Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.

03.12.2019 – 14:31

Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.

Dr. Susanne Pacher als Vorsitzende bestätigt

Dr. Susanne Pacher als Vorsitzende bestätigt
  • Bild-Infos
  • Download

Die Delegiertenversammlung des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg hat am 30. November 2019 verschiedene Positionen im Vorstand und im Hauptausschuss gewählt.

Am 30. November 2019 kamen die 54 neu gewählten Delegierten zum ersten Mal in der Jugendherberge Stuttgart International zusammen. Sie vertreten die Interessen der Mitglieder des Deutschen Jugendherbergswerkes, Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. und bestimmen mit, was im Landesverband passiert. Der DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V. ist mit fast 360.000 Mitgliedern der größte von 14 Landesverbänden im Deutschen Jugendherbergswerk.

Dr. Susanne Pacher, Abteilungspräsidentin des Bereichs Schule und Bildung im Tübinger Regierungspräsidium und bereits seit 2014 ehrenamtliche Vorsitzende des DJH-Landesverbandes, wurde erneut für eine vierjährige Amtsperiode bestätigt. Für den Hauptverband des Deutschen Jugendherbergswerkes wurde Sie im November 2019 bei der Mitgliederversammlung in Halle zur neuen Vizepräsidentin gewählt.

Ebenfalls wiedergewählt in Stuttgart wurde Prof. Dr. Uwe Böhm, Geschäftsführer International der IHK Hochrhein-Bodensee als stellvertretender Vorsitzender. Als Beisitzer in den Vorstand wurden Armin Reitze, Bürgermeister der Gemeinde Leibertingen und Oberstudienrat Jürgen Mellinger aus Walldürn wiedergewählt.

Der ehrenamtliche Vorstand setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

Vorsitzende: Dr. Susanne Pacher

Stellv. Vorsitzende: Dr. Uwe Böhm, Dr. Jochem Stockinger

Geschäftsführer: Karl Rosner

Beisitzer: Gerhard Biehmelt, Lena Gomm, Wolfgang Krätz, Jürgen Mellinger, Armin Reitze

Vertreter der Herbergsleitungen: Beatrice Lier, Hans Sailer

In der Delegiertenversammlung wurde über die Entwicklung des Vereins informiert und per Wahl über die oben genannten Positionen im Vorstands sowie Vertreter im Hauptausschuss entschieden. Der Präsident des Deutschen Jugendherbergswerk Prof. Dr. Günther Schneider sowie Staatssekretär Volker Schebester sprachen Grußworte.

Die Delegiertenversammlung wählte für den Hauptausschuss Dirk Becker aus Friedrichshafen, Jan-Philipp Butzelaar aus Weinsberg, Daniel Künkel aus Villingen-Schwenningen, Renate Vetter-Weber aus Gärtringen, Ingrid Andelfinger-Buck aus Ostrach, Klaus Eckert aus Stuttgart, Prof. Dr. K.-Theodor Eisele aus Mannheim, Heiko Herbst aus Gemmrigheim und Wolfgang Mallach aus Villingen-Schwenningen.

Die neuen Rechnungsprüfer heißen Volker Binkele aus Sachsenheim und Steffen Zipf aus Linkenheim.

Der Präsident Prof. Dr. Günther Schneider sowie die Vorsitzende Dr. Susanne Pacher ehrten den ehemaligen ehrenamtlichen Rechnungsprüfer des DJH-Haupt- und Landesverbandes Hartmut Müller für seinen Verdienst und sein Engagement im Deutschen Jugendherbergswerk mit der Silbernen Ehrennadel.

Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

Geschäftsführung: Karl Rosner

Referentin der Geschäftsführung: Annika Hägele-Ziegler
Telefon: +49 711 16686-13
Fax: +49 711 16686-30

Die Jugendherbergen in Baden-Württemberg - jetzt unter www.jugendherberge-bw.de

Vereinsregister: Amtsgericht Mannheim / VR 100549
Steuernummer: 99015/07088
USt.-IdNr.: DE811623463

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Karl Rosner 

Weitere Meldungen: Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.
Weitere Meldungen: Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.