffnet Leitmesse der Pflegewirtschaft
  • Bild-Infos
  • Download

Hochkarätiger Auftakt der ALTENPFLEGE 2019. Bayerns Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml (CSU), hat heute Vormittag, 2. April, im Rahmen des ALTENPFLEGE Zukunftstags die Leitmesse der Pflegewirtschaft auf dem Nürnberger Messegelände eröffnet.

Die dreitägige Fachmesse mit rund 700 Ausstellern steht in diesem Jahr unter dem Motto "Altenpflege in Bewegung" und bietet neben klassischen Pflegethemen eine Vielzahl an hochkarätigen Fachforen, Workshops, Kongressen sowie Sonderschauen zu den Themen Service-Wohnen, Fuhrpark und Nachwuchsrekrutierung. Die Messe-Macher erwarten ca. 26.000 Besucher aus allen Bereichen der Altenhilfe.

Im Fokus der vom hannoverschen Fachverlag Vincentz Network veranstalteten Leitmesse stehen vor allem neueste Technologien und digitale Entwicklungen sowohl für die stationäre als auch ambulante Pflege.

Neben Ministerin Huml nahmen auch der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, bpa-Präsident Bernd Meurer, Franz Wagner vom DBfK und andere renommierte Vertreter der Pflegebranche teil.

Miriam von Bardeleben, Verlagsleiterin bei Vincentz Network, verwies auf das Motto der Messe "Altenpflege in Bewegung": "Die Messe wächst, das ist eine gute Botschaft. Sie ist eine dynamische Kollaborationsplattform mit über 200 Vorträgen als Garant für den persönlichen Wissensvorsprung der Besucher. Gemeinsam mit den Besuchern wollen wir die Altenpflege besser machen."

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml unterstrich in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung der Digitalisierung in der Pflegewirtschaft. Huml: "Wir müssen die Chancen von Digitalisierung nutzen. Oberstes Ziel der Digitalisierung ist es, Freiräume für menschliche Zuwendung zu schaffen."

Auch Andreas Westerfellhaus, Staatssekretär und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, riet den Teilnehmern, sich nicht gegen die digitale Entwicklung der Branche zu wehren. Westerfellhaus: "Ich kann allen nur raten, sich der Digitalisierung nicht entgegenzustellen." Auf Bundesebene werde er sich dafür einsetzen, dass die Gesundheitsberufe in das e-health Gesetz eingebunden werden. "Berufe, die mit dieser Wertigkeit in der Gesellschaft stehen, brauchen eine ganz andere Unterstützung", so Westerfellhaus.

Die ALTENPFLEGE 2019 dauert noch bis einschließlich Donnerstag, 4. April.

Fachausstellungen Heckmann GmbH
Hannover / Bremen
Messegelände
30521 Hannover
Germany

Fachausstellungen Heckmann GmbH gehört zur Unternehmensgruppe Deutsche Messe

Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sitz Hannover, Registergericht:
Amtsgericht Hannover,
HRB 8679
Geschäftsführung: Carola Schwennsen

Diese E-Mail enthaelt vertrauliche oder rechtlich geschuetzte Informationen.
Wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfaenger sind, informieren Sie bitte sofort
den Absender und loeschen Sie diese E-Mail. Das unbefugte Kopieren dieser E-Mail
oder die unbefugte Weitergabe der enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.
The information contained in this message is confidential or protected by law.
If you are not the intended recipient, please contact the sender and delete this
message. Any unauthorised copying of this message or unauthorised distribution
of the information contained herein is prohibited.