Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG mehr verpassen.

06.03.2017 – 14:01

VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG

VACUUMSCHMELZE meldet strategische Neuzugänge im Managementteam

Hanau, Deutschland (ots/PRNewswire)

Die VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG (VAC), ein weltweit führender Hersteller von hochentwickelten Magnetwerkstoffen, hat drei strategische Neubesetzungen im Managementteam bekanntgegeben. Die Berufungen ergeben sich aus der Transformationsstrategie der VAC, die auf einen lösungsorientierten Fokus abzielt, um den Kundennutzen zu steigern und die Geschäftsabläufe so unkompliziert wie möglich zu gestalten.

Mit Wirkung ab März 2017:

Scott Pelhank tritt VAC als Vice President of Global Sales bei. Scott ist seit 20 Jahren im Vertrieb tätig und verfügt über eine mehr als 17-jährige Erfahrung, was die Verwaltung von Vertriebsteams in globalen Unternehmen in den Sparten Industrie, Elektronik, Automobil und Spezialmaterialien betrifft. In seiner bisherigen Rolle als Vice President of Sales konzentrierte er sich auf große OEM- und Top-Tier-Kunden für Wurth Electronic Midcom Americas. Scott hält einen B.S. in Marketing, verliehen von der Illinois State University, und wird sein Büro in die Unternehmenszentrale von VAC in Hanau, Deutschland, verlagern.

Jeremy Martin schließt sich VAC als General Manager Americas an und bringt eine jahrzehntelange Erfolgsbilanz mit Rekordergebnissen für geschäftliche Weiterentwicklung und Geschäftsausbau ein, sowohl in leitender Funktion in seiner vorherigen Rolle bei Eaton B-Line als auch als General Manager bei Hilti North America. Jeremy erwarb seinen MBA an der University of Portland und spricht fließend Englisch, Spanisch und Deutsch. Er wird die Geschäfte vom VAC Americas Hauptsitz in St. Louis, Missouri (USA) aus leiten.

Ralf Koch, wurde zum Vice President Forschung und Entwicklung ernannt. Ralf ist seit 2004 bei VAC und hat dort zusätzliche Verantwortung in verschiedenen Positionen als Direktor für Produktmanagement und Produktentwicklung übernommen. Er schloss das Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Darmstadt mit einem Masters Degree ab und promovierte an der Universität Stuttgart. In seiner Rolle als Vice President F&E wird Ralf sich auf die Bereitstellung von Lösungen konzentrieren, die neu aufkommenden Bedürfnissen der VAC-Kunden entgegenkommen und die Markteinführungszeiten für neue Produkte und Anwendungen verkürzen. Ralf behält sein Büro am Hauptsitz von VAC in Hanau, Deutschland, bei.

"Ich freue mich sehr, die obengenannten Ernennungen aussprechen zu können", erklärte Jim Voss, President und CEO von VECTRA. "Scott, Jeremy und Ralf sind Führungskräfte, mit deren Fähigkeiten das Unternehmen ein robustes Wachstum erzielen wird. Die Neuzugänge stehen für unsere laufenden Bemühungen, VAC zu einem fokussierten, zeitgemäßen und leistungsstarken Anbieter von hochentwickelten Lösungen für magnetische Werkstoffe zu gestalten".

Informationen zu VACUUMSCHMELZE

VAC, ein Unternehmen von VECTRA, ist ein globaler Hersteller von hochentwickelten magnetischen Werkstoffen und induktiven Komponenten, die in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, erneuerbare Energien und industrielle Infrastruktur Anwendung finden. Die in 50 Ländern vertriebenen maßgeschneiderten Lösungen der VAC werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und spiegeln die hohe Werkstoff- und Anwendungskompetenz verbunden mit neuester Fertigungstechnologie wider. Weitere Informationen finden Sie auf der VAC-Website unter http://www.vacuumschmelze.com/

Informationen zu Vectra Co.

VECTRA ist ein technologiegetriebenes diversifiziertes Industrieunternehmen mit attraktiven globalen Märkten einschließlich Automobilsysteme, elektronische Geräte, Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, Industrie und Medizin. Die Geschäftsplattformen bieten die Technologien, um komplexe Anwendungen der Kunden und anspruchsvolle Anforderungen zu handhaben. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von VECTRA unter www.vectraco.com

Pressekontakt:

Aref Bajwa
aref.bajwa@vectraco.com
314-797-8600

Original-Content von: VACUUMSCHMELZE GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell