PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Interhyp AG mehr verpassen.

26.10.2021 – 10:25

Interhyp AG

Durch Empfehlungsprogramm: Interhyp Gruppe spendet weitere 40.750 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk

München (ots)

  • Vierte Spende im Rahmen des Interhyp-Kunden-werben-Kunden-Programms
  • Insgesamt bereits 185.300 Euro an das Deutsche Kinderhilfswerk gespendet
  • Patenschaft des "Bunten Haus" in Berlin ermöglicht Kindern ein "zweites Zuhause"
  • Gesunde Ernährung für Kinder und Jugendliche

Statt einer Prämie zu vergeben, spendet die Interhyp Gruppe 50 Euro für jeden geworbenen Kunden an das Deutsche Kinderhilfswerk. Im dritten Quartal 2021 kamen so 40.750 Euro für den Kindernothilfefonds der 1972 gegründeten Kinderrechtsorganisation zusammen. Die Spendensumme wird halbiert und kommt einerseits den bundesweiten Einrichtungen des Deutschen Kinderhilfswerkes zugute. Zum anderen wird das "Bunte Haus" in Berlin gefördert, für das die Interhyp Gruppe eine Patenschaft übernommen hat. Insgesamt konnte Deutschlands größer Vermittler privater Baufinanzierungen das Deutsche Kinderhilfswerk in diesem Jahr bereits mit über 180.000 Euro unterstützen.

Das Mehrgenerationenhaus "Buntes Haus" ist ein Treffpunkt für Menschen jeden Alters im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf und wurde im März 2009 eröffnet. Mit täglichem gemeinsamen Kochen und Backen werden hier auch gezielt Kinder aus von Armut betroffenen Familien des Bezirks gefördert. Neben dem kostenlosen und ausgewogenen Essen leistet die Einrichtung einen wichtigen Aufklärungsbeitrag und knüpft an die Bildungsarbeit der Schulen an. Mit der Spende der Interhyp Gruppe können Projekte wie das frische Koch- und Backangebot des Kinderhauses ausgebaut werden.

"Als Baufinanzierungsvermittler erfüllen wir Menschen den Traum vom eigenen Zuhause. Und durch unsere regelmäßige Unterstützung des Deutschen Kinderhilfswerkes tragen wir dazu bei, benachteiligten Kindern in ganz Deutschland eine Art zweites Zuhause zu ermöglichen", sagt Jörg Utecht, CEO der Interhyp Gruppe und ergänzt: "Mit warmen, ausgewogenen Mahlzeiten zu gemeinsamen Essenszeiten leistet das 'Bunte Haus' in Berlin einen großartigen Beitrag. Dass dieses Angebot und die wertvolle Aufklärungsarbeit mit unserer Spende ausgebaut werden kann, freut uns sehr."

"Wir brauchen gerade für Kinder aus armen Familien außerschulische Angebote, die soziale Interaktion ermöglichen und zudem beim schulischen Lernen unterstützen. Aber auch das Thema 'Gesunde Ernährung' ist sehr wichtig. Hier leistet das 'Bunte Haus' in Marzahn-Hellersdorf eine großartige Arbeit, die mit den Spenden der Interhyp Gruppe ausgebaut werden kann. Dafür sagen wir im Namen der Kinder vielen Dank", betont Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Über Interhyp

Die Interhyp Gruppe ist eine der führenden Adressen für private Baufinanzierungen in Deutschland. Mit den Marken Interhyp, die sich direkt an den Endkunden richtet, und Prohyp, die sich an Einzelvermittler und institutionelle Partner wendet, hat das Unternehmen 2020 ein Finanzierungsvolumen von 28,8 Milliarden Euro erfolgreich bei seinen über 500 Finanzierungspartnern platziert. Dabei verbindet die Interhyp Gruppe die Leistungsfähigkeit der eigenentwickelten Baufinanzierungsplattform Home mit kundenorientierten Digitalangeboten und der vielfach ausgezeichneten Kompetenz ihrer Finanzierungsspezialisten. Die Interhyp Gruppe beschäftigt etwa 1.600 Mitarbeiter und ist an über 100 Standorten persönlich vor Ort für ihre Kunden und Partner präsent.

Pressekontakt:

Britta Barlage, Pressesprecherin B2C, Interhyp AG, Domagkstraße 34, 80807 München, Telefon: +49 (89) 20307 1325, E-Mail: britta.barlage@interhyp.de, https://interhyp.de

Original-Content von: Interhyp AG, übermittelt durch news aktuell