PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DRK Landesverband Niedersachsen e.V. mehr verpassen.

10.02.2021 – 15:03

DRK Landesverband Niedersachsen e.V.

DRK-Medieninfo: DRK: Ein schneller Anruf bei der 112 kann Leben retten!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

anbei erhalten Sie eine Medieninfo des DRK-Landesverbandes Niedersachsen.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:

Kerstin Hiller, Tel. 0511 28000-480, mobil 0172 379 50 56,

E-Mail kerstin.hiller@drklvnds.de

Azra Avdagic, Tel. 0511 28000-481, mobil 0172 379 50 55,

E-Mail azra.avdagic@drklvnds.de

----

Der 11. Februar ist Europäischer Tag des Notrufs

DRK: Ein schneller Anruf bei der 112 kann Leben retten!

Hannover, 10.02.2021

(02/2021)

Am 11. Februar ist der Europäische Tag des Notrufs. Das Datum ist nicht zufällig gewählt: 11.2. lässt auf die Notrufnummer 112 schließen. Unter dieser Nummer sind die jeweiligen Notfalldienste in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) sowie in Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz aus allen Fest- und Mobilfunknetzen sowie von öffentlichen Telefonen erreichbar. Eingeführt wurde die 112 im Jahr 1991 auf Vorschlag der Europäischen Union.

Der 11. Februar soll auch die Bekanntheit der Notrufnummer 112 stärken, denn noch immer gibt es auch bei uns in Deutschland viele Menschen, die die Nummer nicht kennen, wie Dr. Ralf Selbach, Vorstandsvorsitzender des DRK-Landesverbandes Niedersachsen erklärt: „Ein schneller Anruf bei der 112 kann Leben retten. Wir stellen immer wieder fest, dass es immer noch Menschen gibt, die nicht wissen, welche Nummer sie im Notfall wählen können, insbesondere auch, wenn sie sich gerade im europäischen Ausland befinden. Daher begrüßen wir den Tag des Notrufs und die vielen Aktionen, die zur Bekanntmachung der 112 in der Bevölkerung beitragen.“

Wann sollten Sie die 112 anrufen?

Wählen Sie die 112 im Notfall, beim Auftreten von akuten, lebensbedrohenden Notfällen. Rufen Sie hingegen die Notrufnummer der Kassenärztlichen Vereinigung 116117 an, wenn Sie außerhalb der Öffnungszeiten der Arztpraxen dringend einen Arzt brauchen. Unnötige Anrufe bei der 112 können das System überlasten und so das Leben derer gefährden, die wirklich dringend Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Kolleginnen aus der Abteilung Kommunikation

DRK-Landesverband Niedersachsen e. V.
Erwinstraße 7, 30175 Hannover
Tel: 0511 28000-480, -481
Fax: 0511 28000-477
Mobil: 0172 379 50 56, 0172 379 50 55
E-Mail: kerstin.hiller@drklvnds.de, azra.avdagic@drklvnds.de
https://www.drklvnds.de
Weitere Storys: DRK Landesverband Niedersachsen e.V.
Weitere Storys: DRK Landesverband Niedersachsen e.V.