PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung mehr verpassen.

26.01.2021 – 09:06

DSK-BIG Projekt- und Stadtentwicklung

LEG Entwicklung GmbH regelt Nachfolge in der Geschäftsführung

Ein Dokument

LEG Entwicklung regelt Nachfolge in der Geschäftsführung – Jost de Jager folgt auf Burkhard Schmütz

Anbei erhalten Sie eine Pressemitteilung zu den Veränderungen in der Unternehmensstruktur der DSK-BIG.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

LEG Entwicklung GmbH regelt Nachfolge in der Geschäftsführung

  • Jost de Jager folgt auf Burkhard Schmütz
  • bereits ab sofort tritt Jost de Jager als Generalbevollmächtigter in die LEG ein

Kronshagen, 26. Januar 2021 Die LEG Entwicklung GmbH mit Sitz in Kronshagen regelt bereits frühzeitig die altersbedingte Nachfolge in der Geschäftsführung und stellt damit Kontinuität an der Spitze des Unternehmens sicher. Ab dem 01.01.2022 wird Jost de Jager Nachfolger von Burkhard Schmütz, der dem Unternehmen seit seiner Gründung 1996 als Prokurist und zuletzt als Geschäftsführer angehört und im kommenden Jahr planmäßig aus der Geschäftsführung ausscheidet. Bereits ab sofort tritt Jost de Jager als Generalbevollmächtigter in die LEG ein und unterstützt die Geschäftsführung in laufenden und neuen Projekten.

Unverändert wird Dr. Marc Weinstock der LEG-Geschäftsführung als Geschäftsführender Gesellschafter angehören. Weinstock: „Ich freue mich, dass Jost de Jager von nun an die Flächenentwicklung innerhalb der DSK-BIG Gruppe an verantwortlicher Stelle mitgestaltet. Durch seine beruflichen Erfahrungen in Politik und Wirtschaft ist er mit den Rahmenbedingungen der Flächenentwicklung in hervorragender Weise vertraut und kennt unsere Unternehmensgruppe bereits seit vielen Jahren.“

de Jager war von 2005 bis 2012 zunächst Staatssekretär und dann Minister für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr in Schleswig-Holstein sowie Spitzenkandidat seiner Partei bei den Landtagswahlen. Zuvor gehörte er dem schleswig-holsteinischen Landtag neun Jahre lang als Abgeordneter an. Nach seinem Wechsel in die Wirtschaft ist er seit 2015 für die DSK-BIG Gruppe tätig und verantwortete zuletzt als Geschäftsführer die Neuaufstellung des Analyse- und Prognose-Instituts GEWOS und dessen Integration in die Unternehmensgruppe. De Jager wird bis Ende des Jahres Geschäftsführer von GEWOS bleiben und seine laufenden Beratungsprojekte dort weiterführen. Ab 2022 wird die heutige Mitgeschäftsführerin Carolin Wandzik GEWOS alleine leiten.

Die LEG Entwicklung GmbH ist als Unternehmen der DSK-BIG Gruppe traditionell auf Flächenentwicklung in Norddeutschland spezialisiert und bewährter Partner von Kommunen bei der Erschließung von Grundstücken für die Bebauung mit Wohn- und Gewerbeimmobilien. In den vergangenen Jahren hat die LEG zudem bundesweit einen Schwerpunkt auf die Entwicklung von Konversionsflächen gelegt. Aktuelle Beispiele dafür sind die Großprojekte Dünenpark List auf Sylt und Pioneer Park in Hanau. de Jager: „Die Anforderungen an die Flächenentwicklung werden komplexer. Zusammen mit Städten und Gemeinden bezahlbares und nachhaltiges Wohnen zu ermöglichen und mit Mobilität und Energieeffizienz zu verknüpfen, ist eine großartige Herausforderung“.

Über die DSK-BIG

Die DSK-BIG ist Experte in der Projekt- und Flächenentwicklung und einer der größten deutschen Stadtentwickler. Ihre Partner sind Städte und Kommunen, Banken sowie private und institutionelle Investoren. Die DSK-BIG entwickelt Städte, Flächen und Quartiere, schafft Wohnraum für alle Alters- und Einkommensklassen – nachhaltig, sozial und innovativ. Seit über 70 Jahren und mit mehr als 200 Mitarbeitern an acht Standorten.

Pressekontakt:

DSK-BIG

Isabell Bernstein

Referentin der Geschäftsführung

Eckernförder Straße 212

24119 Kronshagen

T 0431 5468-254

M 0151 18802648

isabell.bernstein@dsk-big.de

www.dsk-big.de

BIG BAU Investitionsgesellschaft mbH - ein Unternehmen der DSK-BIG
Eckernförder Straße 212, 24119 Kronshagen
Handelsregister: Amtsgericht Kiel, HRB 801
Geschäftsführung: Dr. Marc Weinstock (Geschäftsführender Gesellschafter), Simon Graf, Milena Tusz
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Dr. Jürgen Gehb
Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Diese Nachricht kann vertrauliche Informationen enthalten. Wenn Sie nicht der in der Nachricht angegebene Adressat sind, darf diese Nachricht nicht kopiert oder an Dritte weitergeleitet werden. In einem solchen Fall vernichten Sie bitte die Nachricht und informieren Sie den Absender. In dieser Nachricht enthaltene Informationen, die nicht im Zusammenhang mit einer offiziellen Geschäftstätigkeit zwischen Absender und Empfänger stehen, gelten als nicht erteilt. Rechte aus solchen Informationen können nicht geltend gemacht werden.