Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von LG Innotek mehr verpassen.

14.11.2018 – 14:35

LG Innotek

LG Innotek zeigt hochmoderne Komponenten auf "Electronica 2018"

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire)

Das Unternehmen nahm vom 13. - 16. November an der weltweit größten Messe für Elektronikteile teil

LG Innotek kündigte heute die viertägige Teilnahme an der "Electronica 2018" an, die vom 13. - 16. November in München, Deutschland stattfindet.

Das Unternehmen zeigte auf der Messe hochmoderne Automobil- und Elektronikomponenten für elektrische und vernetzte Fahrzeuge und plant ein aktives Vorpreschen auf den europäischen Markt.

Die Electronica ist die weltweit größte Ausstellung für Elektronikkomponenten, an der mehr als 3.000 Material- und Komponentenhersteller aus ca. 50 Ländern aus der ganzen Welt teilnehmen und die Ziel von mehr als 70.000 Besuchern ist.

Das Unternehmen stellte unter den Themen "Smart", "Green" und "Innovation" ca. 50 innovative Produkte aus, die den Trend der aktuellsten Automobilkomponenten widerspiegeln.

Das Thema "Smart" beinhaltete das kürzlich entwickelte "C-V2X (Cellular Vehicle-to-Everything)"-Modul für Fahrzeuge der nächsten Generation und aktuelle Produkte, wie das SVM-System (Surround View Monitoring), die die Aufmerksamkeit von Beobachtern der Branche und Besuchern auf sich zogen.

Das C-V2X-Modul wendet die in Smartphones verwendete Highspeed-Kommunikationstechnologie auf die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und Gegenständen an. Hierbei handelt es sich um eine Kommunikationskomponente der nächsten Generation, die dazu beitragen kann, zukünftige Automobile besser zu vernetzen und autonome Automobile sicherer und bequemer zu machen.

Das Surround-View-Monitor-System (SVM) ist ein fortschrittliches Sicherheits- und Komforttool, das die Umgebung in der Nähe des Fahrzeugs durch vier Kameramodule in alle Richtungen überwacht.

Mit dem System werden optische Störungen dank der Weltklasse-Technologie des Unternehmens minimiert. Des Weiteren ermöglicht das System dem Fahrer, die Situation um das Fahrzeug herum auf einen Blick einzuschätzen, ohne dass um das Fahrzeug herum ein toter Winkel vorhanden ist.

Das Thema "Green" behandelte hocheffiziente Komponenten für Elektroautos, z. B. einen DC-DC-Wandler und einen EVCC (Elektrofahrzeug-Kommunikationscontroller), die die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zogen.

Der DC-DC-Wandler wandelt Hochspannungsgleichstrom aus der Batterie in Niederspannungsgleichstrom um, der für die Elektronikteile des Fahrzeugs geeignet ist. Der EVCC übermittelt die Informationen über Batterieladestatus, Fahrer und Ladegebühr zwischen dem Elektrofahrzeug und der Ladestation.

Das Thema "Innovation" beinhaltete die innovativen Produkte des Unternehmens, u. a. ein LED-Flächenlichtquellenmodul, ein drahtloses 15-Watt Ladetransmitter/-receivermodul für Fahrzeuge und Mobilgeräte und einen thermoelektrischen Halbleiter, denen die Besucher ihre Aufmerksamkeit schenkten.

Das LED-Flächenlichtquellenmodul des Unternehmens macht es möglich, Rücklichter auf verschiedene Weisen mit dünnen Linien und Oberflächen zu designen, damit sie in das Konzept des Fahrzeugs passen, was auf starke positive Resonanz bei Automobilherstellern und Herstellern von Fahrzeugkomponenten stieß.

Das drahtlose Lademodul von LG Innotek ist mit verschiedenen drahtlosen Ladestandards kompatibel. Bei dem thermoelektrischen Halbleiter handelt es sich um eine innovative Technologie, die in der Lage ist durch den Halbleiter Kühl- und Heizfunktionen durchzuführen. Das Teil kann in Kühlschränken, Autositzen, Tassenhaltern in Automobilen sowie zur Chip- oder Batteriekühlung eingesetzt werden.

Das Unternehmen stellte außerdem eine Reihe von Produkten seiner Hauptprodukte aus, darunter einen Steuermotor (EPS), einen Motor mit Doppelkupplungsgetriebe (DCT) und Drehmomentwinkelsensor (TAS) sowie ein zukünftiges Bremssystem (FBS) der nächsten Generation.

LG Innotek gab folgende offizielle Erklärung ab: "Der europäische Markt ist für uns sehr wichtig, da es sich hierbei um eine Bühne handelt, auf der man sich mit den Trends des Material- und Komponentenmarkts identifizieren und geschäftliche Gespräche mit wichtigen internationalen Unternehmen führen kann." Des Weiteren sagte der Sprecher: "Wir werden in der Lage sein, Automobilkomponenten auf den Markt zu bringen, die mehrere hochmoderne Technologien vereinen."

Das Unternehmen steht für Termine auf der Electronica 2018 an seinem Messestand Nr. 216 in Halle B4 zur Verfügung.

Link zum Bild: http://bit.ly/2DhmGXO

Link zum Bild: http://bit.ly/2T4lFI6

Pressekontakt:

Beopmin oh
+82-2-2673-1405

Original-Content von: LG Innotek, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: LG Innotek
Weitere Storys: LG Innotek