Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ZTEWelink Technology Co., LTD. mehr verpassen.

11.03.2020 – 12:12

ZTEWelink Technology Co., LTD.

ZTE gewinnt drei Lightwave Optical Network Innovation Awards bei OFC 2020

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

- ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat heute bekanntgegeben, dass die innovative optische Zugangsplattform TITAN, die E-OTN-Lösung und die intelligente Management- und Steuerplattform ZENIC ONE bei der Optical Networking and Communication Conference & Exhibition (OFC) 2020 von Lightwave mit Optical Network Innovation Awards ausgezeichnet wurden. Damit unterstreicht ZTE seinen Vorsprung bei optischer Kommunikationstechnologie.

TTIAN basiert auf einer ausgereiften Routerarchitektur und einem vollständig verteilten Switch. Es bietet die branchenweit höchste Zugangskapazität und eignet sich für die verschiedensten Anwendungsszenarien. Dazu zählen schnelles Internet im privaten Bereich, staatliche und gewerbliche Netze, 4G und 5G sowie intelligente Industrieparks. TITAN unterstützt außerdem GPON, 10G PON und 50G PON und ermöglicht damit Zugang mit unterschiedlichen Technologiegenerationen. Dadurch verlängert sich der Lebenszyklus der vorhandenen Netztechnik. Zudem unterstützt die TITAN-Plattform die Integration von 5G und FTTH und beschleunigt die 5G-Bereitstellung, indem Infrastrukturressourcen wie Glasfaserleitungen, Durchführungen und Technikräume gemeinsam genutzt werden. Die Zugangsplattform basiert auf einem innovativen Integrationsansatz für IT und KT und erweitert die Anwendungsszenarien der Zugangsgeräte durch den integrierten Blade. Im Live-Netz eines Netzbetreibers stellt TITAN die Access CDN-Funktion bereit, um die am meisten aufgerufenen Videos abwärts bereitzustellen, wodurch das Nutzererlebnis deutlich aufgewertet wird. TITAN wird derzeit im globalen Maßstab bereitgestellt.

E-OTN ist das Flaggschiff von ZTE unter den optischen Netzlösungen. Es umfasst das OTN-Spitzenprodukt ZXONE 9700, welches die branchenweit größte OTN Cross-Connect-Plattform unterstützt. Es bietet eine maximale Kapazität von 2T je Steckplatz, 128T je Subrack und 384T je Cluster. Hierdurch wird die Netzkapazität deutlich erweitert. Mit einer großen Auswahl an eigenentwickelten Chipsätzen und einem einzigartigen Flex Shaping-Algorithmus hat ZTE bei der Übertragung über extrem weite Entfernungen jenseits von 100G zahlreiche Weltrekorde aufgestellt. Beim Test auf dem bestehenden 400G-Netz von China Mobile hat das Unternehmen 2019 mit über 600 Kilometern die längste Übertragungsstrecke geschafft.

ZTEs intelligente Management- und Steuerplattform ZENIC ONE unterstützt die Ein-Klick-Dienstleistungserbringung und kann die Effizienz der Servicebereitstellung sowie die Nutzererfahrung effektiv verbessern. Auf Basis von Big Data-Analyse und künstlicher Intelligenz (KI) ist ZENIC ONE in der Lage, Netzstörungen punktgenau zu lokalisieren, automatische Verarbeitungslösungen bereitzustellen, Ursachen zu analysieren und rechtzeitig Alarme auszugeben. Auf diese Weise können Netzbetreiber messbare Kosteneinsparungen und Effizienzgewinne bei O&M erzielen.

"Es ist mir ein Bedürfnis, unseren weltweiten Partnern für diese Anerkennung meinen Dank auszusprechen. Wir nehmen diese Preise mit Stolz entgegen", sagt Heng Yunjun, Vice President der ZTE Corporation. "ZTE wird seine Zusammenarbeit mit den Partnern im optischen Kommunikationssektor weiterführen, um die technologische Innovation und Kooperation zu vertiefen und gemeinsam erfolgreich zu sein."

Lightwave ist ein bekannter Name auf dem Markt für optische Netzlösungen und vergibt seit vielen Jahren die jährlichen Innovationspreise im Rahmen der OFC. Die Jury aus namhaften Experten für optische Netze, Zulieferern sowie hochrangigen Führungskräften, Analysten und Ingenieuren aus industriellen Forschungs- und Beratungsunternehmen würdigt damit die besten Produkte und Lösungen für optische Kommunikation.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Endverbraucher, Netzbetreiber, Unternehmen sowie Anwender im öffentlichen Sektor. Das Unternehmen bietet seinen Kunden integrierte End-to-End-Innovationen und liefert exzellente Leistungen mit Mehrwert für die immer enger zusammenwachsenden Sektoren Telekommunikation und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert. Seine Produkte und Services werden an über 500 Betreiber in mehr als 160 Ländern verkauft. Zehn Prozent seines Jahresumsatzes investiert ZTE in Forschung und Entwicklung und beteiligt sich zudem als führender Akteur in einer Reihe von Branchenorganisationen zur Entwicklung internationaler Standards. ZTE bekennt sich im Rahmen seiner CSR-Strategie zur sozialen Verantwortung von Unternehmen und ist Mitglied im UN-Netzwerk Global Compact. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter www.zte.com.cn.

Pressekontakt ZTE
ZTE Deutschland GmbH 
Susanne Baumann 
Fritz-Vomfelde-Str. 26-30 
40547 Düsseldorf 
Tel. +49 163 8199405 
E-Mail: susanne.baumann@zte.com.cn 
Presseagentur ZTE
LEWIS Communications 
Lisa Brandes/Ann-Christin Schiller 
Johannstraße 1 
40476 Düsseldorf 
Tel. +49 (0) 211 8824 7637 
E-Mail: ZTEGermany@teamlewis.com 

Original-Content von: ZTEWelink Technology Co., LTD., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZTEWelink Technology Co., LTD.
Weitere Meldungen: ZTEWelink Technology Co., LTD.