Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ETL-Gruppe

25.04.2019 – 10:18

ETL-Gruppe

Neue Muster-Verfahrensdokumentation schützt Unternehmer vor Hinzuschätzungen

Ein Dokument

Mit dem Ziel, Unternehmen in Deutschland vor hohen Hinzuschätzungen oder Bußgeldern aufgrund einer mangelhaften Verfahrensdokumentation zur Kassenführung zu schützen, hat ETL an einem einheitlichen Standard mitgearbeitet, der nun durch den Deutschen Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik e.V. (DFKA) vorgestellt wurde.

Für eine ordnungsmäßige GoBD-konforme Buchführung muss aus Sicht der Finanzverwaltung für jedes im Unternehmen eingesetzte Datenverarbeitungssystem eine Verfahrensdokumentation vorhanden sein. Fehlt sie, kann durch das Finanzamt die Buchführung verworfen und hohe Hinzuschätzungen vorgenommen werden. Die Unternehmen sind dazu verpflichtet, detailliert zu beschreiben, wie Kassendaten, Belege und Dokumente empfangen, erfasst, digitalisiert, verarbeitet, ausgegeben und aufbewahrt werden, ohne dass die digitalen Grundaufzeichnungen einer Veränderung (Grundsatz der Unveränderbarkeit § 146 Abs. 4 AO) unterliegen. Hierbei unterstützt die durch den DFKA vorgestellte Muster-Verfahrensdokumentation für den Bereich der Kassenführung.

Zur Veröffentlichung der neuen Muster-Verfahrensdokumentation erklärt ETL-Vorstand Steuerberater Torsten Lenk: "Wir freuen uns, dass so endlich mehr Sicherheit für die Unternehmer in Deutschland einkehrt. Wir empfehlen unseren Mandanten, die Muster-Verfahrensdokumentation zu nutzen und beraten auch darüber hinaus zu allen Fallstricken einer ordnungsmäßigen Kassenführung."

Das Muster steht ab sofort unter folgendem Link kostenfrei zum Download bereit: https://www.dfka.net/muster-vd-kasse

Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und darüber
hinaus in 50 Ländern weltweit mit 220 Kanzleien präsent. ETL ist Marktführer im
Bereich Steuerberatung und gehört zu den Top 5 der Wirtschaftsprüfungs- und
Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Die Unternehmensgruppe
erwirtschaftet mit ihren Geschäftsbereichen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung,
Rechtsberatung, Unternehmensberatung und IT bundesweit einen Gruppenumsatz von
über 900 Mio. Euro. Insgesamt betreuen über 7.000 Mitarbeiter - darunter mehr
als 1.500 Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und
Unternehmensberater - überall in Deutschland mehr als 180.000 Mandanten. Ein
fachübergreifender Beratungsansatz und vielfältige Branchenspezialisierungen
machen ETL zu einem idealen Partner für Unternehmen, Freiberufler und
Selbständige aller Branchen.

Pressekontakt
Sascha Steuer, Tel.: 030 22 64 02 25, Mobil: 0172 47 18 10 2, E-Mail:
sascha.steuer@etl.de
ETL, Mauerstr. 86-88, 10117 Berlin, Tel.: 030 22 64 02 00, www.etl.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM ETL-Gruppe 2019-04-25 Verfahrensdokumentation für Unternehmen.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von ETL-Gruppe
  • Druckversion
  • PDF-Version