Das könnte Sie auch interessieren:

Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

Köln (ots) - - Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Interessenverband Unterhalt u. Familienrecht - ISUV

08.05.2019 – 14:17

Interessenverband Unterhalt u. Familienrecht - ISUV

Trennung, aber kein Einkommen- Geht das, wie geht das?

Trennung, aber kein Einkommen- Geht das, wie geht das?
  • Bild-Infos
  • Download

Es kommt zu Gewalt in der Partnerschaft, eine Trennung ist notwendig. Nach Jahren der gemeinsamen Partnerschaft versteht man sich nicht mehr, einer von beiden möchte sich trennen. Immer stellen sich viele Fragen, für manche Betroffene ist es ein Fass ohne Boden.

Was tun, wenn einer der beiden Ehe-maligen die Kosten und den Aufwand der Trennung nicht bezahlen kann, sich keine eigene Wohnung leisten kann, zu wenig verdient, "nur Hausfrau" war, .... ? Am Geld soll die Trennung nicht scheitern, so will es zumindest das Gesetz: Der wirtschaftlich Schwächere hat Anspruch auf Trennungsunterhalt. Wie dieser Anspruch durchgesetzt werden kann, welche Rechte und Pflichten die beiden Ehe-maligen gegenseitig haben, wann der Staat einspringen muss, darüber wird Silke Helmling, Fachanwältin für Familienrecht im Referat informieren.

Die Informationsveranstaltung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) findet statt am Dienstag, 14. Mai 2019 um 19 Uhr im Südpunkt, Pillenreuther Str. 147, 90661 Nürnberg. Der Eintritt ist frei.

ISUV - Kompetenz im Familienrecht seit über 40 Jahren

Der ISUV vertritt als größte deutsche und überparteiliche Solidargemeinschaft die Interessen von Bürgern, die von Trennung, Scheidung und den damit zusammenhängenden Fragen und Problemen betroffen sind. ISUV ist unabhängig, bundesweit organisiert und als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Kontakt:

ISUV-Bundesgeschäftsstelle, Postfach 210107, 90119 Nürnberg, Tel. 0911/55 04 78, - info@isuv.de

ISUV-Vorsitzender RA Klaus Zimmer, Augustinerplatz 2, 79098 Freiburg, 0761/23455, k.zimmer@isuv.de

ISUV-Pressesprecher, Josef Linsler, Moltkestraße 22a, 97318 Kitzingen, Tel. 09321/9279671 - j.linsler@isuv.de

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Interessenverband Unterhalt u. Familienrecht - ISUV
  • Druckversion
  • PDF-Version