DRK Landesverband Niedersachsen e.V.

Medieneinladung: Heinrich-Peters-Stiftung feiert 50-jähriges Jubiläum

Heinrich-Peters-Stiftung feiert 50-jähriges Jubiläum

Hannover, 19.09.2017

Am 29.09.2017 feiert die Heinrich-Peters-Stiftung ihr 50-jähriges Bestehen und lädt aus diesem Anlass zu einem festlichen Empfang in die Räumlichkeiten des DRK-Blutspendedienstes NSTOB in Springe ein. Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Freunde und Unterstützer der Stiftung werden erwartet.

Die 1967 gegründete Heinrich-Peters-Stiftung unterstützt arme, kranke und hilfsbedürftige Menschen in Niedersachsen, insbesondere im früheren Landkreis Springe. Derzeit werden rund 290 Zuwendungsempfänger pro Jahr mit einer Gesamtsumme von circa 125.000 Euro unterstützt. Dem dreiköpfigen ehrenamtlichen Vorstand gehören, neben dem Vorsitzenden Prof. Dr. Sonning Bredemeier, der u. a. als Generalbevollmächtigter der NORD/LB Hannover tätig war, die ehemalige Niedersächsische Sozialministerin Mechthild Ross-Luttmann sowie als stellvertretender Vorsitzender Karl-Friedrich Hahn, Sparkassendirektor i. R., an.

Der Empfang beginnt am Freitag, den 29.09.2017, um 16:30 mit dem Eintreffen der Gäste bei einem Sektempfang. Nach einer Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der Heinrich-Peters-Stiftung und eines musikalischen Intermezzos, erfolgt eine Vorstellung der Stiftung und ihrer Arbeit durch die drei Vorstandsmitglieder. Anschließend wird Dr. Heinrich Jagau, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hannover, einen Festvortrag zum Thema "Gemeinwohlorientierung von Unternehmen als konstitutives Element der sozialen Marktwirtschaft" halten.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, dem Empfang beizuwohnen:

Am 29.09. 2017, ab 16:30

Eldagsener Straße 38, 31830 Springe

Ab ca. 21 Uhr werden die Mitglieder des Vorstandes für Fragen und Interviews zur Verfügung stehen.

Zur besseren Planung melden Sie sich bitte vorher an bei Rudolf Klotzbücher, Tel. 0511 28000-140, oder per E-Mail info@heinrich-peters-stiftung.de

Mit freundlichen Grüßen 
Heinrich-Peters-Stiftung 

Original-Content von: DRK Landesverband Niedersachsen e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: