Alle Storys
Folgen
Keine Story von SOS-Kinderdorf e.V. mehr verpassen.

SOS-Kinderdorf e.V.

Zum Tag der Wohnungslosen: SOS-Kinderdorf fordert Zukunftschancen für junge Menschen ohne Wohnsitz!

Zum Tag der Wohnungslosen: SOS-Kinderdorf fordert Zukunftschancen für junge Menschen ohne Wohnsitz!
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Schätzungen zufolge sind in Deutschland über 6000 Minderjährige obdach- oder wohnungslos. SOS-Kinderdorf e.V. fordert zum Tag der Wohnungslosen am 11. September diese jungen Menschen ohne festen Wohnsitz nicht aus dem Blick zu verlieren und ihnen die Chance auf eine sichere Zukunft zu ermöglichen! Es ist #Zeitfürmehr Zukunftschancen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

alle jungen Menschen in Deutschland verdienen die Chance auf eine gute Zukunft – so lautet eine zentrale Forderung des SOS-Kinderdorfvereins. Sie gilt umso mehr für besonders benachteiligte und belastete Jugendliche, wie wohnungslose junge Menschen, die über keine Lobby verfügen und deren Anliegen leicht aus dem Blick geraten. Für sie fordern wir passgenaue und rechtskreisübergreifende Angebote, um sie zu befähigen, ihre Chance auf eine bessere Zukunft zu ergreifen.

Rückfragen jederzeit gern.

Beste Grüße,

Magdalena Tanner

xxx Bitte beachten Sie: Das Bildmaterial darf ausschließlich in Zusammenhang mit der Arbeit des SOS-Kinderdorf e.V. und mit gut ersichtlichen Copyright-Angaben genutzt werden:

© SOS-Kinderdorf e.V./ StefanKudzinski xxx

SOS-Kinderdorf e.V.
Magdalena Tanner
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Renatastraße 77
80639 München
Telefon +49 89 12606 269
Mobil +49 170 375 8107

magdalena.tanner@sos-kinderdorf.de

Weiteres Material zum Download

Dokument:  SOS-Kinderdorf zum T~ukunftschancen.docx
Weitere Storys: SOS-Kinderdorf e.V.
Weitere Storys: SOS-Kinderdorf e.V.