Das könnte Sie auch interessieren:

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von IDTechEx Show!

25.04.2017 – 10:03

IDTechEx Show!

Toyota, ARM, VF Global und Galvani Biolelectronics eröffnen die IDTechEx Show!

Boston (ots/PRNewswire)

Die IDTechEx Show! in Berlin, Deutschland, am 10. und 11. Mai ist Europas wichtigste Veranstaltung für die Präsentation neuer Technologien und Produktinnovationen. Hier treffen neue Technologien auf Weltmarken.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20161102/435386LOGO )

Die Veranstaltung wird mit vier ausgewählten Cornerstone-Präsentationen eröffnet; sie zeigen, wie neue Technologien den Markt erobern, mit denen große, durch die sich verändernde Bevölkerungsstruktur und globale Megatrends verursachte Probleme gelöst werden, von Mobilität über Gesundheitsvorsorge bis zur Nutzung der Vielzahl von Elektronikgeräten.

Zur Eröffnung der Cornerstone-Session auf der IDTechEx Show! hält Ben Cooper vom VF Global Innovation Center eine Präsentation zum Thema "Die Zukunft von Bekleidung". VF ist eine Firma mit einem Wert von 12,4 Mrd. USD und Eigentümer von Marken wie beispielsweise Timberland, Wrangler und Nautica. Nachdem der Hype vorüber ist, spricht Cooper darüber, wie große Bekleidungsmarken Technologien für Bekleidung entwickeln.

Der nächste Redner ist Sebastien Ouchouche von Galvani Bioelectronics. Dieses Unternehmen wurde von GlaxoSmithKline (Wert: 35 Mrd. USD) und einer Tochterfirma von Alphabet (Wert: 90 Mrd. USD), der Dachgesellschaft von Google, gegründet. Beide Unternehmen finanzieren Galvani Bioelectronics satten von 675 Mio. USD. Ouchouche spricht über die Aktivitäten des Unternehmens beim Lösen von Gesundheitsproblemen und der Schaffung eines enormen Umsatzes durch Verbindung von Biowissenschaften und Elektronik.

Danach spricht Dr. Krisztian Flautner, General Manager für Internet of Things bei ARM. Bis heute nutzen fast 6 Mrd. Menschen ARM-Technologie und mehr als 95 Mrd. Chips auf ARM-Basis wurden verkauft. Das Unternehmen, im letzten Jahr für 32 Mrd. USD von der japanischen Firma Softbank gekauft, arbeitet an der Entwicklung von Verbindungen zwischen Objekten - von Fahrzeugen bis zu Haushaltsgeräten - und Dr. Flautner spricht über den Fortschritt bei der Schaffung eines profitablen IoT-Geschäfts bei ARM.

Danach kommt der weltgrößte Autohersteller: Toyota Motor Corporation verkaufte letztes Jahr mehr als 8,5 Millionen Fahrzeuge mit einem Umsatz von 236,8 Mrd. USD. Andy Fuchs, General Manager, Toyota Mobility Foundation Europa, spricht über Innovationen bei der Mobilität. Dabei werden Themen wie Elektrofahrzeuge und neue Technologien wie Structural Electronics und energieunabhängige Fahrzeuge behandelt.

Insgesamt werden auf der IDTechEx Show! im Estrel Convention Center in Berlin, Deutschland, am 10. und 11. Mai 2017 mehr als 3.000 Teilnehmer erwartet. Auf der Ausstellung sind 200 Unternehmen mit Technologien wie beispielsweise den jüngsten Innovationen bei Sensoren, Energiespeicherung und -gewinnung, Elektrofahrzeugen, IoT, gedruckte Elektronik, 3D-Drucken und fortschrittliche neue Materialien vertreten.

Unter http://www.IDTechEx.com/europe erfahren Sie, wie sich Unternehmen auf der IDTechEx Show! auf die Zukunft vorbereiten.

Pressekontakt:

Chris Clare
Event Director
E-Mail: c.clare@IDTechEx.com
Tel.: +44(0)1223-812300

Original-Content von: IDTechEx Show!, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von IDTechEx Show!
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung