Das könnte Sie auch interessieren:

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Der neue Ford Focus ST: Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend

Köln (ots) - - Das von Ford Performance entwickeltes Sportmodell startet im Sommer als Schrägheck- und ...

07.04.2017 – 17:36

Interessenverband Unterhalt u. Familienrecht - ISUV

Umfrage unter ISUV-Mitgliedern: Wechselmodell in der Praxis

Umfrage unter ISUV-Mitgliedern: Wechselmodell in der Praxis
  • Bild-Infos
  • Download

Durch Mitmachen verändern

Wir suchen weiterhin zum Auswerten und zwecks Lobbyarbeit "Fälle" zum Wechselmodell mit folgenden Fallkonstellationen:

1. Das Wechselmodell wird inzwischen über mehrere Jahre problemlos praktiziert.

2. Das Wechselmodell wurde praktiziert, aber von einem Partner nach einer gewissen Zeit - aus welchen Gründen? - einseitig gekündigt.

3. Das Wechselmodell wurde von beiden Partnern - aus welchen Gründen? - gekündigt.

4. Das Wechselmodell wurde beantragt, aber vom Familiengericht - mit welcher Begründung? - abgelehnt.

5. Das Wechselmodell wurde vom Familiengericht auch gegen den Wil-len eines Elternteils - mit welcher Begründung? - angeordnet.

6. Sie wollen das Wechselmodell beantragen, aber Sie sehen keine Chance es durchzusetzen. Warum glauben Sie, dass Sie keine Chance haben?

Wichtig sind uns:

- Die Argumente, mit denen üblicherweise das Wechselmodell abgelehnt wird.

- Beispiele dafür, dass das Wechselmodell nicht eine "Umgangsform für Reiche ist".

Wir gehen auf jede Zuschrift ein.

Schreiben Sie uns zahlreich, Sie helfen damit nicht nur sich, sondern auch vielen anderen Betroffenen. Kontakt: info@isuv.de - Nachfragen an Josef Linsler: 09321 9279671

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Interessenverband Unterhalt u. Familienrecht - ISUV
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung