Das könnte Sie auch interessieren:

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Sky Programm mit Sky Q Mini und Sky Q App jetzt auf jedem HD-Fernseher genießen

Unterföhring (ots) - - Sky Q Mini ab Juni erhältlich: perfekte Erweiterung für das maximale Sky Q ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.

04.04.2019 – 13:02

Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.

Bundespräsident besucht Jugendherberge Heilbronn

Bundespräsident besucht Jugendherberge Heilbronn
  • Bild-Infos
  • Download

Im Zuge der Bundesgartenschau 2019 (BUGA) besucht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch, 17. April, auch die neue Jugendherberge Heilbronn.

Nach einem Fototermin auf der Dachterrasse mit Blick auf das BUGA-Gelände und einem Rundgang durch das Haus trifft sich der Bundespräsident mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitgliedern des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH) sowie häufigen Gästen zum Gespräch.

Die Pressevertreter sind bei diesem Besuch herzlich willkommen. Nach dem Fototermin gegen 12:30 Uhr spricht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier von 13:00 Uhr bis 13:45 Uhr mit dem Präsidenten des Deutschen Jugendherbergswerks, Herrn Prof. Dr. Günther Schneider, der Vorsitzenden des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg, Frau Dr. Susanne Pacher, Herrn Julian Schmitz, Hauptgeschäftsführer des DJH-Hauptverbandes, Herrn Karl Rosner, Geschäftsführer des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg, Herbergsleiter Oliver Schulz sowie weiteren ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitgliedern des DJH. Die Gewinnung von Ehrenamt, die Werte der Jugendherbergen, die Bedeutung von Klassenfahrten und der Beitrag der Jugendherbergen zur Völkerverständigung stehen auf der Tagesordnung. Zu Beginn des Gesprächs können Auftaktbilder gemacht werden. Anschließend können Wortjournalisten beim Gespräch dabei sein.

Im Rahmen seines Besuchs wird der Bundespräsident auch das Haus besichtigen (nicht-presseöffentlich) und mit den Teilnehmern der Gesprächsrunde zu Mittag essen (nicht-presseöffentlich). Gegen 14:15 Uhr gibt es vor der Abreise des Bundespräsidenten die Möglichkeit für einen O-Ton.

Hinweise für die Redaktionen:

- Die Akkreditierung endet am Montag, 15. April 2019, 10:00 Uhr.

- Journalistinnen und Journalisten melden sich bitte unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort und Medium beim Deutschen Jugendherbergswerk, Landesverband Baden-Württemberg an. Ansprechpartnerin ist Annika Hägele-Ziegler, Tel.: 0711 166 86-13, E-Mail: annika.haegele@jugendherberge.de.

- Die vorab akkreditierten Journalistinnen und Journalisten melden sich am Veranstaltungstag bitte bis spätestens 11:30 Uhr an der Rezeption der Jugendherberge.

- Bitte beachten Sie, dass die Jugendherberge auf dem BUGA-Gelände (Paula-Fuchs-Allee 3, 74076 Heilbronn) liegt. Eine Akkreditierung für das BUGA-Gelände ist über die Homepage der BUGA möglich.

Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

Geschäftsführung: Karl Rosner

Marketingleitung: Pia Bah
Telefon: +49 711 16686-22
Fax: +49 711 16686-30
                                 
Die Jugendherbergen in Baden-Württemberg - jetzt unter www.jugendherberge-bw.de

Vereinsregister: Amtsgericht Mannheim / VR 100549
Steuernummer: 99015/07088
USt.-IdNr.: DE811623463

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Karl Rosner 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsches Jugendherbergswerk LV Baden-Württemberg e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version