EISENMANN SE

Nachhaltige, flexible Technik macht Lkw-Lackieranlage fit für die Zukunft

Großauftrag für Eisenmann

Eisenmann übernimmt als Generalunternehmer die Kapazitätserweiterung der Lackiererei eines der weltweit größten Lkw-Herstellers an dessen Standort im Osten der USA. Der Großauftrag umfasst den Bau einer neuen Vorbehandlung samt Gebäude und die Erweiterung der bestehenden Lackiererei. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, denn bereits während der Weihnachtspause wird mit dem Umbau begonnen, der mitsamt Neubauten im Sommer 2020 abgeschlossen sein wird.

Nähere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie im Pressebereich auf unserer Website unter: http://www.eisenmann.com/de/medien/presse/presseinformationen/2018/2018_12_07_LkwLackierung.html

Mit freundlichen Grüßen

Katrin Renz

Corporate Communications

---------------------------------

Eisenmann SE

Tübinger Str. 81

71032 Böblingen

Phone: +49 (0)7031 78-1182

E-Mail: katrin.renz@eisenmann.com

Sitz: Böblingen, AG Stuttgart HRB 750155
USt.-IdNr.: DE 145 141 533
Geschäftsführende Direktoren: Dr. Matthias von Krauland, Dr. Thomas Beck, Dr.
Kersten Christoph Link
Vorsitzender des Verwaltungsrates: Dr. Matthias von Krauland

The contents of this email and attachments, if any, are confidential to the
intended addressee. If you are not the intended addressee please do not use or
publish its contents, please contact the sender immediately and then delete the
email. Emails are not secure and may contain viruses. We are not responsible for
damages caused by viruses transmitted by email. 



Das könnte Sie auch interessieren: