Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

12.02.2019 – 09:21

BLUME 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH

AZUBINALE 2019-FINALE: "Ja" zur Floristik im Schanzenviertel!

AZUBINALE 2019-FINALE: "Ja" zur Floristik im Schanzenviertel!
  • Bild-Infos
  • Download

- 09.02.2019: Leidenschaftliches Finale des bundesweiten Azubiwettbewerbs - Deutschlands bester Floristikazubi steht fest: Anh N. aus Berlin - Platz 2 und 3: Bernkastel-Kues und Hamm - DIY: Großer Andrang bei floristischen Workshops

Die Siegerin steht fest: Anh N. aus Berlin

Bereits im Herbst 2018 starteten bundesweit insgesamt 260 Auszubildende der Floristik aller Lehrjahre zum dritten bundesweiten Wettbewerb "AZUBINALE 3.0". Mit dem Slogan "Trau Dich" stand im Wettbewerbs-Finale am 09.02.2019 alles unter dem Motto Hochzeit. Zunächst war die Überraschungsarbeit im Fokus - ein zu kreierender Blumenstrauß aus hochwertigen, trendigen Blumen, bei dem alle Finalisten dieselben Blumen zur Verfügung hatten. Ganz frei kreierten die Nachwuchsfloristen dann im Anschluss wahlweise Brautstrauß, Auto-, Raum- und Tischschmuck. So entstanden wahre Kunstwerke und die Stars von morgen lieferten dem öffentlichen Publikum so ganz eigene Hochzeitsinspirationen beim Kampf um den Siegerthron. "Sag ja"! Wahlweise im Stil einer Strandhochzeit, Märchenhochzeit oder bei einer extravaganten Rooftop-Party in der City, zeigte der Nachwuchs leidenschaftlich seine Ideen und was man dazu alles mit Blumen machen kann.

Der Wettbewerb war öffentlich und so fanden viele Besucher den Weg in das Schanzenviertel, um den angehenden Floristen über die Schulter zu schauen, ihren Lieblingsstücken eine Stimme für den Publikumspreis zu geben.

Nach sechs Stunden intensiver floristischer Arbeit und hoher Konzentration, war es dann so weit: Die unabhängige Fachjury - hochkarätig besetzt unter anderem mit dem amtierenden deutschen Meister der Floristen, Michael Liebrich, hatte ihr Urteil gefällt. Die meisten Stimmen der Jury, die nach den Kriterien der floristischen Abschlussprüfung bewertete, erhielt die Finalistin aus Berlin (wohnhaft in

Panketal). Anh N. von BLUME 2000 überzeugte die komplette Jury, insbesondere die wunderschöne Tischkreation begeisterte die Fachleute. Anh N. darf sich neben einer Geldprämie im Wert von 3.000 EUR, auf eine einzigartige Reise nach Österreich zum Alpe Adria Cup 2019, freuen. Hier wird sie das aus den letzten beiden Jahren bekannte Jurymitglied, Nicolaus Peters (Gartenbau-Ingenieur, Floristmeister, Deutscher Meister der Floristen 2008, Ikebana Meister), vor Ort bei seiner Teilnahme am Cup aktiv unterstützen.

Den zweiten Platz belegte Jana S., aus Bern-Kastel-Kues (Blumen Bach). Sie erhielt ein Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro. Auf den dritten Platz, dotiert mit 1.000 Euro, kam Masoud K. aus Hamm in Westfalen, der im ersten Lehrjahr bei Blumen Krudewig ausgebildet wird. Blumen Krudewig ist ebenso bereits durch die hochplatzierten Azubis der letzten Jahre auf der Azubinale als Topflorist bekannt.

Stephan Winzer, Moderator der diesjährigen Azubinale (selbstständiger Floristmeister, Seminarleiter bei BLUME 2000, Floristikexperte für das MDR Fernsehen, Prüfungsausschussmitglied der IHK Halle-Dessau), nannte es bei der Siegerehrung beim Namen: "Es ist beeindruckend und wirklich herausragend, welche Leidenschaft für das Floristenhandwerk hier heute zu sehen war. Damit könntet Ihr bei großen Wettbewerben antreten - große Klasse!"

DIY im Trend: Blumenschmuck für das Publikum zum Basteln und Mitnehmen

Selbst zwei linke Hände? Pustekuchen! Auch das Publikum war in diesem Jahr wieder gefordert und die Veranstaltung dementsprechend neben dem Wettbewerb voll und ganz auf DIY fokussiert. In den kreativen Intensiv-Workshops mit Floristikmeisterin und Landesmeisterin Berlin/Brandenburg, Dominique Herold, zum Thema "Von der Blume zum Kunstwerk - kreiere deinen ganz persönlichen Tischschmuck für Zuhause", erhielten die angemeldeten Teilnehmer neben ihrem eigens gebastelten Tischschmuck, intensiv und individuell jede Menge nützliche Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Im komplett auf die sommerliche Festival-Saison getrimmten DIY-Zelt, gestalteten die Zuschauer während des ganztägigen, kostenlosen DIY-Workshops, jede Menge Blumen-Haarkränze.

AZUBINALE 2019/20

Weiter geht es: Der Finaltermin am 08.02.2020 steht! Die Anmeldungsphase startet wie immer nach den Sommerferien.

BLUME 2000
Blumen-Handelsgesellschaft mbH
Gutenbergring 53
22848 Norderstedt

Geschäftsführer: Michael Hartges, Michael Herz, Phillip Ralfs, Alexander Zoern
(Sprecher); Aufsichtsrat: Wolfgang Herz (Vorsitzender)

Sitz der Gesellschaft: Norderstedt, Amtsgericht Kiel HRB 7070KI, USt-IdNr. DE
814 160990
 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BLUME 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: BLUME 2000 Blumen-Handelsgesellschaft mbH