Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LONGi Solar

10.07.2018 – 12:56

LONGi Solar

Li Zhenguo: Photovoltaik wird in den meisten Teilen der Welt die kostengünstigste Stromquelle sein

Berlin (ots/PRNewswire)

Li Zhenguo, President von LONGi Green Energy Technology Co., Ltd. (LONGi), einem führenden chinesischen Unternehmen der Photovoltaikbranche, hielt am 09. Juli auf dem 9. Chinesisch-Deutschen Forum für Wirtschaftliche und Technologische Zusammenarbeit in Berlin, Deutschland, eine programmatische Rede für das Themenforum "Energieumwandlung und Energieeinsparung". Dabei erklärte er, dass sich die Solar-Photovoltaik über die nächsten drei Jahre in den meisten Teilen der Welt zur kostengünstigsten Stromquelle entwickeln wird.

Da Photovoltaik und Energiespeicherung Li Zhenguo zufolge die kostengünstigste Stromquelle darstellen, wird das Ideal "Solar für Solar" in Zukunft umsetzbar sein. Bis 2050 wird sich die Photovoltaik zu einer Branche entwickeln, die jährlich tausende Gigawatt (GW) an Strom erzeugt.

LONGi ist der weltweit größte Hersteller von Solar-Photovoltaik-Produkten aus monokristallinem Silizium. Seit seiner Gründung hat sich das Unternehmen fortwährend auf Ein-Kristall-Technologie konzentriert - auf Wafer aus monokristallinem Silizium, auf Ein-Kristall-Zellen und -Module, auf verteilte sowie auf ebenerdige Photovoltaikanlagen. Im "Triathlon"-Ranking von Photon belegte LONGI den ersten Rang im Segment "finanzielle Gesundheit" und erzielte einen der besten Werte für finanzielle Stabilität.

LONGi verfügt über ein mehr als 450 Personen starkes Team für Forschung und Entwicklung (F&E) und hat sich über 260 nationale Patente gesichert. Seit seiner Börsennotierung 2012 hat das Unternehmen insgesamt 385 Millionen USD in Forschung und Entwicklung investiert und belegt damit in der weltweiten Photovoltaikbranche den ersten Rang. Als weltweit größter Anbieter von monokristallinen Wafern und Komponenten verzeichnete LONGi 2017 einen Betriebsertrag von 2,556 Milliarden USD, einen Nettogewinn von 557 Millionen USD und ein Gesamtvermögen von 5,14 Milliarden USD.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.longi-solar.com.

Bildanhang-Links:

http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=315658

Pressekontakt:

Herr Li
Tel.: +86-10-63074558

Original-Content von: LONGi Solar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LONGi Solar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung