Pilatus Clinical Services

Pilatus Clinical Services: Deutsche Tochtergesellschaft PCS GMBH erhält WDL- und GDP-Zertifizierung

London (ots/PRNewswire) - Das Unternehmen Pilatus Clinical Services beabsichtigt, seine Position in Europa zu stärken und eine globale Präsenz aufzubauen. Im Rahmen dieser Pläne gaben sie bekannt, dass ihren deutschen Standorten in Brandenburg nach einer kürzlich erfolgten Inspektion durch die deutschen Aufsichtsbehörden die WDL/GDP-Zertifizierung erteilt wurde.

Der Geschäftsführer Philipp Hofmann meint dazu: "Wir sind nun seit dem 4. April 2017 etabliert und im Handel tätig, wir mussten uns jedoch unbedingt darauf vorbereiten, gemäß diesem WDL/GDP-Zertifikat operieren zu können. Ich bin stolz auf den Einsatz unseres Teams, das sicherstellen konnte, dass wir in Rekordzeit von den Zulassungsbehörden grünes Licht erhalten haben."

Dies wird die Position von Pilatus Clinical Services in Europa deutlich stärken und den Zugang zu Herstellern und Lieferanten in Europa und damit den Service für die Kunden verbessern.

Dieser Schritt wird im Rahmen des bevorstehenden Brexit außerdem etwaige Expositionsrisiken für Pilatus Clinical Services und unsere Kunden minimieren.

Wir übernehmen das Management der gesamten Lieferkette, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen. Wenn Sie mehr über Pilatus Clinical Services erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Website http://www.pilatusclinicalservices.com/

Pressekontakt:

details für PCS GMBH:
+49-3328-428-9909
p.hofmann@pilatuscs.com
http://www.pcs-deutschland.com
PCS GmbH, Mahlowerstr. 249, 14513 Teltow,
Amtsgericht Potsdam| HRB 30039 P | USt-IdNr. DE312595524

Original-Content von: Pilatus Clinical Services, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Pilatus Clinical Services

Das könnte Sie auch interessieren: