Dr. KLEIN Firmenkunden AG

DR. KLEIN Firmenkunden AG vereinbart Zusammenarbeit mit Exporo und ZINSLAND

Lübeck (ots) - Kooperation - Die DR. KLEIN Firmenkunden AG kooperiert mit den Crowdinvesting-Plattformen Exporo und ZINSLAND. Die beiden Marktführer im Bereich Crowdinvesting verknüpfen auf ihren Online-Marktplätzen die Interessen von Mikroinvestoren und kapitalsuchenden Projektentwicklern. Ziel der Zusammenarbeit zwischen DR. KLEIN und den Kooperationspartnern ist es, den Kunden weitere Zugänge zu den Bereichen Mezzanine-Kapital und Immobilienfinanzierung zu ermöglichen.

"Unsere Kooperationen mit Exporo und ZINSLAND bieten Mehrwerte für alle Beteiligten", erklärt Karsten Vaelske, Vertriebsleiter und Vorstandsmitglied der DR. KLEIN Firmenkunden AG. "Die Vereinbarungen sollen dazu beitragen, die unterschiedlichen Teilbereiche der gewerblichen Immobilienfinanzierung, in denen sich unsere Unternehmen bewegen, für unsere Kunden gewinnbringend zu vernetzen." So wollen Exporo und ZINSLAND ihre Kunden bei entsprechendem Bedarf auf zusätzliche Leistungen aus den Bereichen Finanzierung, Consulting und Versicherung von DR. KLEIN verweisen. Unter der fachlichen Führung der erfahrenen Branchenexperten Boris Matuszczak und Rüdiger Jessen wurde das Team im vergangenen Jahr neu aufgestellt und seitdem personell weiter verstärkt.

Crowdinvesting: Verbesserte Eigenkapitalquote für Projektentwickler und Bauträger

Die Kunden von DR. KLEIN aus den Bereichen Bauträgerschaft und Projektentwicklung profitieren von einem erweiterten Produktportfolio: Crowdinvesting als weiteres mögliches Finanzierungsinstrument. "Die Verwendung von Crowdinvesting ist nicht per se bei jedem Projekt sinnvoll. Wir schauen gemeinsam mit unseren Kunden, welche Finanzierungsalternative zu dem jeweiligen Kundenprojekt und der Strategie am besten passt. Die Finanzierungsinstrumente und die Projekte sind zu divergent, um sich grundsätzlich für ein Instrument auszusprechen", hebt Boris Matuszczak, Leiter Gewerbeimmobilien Nord/Ost der DR. KLEIN Firmenkunden AG, hervor. Ausgangspunkt der Zusammenarbeit ist die aktuelle Situation der Projektentwickler, die angesichts der laufenden Hochphase auf dem Immobiliensektor möglichst viele Projekte parallel am Markt platzieren möchten. Gestiegene Eigenkapitalanforderungen erschweren diese Bemühungen allerdings. Über Crowdinvesting-Plattformen können die Projektentwickler Mezzanine-Kapital in Form von Nachrangdarlehen einsammeln, welche von Kreditinstituten als wirtschaftliches Eigenkapital bewertet werden. "Die Eigenkapitalquote der Projektentwickler kann auf diesem Weg gestärkt und folglich eine höhere Zahl von Projekten gleichzeitig realisiert werden", ergänzt Rüdiger Jessen, Leiter Gewerbeimmobilien Süd/West der DR. KLEIN Firmenkunden AG.

Die Crowdinvesting-Plattform Exporo setzt seit mehr als drei Jahren gemeinsam mit renommierten Projektentwicklern Immobilienprojektfinanzierungen um. Julian Oertzen, Mitglied des Vorstands der Exporo AG, präzisiert die Ausgangssituation für das Geschäftsmodell seines Unternehmens: "Eine immer strengere Regulierung mit verschärften Eigenkapitalanforderungen beschneidet die Möglichkeiten für Projektentwickler, sich Fremdkapital zu beschaffen. Auf der anderen Seite sind potenzielle Geldgeber in Fülle vorhanden, da aktuell in keiner anderen Anlageklasse Chancen und Risiken in einem günstigen Verhältnis stehen wie im Immobilienmarkt."

ZINSLAND existiert seit 2014 und ging aus einem Private Equity Fonds hervor, der seit mehr als zehn Jahren auf dem deutschen Markt aktiv ist. "Wir haben es uns zum Ziel gemacht, mithilfe des Internets Investitionen in renditestarke Immobilienprojekte transparent und leicht verständlich anzubieten. Unsere Online-Plattform bietet ein zeitgemäßes Anlageprodukt für die wachsende Zahl an Privatanlegern, die sich angesichts dauerhaft niedriger Zinsen fragen, wo sie ihr Geld sinnvoll investieren können", erläutert Carl-Friedrich von Stechow, Geschäftsführer bei ZINSLAND.

Über die DR. KLEIN Firmenkunden AG

Schon seit 1954 ist die DR. KLEIN Firmenkunden AG wichtiger Finanzdienstleistungspartner der Wohnungswirtschaft, von gewerblichen Immobilieninvestoren und Firmenkunden. DR. KLEIN unterstützt seine Institutionellen Kunden ganzheitlich mit kompetenter Beratung und maßgeschneiderten Konzepten im Finanzierungsmanagement, in der Portfoliosteuerung, zu gewerblichen Versicherungen und bei Immobilien-Investments. Die kundenorientierte Beratungskompetenz und die langjährigen, vertrauensvollen Beziehungen zu allen namhaften Kredit- und Versicherungsinstituten sichern den Kunden von Dr. Klein stets den einfachsten Zugang zu den besten Finanzdienstleistungen. Privatkunden finden bei der Dr. Klein Privatkunden AG individuell passende Lösungen zu allen Fragen rund um ihre Finanzen. Über das Internet und an mehr als 200 Standorten beraten rund 650 Spezialisten anbieterungebunden und ganzheitlich zu den Themen Immobilienfinanzierung, Versicherungen und Vorsorge. Dafür wurde das Unternehmen 2014, 2015 und 2016 u.a. von Springer-Fachmedien als "vorbildlicher Finanzvertrieb" und von n-tv mit dem "Deutschen Fairnesspreis" ausgezeichnet.

Die DR. KLEIN Firmenkunden AG und die Dr. Klein Privatkunden AG sind 2016 aus der bis dahin gemeinsamen Gesellschaft Dr. Klein & Co. AG hervorgegangen. Beide Unternehmen sind 100%ige Töchter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

Pressekontakt:

Sven Westmattelmann
Leiter Kommunikation & Marketing
Tel.: +49 (0)30 / 42086 - 1935
Mobil: +49 (0)151 / 5802 - 7993
Fax: +49 (0)30 / 42086 - 1999
E-Mail: presse-firmenkunden@drklein.de

DR. KLEIN Firmenkunden AG
Hansestraße 14
23558 Lübeck
Internet: www.drklein-firmenkunden.de
Twitter: www.twitter.com/Dr_Klein_de
Newsletter: www.drklein-firmenkunden.de/news

Original-Content von: Dr. KLEIN Firmenkunden AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dr. KLEIN Firmenkunden AG

Das könnte Sie auch interessieren: