Alle Storys
Folgen
Keine Story von DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung mehr verpassen.

DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung

DSK-BIG entwickelt Wohnquartier „Krischansbarg“ in Heikendorf

DSK-BIG entwickelt Wohnquartier „Krischansbarg“ in Heikendorf
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

DSK-BIG entwickelt Wohnquartier „Krischansbarg“ in Heikendorf

  • DSK-BIG erwirbt 25 ha in Heikendorf
  • rund 550 neue Wohneinheiten in zentraler Lage

Anbei erhalten Sie eine Pressemitteilung der DSK-BIG.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

DSK-BIG entwickelt Wohnquartier „Krischansbarg“ in Heikendorf

  • DSK-BIG erwirbt 25 ha in Heikendorf
  • rund 550 neue Wohneinheiten in zentraler Lage

Kronshagen, 31. August 2021 – Die DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung hat mehrere Grundstücke von privaten Eigentümern in Heikendorf bei Kiel erworben, auf denen das rund 25 Hektar große Wohnquartier „Krischansbarg“ entwickelt werden soll. Der Bauausschuss beschloss in seiner gestrigen Sitzung einstimmig, der Gemeindevertretung die Fassung eines entsprechenden Aufstellungsbeschlusses zu empfehlen. Der Aufstellungsbeschluss soll in der Sitzung der Gemeindevertretung am 29. September gefasst werden. Die Fläche liegt in fußläufiger Nähe zum Ortskern von Heikendorf. Geplant sind derzeit rund 550 Wohneinheiten. In enger Abstimmung mit der Gemeinde wird DSK-BIG vielfältigen Wohnraum für alle Alters- und Einkommensklassen entwickeln. Der Wohnungsmix sowie der Anteil an bezahlbaren Wohnungen werden gemeinsam mit der Gemeinde Heikendorf festgelegt. Neben den Wohnungen werden auch Angebote für pflegebedürftige Menschen geplant. Daneben werden auf einer Fläche von rund zwei Hektar Grundstücke für gewerbliche Nutzungen entstehen.

Bürgermeister Tade Peetz zeigte sich mit dem Beschluss des Bauausschusses zufrieden: „Das Wohnquartier „Krischansbarg“ wird ein Meilenstein für die Ortsentwicklung Heikendorfs und ein wesentlicher Beitrag zur Entwicklung der Förderegion sein. Mit einem innovativen Wohn-, Versorgungs- und Mobilitätskonzept entsteht hier in den nächsten Jahren bezahlbarer, klimafreundlicher und grüner Wohnraum in der Nähe zur Landeshauptstadt. Der „Krischansbarg“ liefert Antworten auf die aktuellen kommunalpolitischen Fragestellungen in unserem Ostseebad“.

Dr. Marc Weinstock, Geschäftsführender Gesellschafter der DSK-BIG: „Wir freuen uns auf ein weiteres Projekt in Heikendorf, und wir arbeiten gerne hier. Wir haben hier gute Erfahrungen mit Verwaltung und Politik gemacht und gehen davon aus, gemeinsam die Entwicklung des Krischansbarg zügig voranzubringen.“

Neben der Entwicklung von Wohnraum und Gewerbeflächen plant DSK-BIG eine klimafreundliche, lokale Energieerzeugung, schnelles Internet durch Glasfaserversorgung sowie ein Mobilitätskonzept.

In Heikendorf, der viertgrößten Gemeinde im Kieler Umland und im Kreis Plön, leben rund 8.500 Einwohner (Stand August 2021) – Tendenz steigend. Das Quartier „Krischansbarg“ befindet sich in unmittelbarer Nähe der neugebauten Kita sowie der Grund- und Gemeinschaftsschule und des Kreisgymnasiums. Der Ortskern ist in wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Die gute Anbindung an die Bundesstraße 502, ausgebaute Radwege und die Pendelfährverbindung zwischen Ost- und Westufer sind ideal für Pendler und Arbeitnehmer, die in Kiel und Umgebung arbeiten.

Über die DSK-BIG

Die DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung ist Experte in der Projekt- und Flächenentwicklung und einer der größten deutschen Stadtentwickler. Ihre Partner sind Städte und Kommunen, Banken sowie private und institutionelle Investoren. Die DSK-BIG entwickelt Städte, Flächen und Quartiere, schafft Wohnraum für alle Alters- und Einkommensklassen – nachhaltig, sozial und innovativ. Seit über 70 Jahren und mit 270 Mitarbeitern an acht Standorten.

Pressekontakt:

DSK-BIG

Isabell Bernstein

Referentin der Geschäftsführung

Eckernförder Straße 212

24119 Kronshagen

Telefon 0431 5468-254

Mobil 0151 18802648

isabell.bernstein@dsk-big.de

www.dsk-big.de

BIG BAU Investitionsgesellschaft mbH - ein Unternehmen der DSK-BIG
Eckernförder Straße 212, 24119 Kronshagen
Handelsregister: Amtsgericht Kiel, HRB 801
Geschäftsführung: Dr. Marc Weinstock (Geschäftsführender Gesellschafter), Rainer Wittmann, Milena Tusz
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Jürgen Gehb
Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie  hier.

Diese Nachricht kann vertrauliche Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der in der Nachricht angegebene Adressat sind, darf diese Nachricht nicht kopiert oder an Dritte weitergeleitet werden. In einem solchen Fall vernichten Sie bitte die Nachricht und informieren Sie den Absender. In dieser Nachricht enthaltene Informationen, die nicht im Zusammenhang mit einer offiziellen Geschäftstätigkeit zwischen Absender und Empfänger stehen, gelten als nicht erteilt. Rechte aus solchen Informationen können nicht geltend gemacht werden.

Weitere Storys: DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung
Weitere Storys: DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung