Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fachausstellungen Heckmann GmbH

21.09.2018 – 09:53

Fachausstellungen Heckmann GmbH

Pferdeland Niedersachsen Tag erstmalig auf der Pferd & Jagd in Hannover

Pferdeland Niedersachsen Tag erstmalig  auf der Pferd & Jagd in Hannover
  • Bild-Infos
  • Download

Die Themen Pferde, Jagen und Angeln, also die Kernthemen der Messe Pferd & Jagd, sind natürlich auch Themen, die in weiten Teilen politisch sind bzw. die Politik beschäftigen. Erstmalig findet deswegen der Pferdeland Niedersachsen Tag auf Europas größter Messe für Reiter, Jäger und Angler statt. Dr. Enno Hempel, Geschäftsführer der Pferdeland Niedersachsen GmbH: "Wir haben uns für die Pferd & Jagd in Hannover als Veranstaltungsort entschieden, weil wir überzeugt davon sind, dass ein solcher Tag direkt in der Landeshauptstadt auf einer niedersächsischen Messe besonders aussagekräftig ist".

In einer Podiumsdiskussion, vielen Gesprächen und einem Messerundgang sollen den Gästen die umfangreichen Themenfelder, in denen sich die Gesellschaft engagiert, aufgezeigt werden.

Hochrangige Vertreter aus Politik und Pferdewirtschaft haben ihr Kommen bereits angekündigt, unter anderem Ministerpräsident Stephan Weil, dem schon beim letzten Pferdeland Niedersachsentag 2016 in Verden von den Vertretern der Pferdeland-Niedersachsen GmbH die "Verdener Erklärung" übergeben wurde. Ein Positions-Papier mit Forderungen zur Unterstützung des Pferdes in Niedersachsen.

Damals bekundete der Ministerpräsident in seiner Ansprache: "Pferde sind ein Aushängeschild Niedersachsens im Sport und wichtiger Imagefaktor unseres Landes." Er betonte weiter den Wirtschaftsfaktor des Pferdes und bedankte sich bei allen, die auf diesem Sektor arbeiten und sich engagieren, denn, so der Ministerpräsident, "Pferde sind nicht nur als Nutztiere und Wirtschaftsfaktor zu sehen, sie sollten auch eine Herzensangelegenheit sein."

Dass Niedersachsen Pferdeland ist, zeigt sich nicht nur in seinem Wappen. Große Zuchtverbände, weltweit erfolgreiche Pferdesportler und ein beachtenswerter Wirtschaftsfaktor dokumentieren eindrucksvoll den Stellenwert des Pferdes für das Land.

Allein zehn der 34 in Deutschland anerkannten Pferdezüchtervereinigungen sind in Niedersachsen ansässig. Die Tierseuchenkasse weist mit 213.880 gemeldeten Pferden den größten Bestand Deutschlands auf. Drei bis vier Pferde schaffen einen Arbeitsplatz. Das sind in Niedersachsen rund 60.000 Arbeitsplätze, die mit dem Pferd zusammenhängen. In ganz Deutschland werden jährlich ca. 6,7 Milliarden Euro Umsatz in der Pferdewirtschaft erzielt. Diese Zahlen belegen, dass das Pferd ein starker Stützpfeiler der niedersächsischen Wirtschaft ist.

Aber nicht nur der Wirtschaftsfaktor macht das Pferd so wertvoll. Auch im gesellschaftlichen Bereich ist das Pferd eine große Bereicherung. Reiten ist als Gesundheitssport anerkannt, es fördert Balance, Bewegungsabläufe und bietet die gesundheitlichen Vorteile von Outdoorsport. Pferde-/ Reittherapien werden von den Krankenkassen unterstützt oder übernommen. Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bezüglich Verantwortung und Gemeinschaftssinn durch das Pferd positiv unterstützt wird.

Alle diese Vorteile dürfen aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Pferd in den letzten Jahren in Niedersachsen leider immer mehr an Stellenwert eingebüßt hat. Um hier entgegenzuwirken, haben die großen Pferdezucht- und Sportverbände Niedersachsens 2005 die Pferdeland Niedersachsen GmbH gegründet. Unter dem Motto "Gemeinsam stark" engagiert sich die Gesellschaft gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik.

Die Pferdeland Niedersachsen GmbH präsentiert sich vom 06. bis 09. Dezember auf ihrem Stand in Halle 24 auf der Pferd & Jagd in Hannover. Besucher können sich dort zur Gesellschaft und den Projekten informieren, Diskussionen verfolgen und an Aktionen teilnehmen.

Infos zum Positionspapier "Verdener Erklärung" und der Pferdeland Niedersachsen GmbH erhalten Sie unter www.pferde-land-niedersachsen.com

Ansprechpartner für die Redaktionen:

Lars Pennigsdorf, Tel.: 0511/89 30417

E-Mail: lars.pennigsdorf@fh.messe.de

Annabel Stegmann, Tel.: 0511/89 30416

E-Mail: annabel.stegmann@fh.messe.de

Fachausstellungen Heckmann GmbH
Hannover / Bremen
Messegelände
30521 Hannover
Germany

Fachausstellungen Heckmann GmbH gehört zur Unternehmensgruppe Deutsche Messe

Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sitz Hannover, Registergericht:
Amtsgericht Hannover,
HRB 8679
Geschäftsführung: Carola Schwennsen

Diese E-Mail enthaelt vertrauliche oder rechtlich geschuetzte Informationen.
Wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfaenger sind, informieren Sie bitte sofort
den Absender und loeschen Sie diese E-Mail. Das unbefugte Kopieren dieser E-Mail
oder die unbefugte Weitergabe der enthaltenen Informationen ist nicht gestattet.
The information contained in this message is confidential or protected by law.
If you are not the intended recipient, please contact the sender and delete this
message. Any unauthorised copying of this message or unauthorised distribution
of the information contained herein is prohibited. 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fachausstellungen Heckmann GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version