Giardina / MCH Group

Giardina 2017
Deutscher Gartengestalter Reinhold Borsch feiert Großerfolg an der Giardina

Giardina 2017 | GiardinaSTYLE | Sonderschau Garten | Harmonie und Perfektion | Reinhold Borsch Koiteiche und Exklusive Gaerten. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/125132 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe:... mehr

Zürich (ots) - Giardina, die international führende Indoor-Veranstaltung für das Leben im Garten, hat jeweils die besten Gartengestalter in Zürich zu Gast. Mit imposanten Schaugärten demonstrieren sie ihr Können und zeigen die aktuellen Gartentrends. Gartengestalter Reinhold Borsch präsentierte als einziger deutscher Aussteller einen rund 400 Quadratmeter großen Japan-Garten und sorgte damit für einen Höhepunkt der diesjährigen Ausstellung. Über 65'000 Besucher strömten nach Zürich, um seinen Schaugarten zu bewundern. Darüber hinaus wurde Reinhold Borsch zum zweiten Mal in Folge mit dem höchsten Gartenpreis der Schweiz, dem GiardinaAWARD, ausgezeichnet.

In den vergangenen Tagen präsentierten sich 270 Aussteller den über 65'000 Besuchern der Giardina, der weltweit führenden Indoor-Gartenveranstaltung. Ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne und das Herzstück der Ausstellung sind begehbare Schaugärten von 20 bis 600 m². Die Anlagen werden nach monatelanger Planung in nur knapp zehn Tagen in den Hallen der Messe Zürich aufgebaut, um die Besucher während fünf Tagen zu erfreuen. Zum zweiten Mal begeisterte der deutsche Experte für Koiteiche und exklusive Gärten, Reinhold Borsch, das Fach- & Privatpublikum gleichermaßen. Er nimmt bei seiner zweiten Teilnahme erneut einen begehrten GiardinaAWARD mit nach Hause.

Beste Gartengestalter zeigen ihr Können

An der Giardina präsentieren die Besten der Branche mit 1:1-Gartenbeispielen ihr Können. Auf rund 3600 m² konnten die Besucher in 22 Gartenträume eintauchen, die eigens für den Event konzipiert wurden. Reinhold Borsch bereicherte die diesjährigen Anlagen mit einem Garten der Superlative: der über 400 Quadratmeter grosse Japan-Garten bildete einen Höhepunkt der Giardina 2017. "Reinhold Borsch ist mit seinem diesjährigen japanischen Garten "Harmonie und Perfektion" eine aussergewöhnlich hochwertige Präsentation gelungen. Wir schätzen seinen unternehmerischen Mut und sind stolz, dass wir ihn nach seiner spektakulären Teilnahme 2015 dieses Jahr wieder als Aussteller haben gewinnen können." sagt Sebastian Morlock, Exhibition Director der Giardina.

Höchstleistung eines Visionärs

Gemeinsam mit zeitweise 16 Mitarbeitern arbeitete Borsch ein halbes Jahr lang intensiv an seinem zweiten Giardina- Projekt. Dieses sollte noch grösser, noch beeindruckender werden, als die Anlage seiner ersten Teilnahme 2015. Eine Vision, die er Wirklichkeit werden ließ: Der rund 400 Quadratmeter große Schaugarten war einer der größten und bautechnisch aufwändigsten, den es auf der Giardina zu bestaunen gab.

Mit 15 Sattelschleppern reiste der passionierte Gartenbauer 600 km von Kempen bei Düsseldorf nach Zürich, um seinen imposanten Japan-Garten aufzubauen. Highlights der Installation waren ein 25 Kubikmeter großer Teich mit 14 wertvollen Koi-Karpfen, spektakuläre Unikate japanischer Formgehölze sowie ein riesiges traditionelles Teehaus. "Für den Schaugarten an der Giardina haben wir in diesem Jahr fünf sehr große, 3,5 Meter hohe Bäume, Formgehölz von sieben Metern Länge und rund 3.000 niederwüchsige Pflanzen mitgebracht. Alleine für den Transport der Pflanzen benötigten wir sieben extralange Spezialtransporter", so Borsch. Ein logistischer Aufwand, der sich auch 2017 für Reinhold Borsch gelohnt hat. Er wurde bei seiner zweiten Teilnahme am Schweizer Gartenevent des Jahres mit seinem zweiten GiardinaAWARD ausgezeichnet, notabene der wichtigsten Auszeichnung der Gartenbranche der Schweiz.

Über Reinhold Borsch

Seit 1992 verwirklicht das Unternehmen Reinhold Borsch Garten- und Landschaftsbau aus Kempen bei Düsseldorf exklusive Gartenkonzepte und setzt dabei individuelle Kundenwünsche um. Die Leidenschaft für Koi machte Inhaber Reinhold Borsch zu einem der gefragtesten Koiteich-Experten weltweit. Heute betreut der passionierte Gartengestalter seine Kunden rund um den Globus. Von der Beratung und Planung bis zur Umsetzung und Unterhalt der Anlagen bietet sein Unternehmen alles aus einer Hand. 2015 wurde er als erster Deutscher mit dem wichtigsten Preis der grünen Branche in der Schweiz, dem GiardinaAWARD, ausgezeichnet. 2017 gelang Ihm dieses Kunststück erneut.

Giardina - das weltweit einzigartige Gartenereignis

Die einzigartige Ausstellung bildet jeweils zum Frühlingsbeginn einen fulminanten Auftakt in die Saison: Die bedeutendsten Anbieter der Branche präsentieren auf rund 30.000 m² neue Produkte, kreative Lösungen und die kommenden Trends in der Gartengestaltung. Inmitten spektakulärer Gartenbeispiele und kunstvoller Installationen finden die Besucher eine Fülle an Inspiration und Anregungen für ihre persönlichen Blumen- und Pflanzenwelt im Garten, auf der Terrasse und dem Balkon.

14. bis 18. März 2018 / Messe Zürich www.giardina.ch

Pressekontakt:

Medienkontakt Giardina - Leben im Garten
Head Communications
marina.kirschbaumer@giardina.ch
Tel +41 58 206 51 46

Original-Content von: Giardina / MCH Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Giardina / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: