Alle Storys
Folgen
Keine Story von Otto-Friedrich-Universität Bamberg mehr verpassen.

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

PM: Verzeichnis für Gaststudierende ist erschienen

Verzeichnis für Gaststudierende ist ab sofort erhältlich

Interessierte können sich noch bis 8. Oktober 2021 für das Wintersemester einschreiben.

Neugierde, Wissensdurst und Entdeckerlust sind drei Dinge, die ein Gaststudium an der Universität Bamberg zu befriedigen weiß. Und dem Stundenplan steht nichts mehr im Weg: Das neu erschienene Verzeichnis „Angebote für Gaststudierende, Seniorinnen und Senioren“ versammelt alle Vorlesungen und Seminare, die Interessierten im Wintersemester 2021/2022 für ein Gaststudium zur Verfügung stehen.

Ganz ohne Prüfungs- oder Leistungsdruck können sich Gaststudierende in den Geistes- und Kulturwissenschaften, Humanwissenschaften oder in der Wirtschaftsinformatik und Angewandten Informatik neue Wissensbereiche erschließen oder sich vertiefend weiterbilden. Das Angebot ist vielfältig: Eine Shakespeare-Vorlesung stellt dessen Gesamtwerk vor und in der „Shakespeare Reading Group“ werden Texte gemeinsam im Original gelesen. Dem Dorf in Mittelalter und früher Neuzeit lässt sich in einer Vorlesung der Archäologie auf den Grund gehen, einem Fach, das auch Exkursionen, beispielsweise zum Raetischen Limes, bereithält. „Grundfragen der Biomedizinischen Ethik“ stellt eine Veranstaltung der Theologie, während die Psychologie unter anderem in Konzepte und Ansätze der Persönlichkeitspsychologie einführt. Auch Sprachkurse für das Türkische, Persische oder Hebräische oder – bei entsprechender Eignung – eine Mitwirkung im Universitätschor oder -orchester sind Teil des Angebots.

Noch ist nicht absehbar, ob die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/2022 von Gaststudierenden nur online besucht werden können. Je nach aktueller Corona-Situation könnten Präsenzveranstaltungen gegebenenfalls vereinzelt stattfinden. Interessierte werden gebeten, sich kurz vor Vorlesungsbeginn über das Veranstaltungsformat zu informieren und frühzeitig dafür zu sorgen, dass sie über die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an Online-Veranstaltungen verfügen und diese auch kurzfristig aktivieren können. Für die Teilnahme an einer Online-Lehrveranstaltung ist in jedem Fall eine stabile, leistungsfähige Internetverbindung und ein Mikrofon erforderlich.

Das Verzeichnis ist in den Buchhandlungen Osiander und Collibri in Bamberg für 3 Euro erhältlich. Interessierte können sich noch bis zum 8. Oktober einschreiben. Fragen zum Gaststudium beantwortet die Studierendenkanzlei unter der Telefonnummer 0951/863-1024. Im Wintersemester erscheint das Verzeichnis zum letzten Mal in gedruckter Form. Die digitale Version finden Sie weiterhin unter „Gaststudierendenverzeichnis“ unter https://univis.uni-bamberg.de/.

Weitere Informationen zur Einschreibung gibt es unter: www.uni-bamberg.de/studium/interesse/studienformen/gaststudium

Weiterführende Informationen für Medienvertreterinnen und -vertreter:

Medienkontakt:
Mirjam Schmitt
Redaktionsassistenz
Tel.: 0951/863-1182
 redaktionsassistenz.presse@uni-bamberg.de 
Weitere Storys: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Weitere Storys: Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 09.08.2021 – 11:41

    PM: Expertise zur Bundestagswahl

    Was Experten über die Bundestagswahl sagen Kommunikations- und Politikwissenschaftler der Universität Bamberg beantworten Fragen zur bevorstehenden Wahl. Je näher die Bundestagswahl am 26. September 2021 rückt, desto präsenter wird der Wahlkampf der Parteien in Deutschland. Welche Kommunikationsstrategien nutzen sie? Welchen Einfluss haben Fake News auf den Wahlausgang? Und welche Koalitionsmöglichkeiten gibt es? Ein Kommunikationswissenschaftler und zwei ...

  • 04.08.2021 – 10:50

    PM: Weiterbildungsmaster Steuerberatung startet

    Neuer Weiterbildungsmaster Steuerberatung startet zum Wintersemester Eine Bewerbung ist noch bis 30. September 2021 möglich. Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung oder Tätigkeiten in Steuerabteilungen von Unternehmen, Non-Profit-Organisationen oder internationalen Organisationen: In all diesen Berufsfeldern sind profunde Kenntnisse in der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und gegebenenfalls auch eine erfolgreich ...