Symsoft

Symsoft von Mobilnetzbetreibern im zweiten Jahr in Folge als 'Tier 1 SMS Firewall Vendor' bewertet

Stockholm (ots/PRNewswire) - Symsoft, die Netzbetreibersparte von CLX Communications AB (publ.) (XSTO: CLX), wurde im neuen SMS Firewall Vendor Performance Report 2017 der Roaming Consulting Company (ROCCO) im zweiten Jahr in Folge unter einer Gruppe von Top-Anbietern von Mobilnetzbetreibern (MNO) mit der Bestnote 'Tier 1 SMS Firewall Vendor' ausgezeichnet.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/491807/Symsoft_Logo.jpg )

Der Bericht, für den 172 MNO (darunter 7 MNO-Gruppen) in 141 Ländern befragt wurden, ist der weltweite Maßstab für Firewall-Leistung und Führungsstärke.

Symsoft erhielt in dem Bericht in wichtigen Kategorien wie Vertrauenswürdigkeit und funktionierender Schutz vor eingehenden und ausgehenden A2P SMS-Bedrohungen die Bestnote unter allen Anbietern. Symsoft erhält Anerkennung für seine Marktexpertise und seinen kooperativen Ansatz bei der Entwicklung herausragender Bedrohungsabwehrlösungen für MNO. Symsoft erhielt ebenfalls die Bestnote für seine flexiblen Geschäftsmodelle, die auf einem Erlösbeteiligungsmodell beruhen, das für viele MNO die Eintrittsbarrieren abbaut.

Eine weitere Bestnote gab es für Symsoft für sein Leistungsspektrum zur proaktiven Prüfung auf Netzwerkeindringung auf Basis seines Firewall Update Service. Dieser gehört zu den SMS Firewall Services, mit denen Symsoft die branchenweit zuverlässigste Lösung für SMS-Betrugsprävention anbieten kann.

Petter Näslund, VP Product Management bei Symsoft, sagte: "Der ROCCO Firewall Report ist detailliert und gilt weithin als Branchenstandard bei der Bewertung von Firewall-Produkten und -Dienstleistungen. Die Benotung als Top-Tier-Anbieter im zweite Jahr in Folge unterstreicht unsere erfolgreiche Entwicklungsarbeit an unserer erstklassigen Technologieplattform und unsere fundierte Kenntnis der Anforderungen von Mobilnetzbetreibern. Bei der mobilen Nachrichtenübermittlung muss man großen Wert auf die Kundenzufriedenheit legen, um eine lange und nachhaltige Zukunft für das Ökosystem zu sichern."

Laut Schätzung des Marktforschungsunternehmens mobileSQUARED werden sich die Kosten der Grey-Route-Nachrichtenübermittlung für das Enterprise-Messaging-Ökosystem zwischen 2015 und 2020 auf 82 Mrd. USD belaufen, wenn keine zweckmäßigen Firewalls eingerichtet werden, um diese weitverbreitete Praxis zu unterbinden.

Informationen zu Symsoft (http://www.symsoft.com)

Symsoft ist zuverlässiger Partner für mehr als 75 Mobilfunkbetreiber auf 4 Kontinenten. Wir bieten unseren Kunden innovative, zuverlässige und skalierbare Software und Dienstleistungen in den Bereichen Echtzeit-BSS, Mehrwertdienstleistungen, Betrugsprävention und sichere Signalübertragung. Wir kombinieren verschiedene Anwendungen aus unserem Angebot und nutzen unsere weitreichende Erfahrung, um traditionelle und virtuelle Netzbetreiber, Basisdienstleister sowie IoT-Dienstleister mit Komplettlösungen auszustatten. Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, stellen wir unsere Lösungen vor Ort, als Managed Service oder in der Cloud zur Verfügung.

Mit unseren Produkten erzielen unsere Kunden einen Mehrwert, indem sie ihre Marktposition stärken, die Zeit bis zur Marktreife verkürzen, Zugang zu neuen Einnahmequellen erhalten, Betrug bekämpfen und die Betriebskosten durch flexible Bereitstellungsoptionen und mehrere Servicegrade deutlich senken können.

Symsoft ist die Netzbetreibersparte des Unternehmens CLX Communications AB (publ.), das an der Stockholmer Nasdaq-Börse gehandelt wird (Tickersymbol: XSTO:CLX, http://www.clxcommunications.com).

Informationen zu ROCCO (The Roaming Consulting Company)

ROCCO ist die 100 % neutrale Forschungs-, Strategie- und Wissensorganisation mit Sitz in Großbritannien. Seit 3,5 Jahren führen wir im Auftrag von Mobilnetzbetreibern Studien zu Roaming- und Verbindungsanbietern durch, die sichergehen wollen, dass sie die richtigen Anbieter auswählen, oder Erkenntnisse zu aktuellen Themen gewinnen möchten. Jedes Jahr leisten über 500 MNO einen Beitrag zu unserer Forschungsarbeit.

Pressekontakt:

Johan Rosendahl
Geschäftsführer
Symsoft
+46-8-566-166-00
info@symsoft.com

Medienanfragen zu Symsoft: Tim Banks
Giant PR
tim@giantpr.co.uk

Original-Content von: Symsoft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Symsoft

Das könnte Sie auch interessieren: