dormakaba Deutschland GmbH

SicherheitsExpo 2018: Flexible Lösungen von dormakaba rund um die Türe

Neues Fluchtwegsicherungssystem SafeRoute Bildrecht: dormakaba
Mehr Informationen erhalten Sie hier

Auf der Messe präsentiert dormakaba zusammen mit den Partnern Bavaria Zeitsysteme GmbH und Tobler GmbH & Co.KG in Halle 3, Stand C 02 eine ganze Reihe von neuen Produkten und Lösungen in den Bereichen Sicherheit und Zutritt zu Gebäuden und Räumen. Anspruchsvolles Design, hohe Qualität, moderne Technologie, Komfort, intuitive Bedienbarkeit und einfache Installation zeichnen die gezeigten Lösungen aus.

Dormakaba stellt auch dieses Jahr wieder auf der SicherheitsExpo in München aus.

Für die Zutrittskontrolle zeigt dormakaba mit der neuen web-basierten Lösung Matrix One eine sichere, einfache Zutrittslösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Als "out-of-the-box"-Lösung lässt sich Matrix One in kurzer Zeit einrichten und ganz einfach über den Browser bedienen.

Im Bereich Türen wird das neue Fluchtwegsicherungssystem SafeRoute vorgestellt, das auf einer Weiterentwicklung der DCW®-Technologie basiert. Das neuartige Lizenzmodell erlaubt eine ganz besondere Flexibilität: Der Funktionsumfang wird bei weitgehend identischer Hardware über die gewählte Lizenzkarte bestimmt. Das System bietet für alle am Planungs- und Umsetzungsprozess Beteiligten eine deutliche Erhöhung von Flexibilität und Wirtschaftlichkeit, da die einheitliche Hardware-Plattform und der Systembus die Realisierung verschiedener Steuerungskonzepte deutlich vereinfachen.

Halle 3, Stand C 02

Petra Eisenbeis-Trinkle
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Albertistraße 3
78056 Villingen-Schwenningen
T: +49 6103 9907 455
petra.eisenbeis-trinkle@dormakaba.com 
Weiteres Material zum Download

Dokument: PR_Pressemitteilung_dormakaba auf der 
Sicherheitsexpo 2018_de.docx 


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: