Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ETL-Gruppe

22.05.2019 – 14:12

ETL-Gruppe

Steuerberater googeln grün

Ein Dokument

Umweltschutz geht jeden an - insbesondere große Unternehmen stehen hier in einer besonderen Verantwortung. Als eine der führenden Unternehmensgruppen der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung leistet ETL einen vielfältigen Beitrag zu mehr Umweltschutz.

Seit Anfang dieses Monats wurde in allen 870 Kanzleien der ETL-Gruppe die Suchmaschine Ecosia als Standard im Intranet der ETL-Gruppe eingeführt. Ecosia stellt über 80 Prozent des Gewinns aus Werbeeinnahmen für weltweite Baumpflanzungen zur Verfügung. Mit jeder Suche wird so die Umwelt unterstützt.

ETL stellt konsequent auf einen elektronischen Datenaustausch um, sowohl zwischen den ETL-Kanzleien und den Mandanten als auch innerhalb der ETL-Gruppe. Basis hierfür ist das ETL PISA-Portal, über das bereits über 80.000 Mandanten mit ihrem Steuerberater zusammenarbeiten. Im Jahr 2019 werden dadurch Produktion und Postversand von über 500.000 Rechnungen und Auswertungen überflüssig. Daneben erhalten Mitarbeiter von ETL-Mandanten über 150.000 Gehaltsabrechnungen über ihren Zugang zum neuen Portal eMitarbeiter. So wird Papier gespart und damit die Umwelt geschützt.

Dazu erklärt ETL-Vorstand Marc Müller: "Steuerberatung war in der Vergangenheit ein papierintensives Geschäft. Wir sehen uns daher in einer besonderen Verantwortung, den Papierverbrauch deutlich zu reduzieren und mehr für den Schutz von Wäldern und Umwelt zu tun. Hierzu leisten wir mit der Nutzung von Ecosia und der schrittweisen Vermeidung von Papier durch eine konsequente Digitalisierung wichtige Beiträge."

Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und darüber
hinaus in 50 Ländern weltweit mit 220 Kanzleien präsent. ETL ist Marktführer im
Bereich Steuerberatung und gehört zu den Top 5 der Wirtschaftsprüfungs- und
Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Die Unternehmensgruppe
erwirtschaftet mit ihren Geschäftsbereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung,
Rechtsberatung, Unternehmensberatung und IT bundesweit einen Gruppenumsatz von
über 900 Mio. Euro. Insgesamt betreuen über 7.000 Mitarbeiter - darunter mehr
als 1.500 Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und
Unternehmensberater - überall in Deutschland mehr als 180.000 Mandanten. Ein
fachübergreifender Beratungsansatz und vielfältige Branchenspezialisierungen
machen ETL zu einem idealen Partner für Unternehmen, Freiberufler und
Selbständige aller Branchen.

Pressekontakt
Sascha Steuer, Tel.: 030 22 64 02 25, Mobil: 0172 47 18 10 2, E-Mail:
sascha.steuer@etl.de
ETL, Mauerstr. 86-88, 10117 Berlin, Tel.: 030 22 64 02 00, www.etl.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM ETL-Gruppe 2019-05-22 Umweltschutz durch Steuerberatung.docx