Das könnte Sie auch interessieren:

"In 90 Tagen zum Erfolg": Zwischen Hollywood, Hochzeitskleid und Homemade Ice Cream

München (ots) - Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien - Folge 2: Chris coacht neben einer ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Die Gods of Rap steigen hinab in die Wuhlheide: Wu-Tang Clan, Public Enemy und De La Soul gemeinsam in Berlin

Berlin (ots) - Als die ersten UK-Daten der Gods of Rap vor gut zwei Wochen verkündet wurden, ging eine ...

06.02.2017 – 09:39

5GAA - 5G Automotive Association e.V.

5GAA begrüßt Elaine Chao als neue US-Verkehrsministerin

München (ots)

Zeitgleich mit der Bestätigung der neu ernannten Verkehrsministerin kam der Verwaltungsrat von 5GAA diese Woche in Kalifornien zusammen, um die Entwicklung und den Einsatz von V2X-Lösungen zu fördern, die auf 5G erweitert werden sollen.

Diese Lösungen ermöglichen vernetzte Fahrzeuge, Sicherheitsdienstleistungen und automatisches Fahren. Der Verwaltungsrat hält fest, dass unsere Aufgabe, für Sicherheit und effizienten Transport zu sorgen, sich mit der Vision von Ministerin Chao deckt. Wir gratulieren der Ministerin des US-amerikanischen Verkehrsministeriums und sehen ihre Befürwortung vernetzter Autos und autonomer Fahrzeuge als positives Signal für uns.

5GAA wurde mit der Zielsetzung gegründet, die Automobil- und Kommunikationsindustrie zusammenzuführen, vernetzte Mobilitätslösungen zu testen und zu fördern und für ihre Standardisierung, schnellere kommerzielle Verfügbarkeit sowie die Marktduchrdringung zu sorgen.

Pressekontakt:

Astrid Wilch +49 89 549 09 680 secretariat@5gaa.org

Original-Content von: 5GAA - 5G Automotive Association e.V., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 5GAA - 5G Automotive Association e.V.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung