Alle Storys
Folgen
Keine Story von ETL-Gruppe mehr verpassen.

ETL-Gruppe

RehaVitalisPlus und ETL ADVISION schließen Allianz zur Stärkung der Wirtschaftlichkeit im Rehasport

Ein Dokument

Berlin/Essen 13.07.2021. ETL ADVISION und RehaVitalisPlus e.V., ein deutschlandweiter Verein für Gesundheitssport und Rehabilitationssport, gehen eine strategische Kooperation ein, um die Anbieter von Rehasport für die Zeit nach der Corona-Krise zu unterstützen. Langfristig soll die Wirtschaftlichkeit des Rehasports in Deutschland gestärkt werden, um Anbieter in der Gesundheitslandschaft besser zu etablieren.

Der RehaVitalisPlus e.V. mit Hauptsitz in Düsseldorf ist mit fast 700 Trainingsstätten Deutschlands größter Rehasport Verein. Die angeschlossenen Rehasport-Anbieter profitieren von einem einzigartigen Netzwerk, das auch Fragen zur Wirtschaftlichkeit umfasst, die während und nach der Corona-Zeit verstärkt in den Fokus rücken. „Die Anbieter müssen versuchen, schnellstmöglich die Einbußen der letzten 16 Monate auszugleichen“, so Bernd Schranz, erster Vorsitzender des Vereins. Sven Schönborn, zweiter Vorsitzender ergänzt: „Mit ETL ADVISION haben wir einen in der Branche erfahrenen und breit aufgestellten Partner an der Seite. Zusammen können wir den Anbietern hochwertige Angebote zur Verbesserung ihrer Wirtschaftlichkeit machen.“

ETL ADVISION bietet spezialisierte Steuer- und Rechtsberatung für das Gesundheitswesen an und ist insbesondere auf Heil- und Hilfsmittelerbringer, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Pflegedienste, und Therapeuten spezialisiert. Christoph Soldanski von ETL-ADVISION erklärt zur neuen Kooperation: „Wir sind bundesweit mit mehr als 120 speziell im Gesundheitswesen engagierten kooperierenden Steuerberatungskanzleien, mit der eigenen ETL Rechtsanwälte GmbH und vielen weiteren eng eingebundenen Partnern in einem großen Verbund auch für den Heilmittelbereich kompetent zu den Wirtschaftsthemen aufgestellt. Im Rehasport-Sektor ergänzen sich die Lösungen beider Anbieter sehr sinnvoll zu einem optimalen Gesamtangebot.“

Über ETL ADVISION - Umfassende Steuerberatung im Gesundheitswesen.

ETL ADVISION ist ein Verbund von über 120 kooperierenden ETL-Steuerberatungskanzleien und bundesweit führend in der Steuerberatung im Gesundheitswesen. Die Spezialisierung auf die Beratung im Gesundheitswesen erfolgt auf der Basis einer qualifizierten Aus- und Weiterbildung der ETL ADVISION-Steuerberater und ihrer Mitarbeiter in der ETL Akademie und ermöglicht eine umfassende Betreuung in allen unternehmerischen Belangen.

www.etl-advision.de

Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und darüber hinaus in 50 Ländern weltweit mit 250 Kanzleien präsent. ETL ist Marktführer im Bereich Steuerberatung und gehört zu den Top 5 der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftet mit ihren Geschäftsbereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Unternehmensberatung und IT bundesweit einen Gruppenumsatz von über 979 Mio. Euro. Insgesamt betreuen über 10.000 Mitarbeiter – darunter mehr als 1.500 Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater – überall in Deutschland mehr als 210.000 Mandanten.

Pressekontakt

Danyal Alaybeyoglu, Leiter Unternehmenskommunikation ETL AG | Mauerstraße 86-88 | 10117 Berlin;

Tel. +49 30 2264 0230; danyal.alaybeyoglu@etl.de