Suning Holdings Group

Suning besiegelt Geschäfte auf Vinitaly, um chinesischen Konsumenten Zugang zu feinen italienischen Weinen zu verschaffen

Verona, Italien (ots/PRNewswire) - Chinas führender Einzelhändler Suning war Teilnehmer der weltgrößten Weinfachmesse Vinitaly, die vom 9.-12. April im italienischen Verona stattfand. Während der Messe kam es zu mehreren Vertragsabschlüssen zwischen dem Einzelhandelsriesen und führenden italienischen Lebensmittel- und Weinfirmen.

Vinitaly lockte dieses Jahr mehr als 4.000 Aussteller und um die 130.000 Besucher aus 140 Ländern an. Suning schloss Verträge mit der Farchioni Group, eines der größten Lebensmittelunternehmen Italiens, sowie mit verschiedenen berühmten italienischen Weinmarken ab, darunter Gabbiano und Groupon Italiano Vini, die zu Treasury Wine Estates gehören.

Marco Farchioni, Vizepräsident von Farchioni, drückte seinen Stolz über die Kooperation mit "einem Großkonzern wie Suning" aus. "Wir hoffen auf eine langjährige Zusammenarbeit, die sich positiv auf die Beziehungen zwischen Italien und China auswirken kann."

Henry Tao, stellvertretender Geschäftsführer von Suning International, sagte: "Wir hoffen, dass wir chinesischen Verbrauchern mehr hochwertige Weinimporte anbieten können." Durch ein gut entwickeltes und ausgereiftes Direkteinkaufsystem und seine Marktstärke und sein großes Einzelhandelsnetz kann Suning sicherstellen, dass die Importprodukte den lokalen Konsumenten mit minimalem Aufpreis erreichen.

Die Produkteinkäufe von Vinitaly sind ab Mai auf dem chinesischen Markt erhältlich. Sie werden über die Online- und Offline-Plattformen von Suning angeboten, auf denen etwa 280 Millionen treue Suning-Kunden einkaufen.

Im Rahmen seiner Expansion in das internationale Sportgeschäft erwarb Suning im letzten Jahr eine Mehrheitsbeteiligung an Inter Mailand. Vor dem Hintergrund des neuen Lebensmittel- und Getränkeangebots durch die Vertragsabschlüsse verkündete Suning außerdem, dass es in China exklusive Inter-Mailand-(IMFC-)Weine vertreiben wird. Die Weine richten sich an chinesische Fußballfans und sind an einem auffallenden IMFC-Flaschendesign zu erkennen.

Neben der Teilnahme an Vinitaly wurden einige Vertreter der Geschäftsleitung der Marken, die eine Kooperationsabsicht mit Suning anklingen ließen, zum Mailand-Derby am 15. April nach Mailand eingeladen. Steven Zhang, Vorstandsmitglied von Inter und mit der internationalen Geschäftsentwicklung von Suning beschäftigt, kommentierte: "Den Menschen kommt es immer mehr auf Lebensqualität an. Suning wird sich dafür einsetzen, den Zugang zu diesen hochwertigen Produkten auszuweiten, damit mehr Konsumenten auf der ganzen Welt erreicht werden. Das Unternehmen wird auch in Zukunft nach neuen Wegen suchen, um feine Lifestyle-Marken und das Lebensgefühl von Italien und ganz Europa nach Asien zu bringen."

Informationen zur Suning Holdings Group

Suning wurde 1990 gegründet. Nach jahrzehntelanger Entwicklung und Transformation setzt Suning sein Geschäftswachstum in sechs Industrien fort. Dazu gehören: Einzelhandel, Immobilien, Medien und Unterhaltung, Investment, Sport und Finanzdienstleistungen. Zwei von Sunings Tochtergesellschaften, Suning Commerce Group und LAOX Japan, sind börsennotiert.

2016 belegte Suning den zweiten Platz unter den größten chinesischen nichtstaatlichen Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.suningholdings.com/cms/en/index.htm

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/491077/Farchioni_Suning.jpg

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/491078/Inter_Milan_customized_wine.jpg

Pressekontakt:

Lyrin Lin
Brand Manager
Handy: +86 137 7663 5966
E-Mail: linyue@cnsuning.com

Rachel Zhou
Brand Assistant
Handy: +86 152 5098 1582
E-Mail: zhouyingd@cnsuning.com

Original-Content von: Suning Holdings Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Suning Holdings Group

Das könnte Sie auch interessieren: