PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Delta mehr verpassen.

21.03.2017 – 14:00

Delta

Deltas überlegene Erfahrung bei der Entwicklung schlüsselfertiger Lösungen von umweltfreundlichen und Edge Computing-Rechenzentren fasziniert die CeBIT 2017

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire)

Delta, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich des Energie- und Wärmemanagements, hat heute sein umfangreiches Portfolio an energieeffizienten und smarten Infrastrukturlösungen für Rechenzentren vorgestellt. Diese unterstützen die Schaffung von umweltfreundlichen Edge Computing-Rechenzentren unter Einsatz von Architekturen mit AC, konvergenter AC-DC oder Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ bzw. HVDC) in Schlüsselregionen weltweit und ist bei der CeBIT 2017 ein Highlight. Das neue All-in-One Container-Rechenzentrum und die neue 600 kVA-1,2 MVA USV mit der weltweit höchsten Leistungsdichte von 600 kVA/m2 für eine optimale Grundfläche sind zusammen die Pfeiler des Angebots von Delta zur Optimierung der Produktivität und der CO2-Bilanz von sehr anspruchsvollen Rechenzentren.

Victor Cheng, Vizepräsident und Geschäftsführer der Power System Business Group (PSBG) von Delta, unterstreicht: "Deltas Expertise in hocheffizienter Leistungselektronik, unsere Verpflichtung zur Förderung einer klimafreundlichen Wirtschaft und die wertvollen Synergien mit unserem Tochterunternehmen Eltek sind die Grundpfeiler des vielseitigen Lösungsangebots, das wir dieses Jahr auf der CeBIT präsentieren. Unsere Container-Rechenzentren wurden von einem weltweit führenden Co-location-Anbieter im Asien-Pazifik-Raum für das Edge Netzwerk ausgewählt, da wir eine einzigartige Flexibilität und Agilität bei der Integration der verschiedenen Leistungskonfigurationen, sowie eine energiesparende Kühlung und intelligente Überwachung und Steuerung bieten.Dies ist ein Beleg für unser unvergleichliches Profil als Anbieter von Komplettlösungen."

Jackie Chang, Geschäftsführer von Delta für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA), ergänzt: "Unsere Infrastrukturlösungen für Rechenzentren werden weltweit gefragter und beliebter, da sie unsere Kunden dabei unterstützen, Energie- und Betriebskosteneinsparungen in ihren ICT-Einrichtungen zu realisieren. Im vergangenen Jahr haben wir beispielsweise einem Webhosting-Unternehmen in Berlin, das eine große Deutsche Shopping-Website unterhält, erhebliche Einsparungen ermöglicht, indem wir das modulare Delta InfraSuite USV-System, das energiesparende RowCool-System und das smarte Stromverteilungssystem eingesetzt haben. Das weltweit größte Fastfood-Restaurant in Frankreich und eine Luxusautomarke in Deutschland gehören zu weiteren großen Erfolgen unserer Stromversorgungslösungen."

Wichtige Ausstellungs-Highlights von Delta in Halle 12, Stand D83 sind:

- Das Container-Rechenzentrum (Containerized Datacenter - CDC) wurde 
  für die anspruchsvollen Bedürfnisse von Edge 
  Computing-Rechenzentren von Telekommunikations- und 
  Rechenzentrumsbetreibern entwickelt. Delta ist als einziges 
  Unternehmen in der Lage, verschiedene 
  Leistungsplattformkonfigurationen für diese Lösung bereitzustellen,
  entweder durch modulare AC-USV-Systeme der DPH-Familie oder durch 
  konvergente VAC oder 48 VDC-CPS-Systeme mit bis zu 100 kW je 
  Einheit, einschließlich Elteks Rectiverter - dem weltweit ersten 
  bidirektionalen Energieumwandlungsmodul. Einer der weltweit 
  führenden Co-location-Anbieter hat sich für Deltas CDC-Lösung 
  entschieden, um das Edge-Netzwerk im Asien-Pazifik-Raum für seine 
  Kunden mit Online-Spieleanwendungen aufzubauen. Unser Demo-CDC bei 
  der CeBIT 2017 verfügt ebenfalls über: - HGÜ-Gleichrichter von 
  Delta mit 380 VDC Ausgangsleistung für
  Telekommunikationsanwendungen.
  - Modulare RowCool-Kühleinheiten mit 35 kW sensibler Kühlleistung
  verringern den Klimatisierungsaufwand und unterstützen im
  Bedarfsfall bei der Warmgangeinhausung für weitere
  Energieeinsparungen.
  - Die DCIM-Plattform für zentralisierte Echtzeitüberwachung der
  Energieeffizienz (PUE - Power Usage Effectiveness) und Steuerung
  kritischer Rechenzentrumsprozesse. DCIM ist ein leistungsstarkes
  Tool für IT Manager, die ein agiles Asset Management benötigen, 
  da
  es Fernüberwachung unterstützt.
  - Ethernet Switches der Agema-Baureihe AGC7648 bieten durch
  Kombination dynamischer Tiefenpuffer, skalierbarer
  Routingtabellen, moderner Taktungsunterstützung für
  Telekommunikationsnetze und einem offenen, programmierbaren
  Netzwerkbetriebssystem mit kompaktem Formfaktor (1 HE) die beste
  Technologie für Betreiber, Dienstleister und Rechenzentren.
- Ein vollständig modulares Demo-Rechenzentrum, das mit 
  Kalt-/Warmgang-Architektur entwickelt und mit Deltas Know-how bei 
  Integrationslösungen realisiert wurde und unter Anwendung der 
  InfraSuite-Infrastrukturlösungen für Rechenzentren, die ein 
  komplettes Spektrum an smarten energiesparenden Teilsystemen 
  enthalten, wie z. B. das DCIM von Delta sowie: - Modulare 
  Server-Racks mit IP20 Schutzart, 70 % Perforationsrate
  zur optimalen Luftverteilung und einer Tragkraft von bis zu 1.420
  kg Gewicht.
  - Modulare USV-Systeme mit 75 kW der DPH-Familie, die bis zu 96 %
  AC-AC-Energieeffizienz und die vollständige Nennleistung liefern,
  d.h. kVA = kW. Das ultrakompakte Design der DPH ist für 
  IT-Manager
  ein Grundpfeiler auf der Suche nach Konfigurationen mit optimaler
  Redundanz die die Ausfallzeiten minimieren, ohne Kompromisse beim
  Platzbedarf oder bei den Investitions- und Betriebskosten.
  - Präzisionskühlung der RowCool-Baureihe zur Verringerung des
  Klimatisierungsbedarfs mit bis zu 95 kW sensibler Kühlleistung -
  die weltweit derzeit höchste bei 600 mm Schränken. Durch Nutzung
  von Deltas Gleichstrom- oder EC (electronically commutated)
  Lüftern bietet RowCool eine einstellbare Lüfterdrehzahlregelung,
  die den Energieverbrauch erheblich senkt. So kann beispielsweise
  eine 10 prozentige Verringerung der Lüftergeschwindigkeit
  Energieeinsparungen von bis zu 27 % bedeuten.
  - Die vorgenannte DCIM-Plattform mit vollständigem Zugriff auf den
  Betrieb durch 98'' große interaktive Flachbildschirme mit
  Ultra-HD-Auflösung von Vivitek, Deltas Marke für
  Bildschirmlösungen entwickelt wurde.
- Die brandneue USV Serie, 600kVA bis 1,2 MVA, der DPS-Familie für 
  große Rechenzentren bieten die weltweit höchste Leistungsdichte 
  (600 kVA/m2) bei einer unvergleichlich kleinen Grundfläche, der 
  Möglichkeit der N+X Erweiterung um bis zu 8 Einheiten für eine 
  Backup-Leistung von 9,6 MW, einem Ausgangsleistungsfaktor von 1 und
  wegweisender AC-AC-Effizienz von bis zu 96,5 % für verbesserte 
  Energieeinsparungen sowie moderner, aktiver Ausfallvorhersage 
  kritischer Komponenten für eine höhere Zuverlässigkeit. 
- Die modulare 500 kVA USV der DPH-Familie von Delta in einem 
  42HE-Schrank, mit der höchsten Leistungsdichte der Welt von 55 kVA 
  je 3HE-Modul und einem flexiblen Design zur optimalen Kontrolle der
  Modul-Leistungsredundanz.  Das System bietet zudem eine 
  zukunftsweisende AC-AC-Effizienz von 96,5 % bei Volllast und 99 % 
  im ECO-Modus. 

Entdecken Sie die weltweit wettbewerbsfähigsten und energiesparenden Infrastrukturlösungen für Rechenzentren von Delta in Halle 12, Stand D83 auf der CeBIT 2017, die vom 20. bis 24. März auf dem Gelände der Deutschen Messe in Hannover stattfindet.

Über Delta

Delta, 1971 gegründet, ist weltweit führend im Energie- und Wärmemanagement und spielt in verschiedenen Erzeugnisbereichen eine wichtige Rolle, wie z.B. der Industrieautomation, bei Anzeigesystemen und in der Netzwerktechnik. Sein Unternehmensleitbild, "innovative, saubere und energieeffiziente Lösungen für eine bessere Zukunft anzubieten", konzentriert sich auf die Lösung der wichtigsten Umweltprobleme, so z.B. den weltweiten Klimawandel. Als Anbieter energiesparender Lösungen mit den Kernkompetenzen Leistungselektronik und innovative Forschung und Entwicklung ist Delta in den Geschäftsbereichen Leistungselektronik, Energiemanagement und intelligente umweltfreundliche Lösungen tätig. Die Delta-Gruppe hat über 153 Vertriebsbüros, 61 Forschungs- und Entwicklungszentren und 40 Produktionsbetriebe auf der ganzen Welt.

Im Laufe seiner Geschichte hat Delta viele internationale Preise und große Anerkennung für seine unternehmerischen Erfolge, innovative Technologie und soziale Verantwortung erhalten. Seit 2011 ist Delta nun 6 Jahre in Folge ein gewähltes Mitglied des Dow Jones Nachhaltigkeitsindex (DJSI World). 2016 wurde Delta aus 5.800 großen Unternehmen von CDP (dem ehemaligen Carbon Disclosure Project) für seine führende Rolle bei Klimaschutzmaßnahmen ausgezeichnet.

Ausführliche Informationen zu Delta finden Sie unter: www.delta-emea.com

Ansprechpartner       
Presse:               
Delta EMEA            
Kommunikations-Manager
Yalin Tsai  Tel.: +31 
(0) 20 800 39 56      
E-Mail:               
YALIN.TSAI@deltaww.com 

Original-Content von: Delta, übermittelt durch news aktuell