PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Department of Culture and Tourism Abu Dhabi mehr verpassen.

24.11.2020 – 12:35

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi

Positive Anzeichen für eine Erholung der Tourismusbranche in Abu Dhabi

Positive Anzeichen für eine Erholung der Tourismusbranche in Abu Dhabi
  • Bild-Infos
  • Download

Positive Anzeichen für eine Erholung der Tourismusbranche in Abu Dhabi

Das Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) ist diese Woche mit Interessenvertretern und führenden Einrichtungen aus dem gesamten Tourismusbereich zusammengekommen, um sich über den neuesten Stand der touristischen Aktivitäten im Emirat auszutauschen. Das Treffen bot vielversprechende Anzeichen für eine Erholung der Branche sowie einen Einblick in zukünftige Projekte und Pläne zur Ankurbelung des Tourismus im Emirat.

Die Tagung gab einen Überblick über die Umsätze und Ergebnisse der touristischen Aktivitäten im dritten Quartal (Q3) des Jahres 2020 und zeigte den Erholungskurs des Tourismussektors nach seinem abrupten Rückgang im zweiten Quartal (Q2), der durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurde. Im dritten Quartal erzielte Abu Dhabi die höchsten Hotelbelegungsraten und die dritthöchsten Einnahmen pro Zimmer in der Region. Im Vergleich zum zweiten Quartal stiegen die Einnahmen der Hotels um 46 Prozent, wobei die Zahl der Gäste um 95 Prozent zunahm.

Die Erholung des Tourismussektors zeigte sich auch in einem Anstieg der Besucherzahlen in den Einkaufszentren des Emirats um geschätzte 83 Prozent und in einem Anstieg der Flug-Buchungen um 119 Prozent. Die Sitzplatzkapazität aller in Abu Dhabi operierenden Fluggesellschaften wurde in diesem Zeitraum ebenfalls um 364 Prozent erhöht. Der Neustart des inländischen Tourismus wurde vom DCT Abu Dhabi durch Kampagnen und Initiativen wie "Go Safe", "Unbox Amazing" und "Rediscover Abu Dhabi" in die Wege geleitet.

"Go Safe", das erste umfassende Sicherheits- und Hygienezertifizierungsprogramm der Region, trug dazu bei, das Vertrauen der Verbraucher in die Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen in Hotels und öffentlichen Einrichtungen zu stärken. Das Programm wurde in allen Hotels des Emirats eingeführt, wobei 93 dieser Hotels im dritten Quartal die komplette Zertifizierung erhalten haben.

Saood Al Hosani, Acting Undersecretary beim DCT Abu Dhabi, sagte: "Trotz der tiefgreifenden Störungen, die durch die Einschränkungen der öffentlichen Mobilität verursacht wurden, sind die positiven Indikatoren, die wir im dritten Quartal dieses Jahres gesehen haben, ein Beweis für die Agilität und Anpassungsfähigkeit der Tourismusindustrie Abu Dhabis als Reaktion auf die sich entwickelnde Marktlandschaft. Neben der Einführung neuer Flugrouten von Air Arabia und Wizz Air in diesem Jahr, die ein bedeutendes Vertrauensvotum für die anhaltende Rolle Abu Dhabis als Reise-Knotenpunkt darstellt, haben bahnbrechende Initiativen wie unser Zertifizierungsprogramm "Go Safe" und unsere Kampagne "Rediscover Abu Dhabi" erfolgreich zu den ersten Anzeichen einer starken Erholung geführt. Mit Blick auf die Zukunft bleibt der Tourismus weiterhin eine der wichtigsten Motoren des Wirtschaftswachstums in Abu Dhabi, und wir freuen uns sehr darauf, unsere Arbeit mit der Regierung von Abu Dhabi, den Gesundheitsbehörden, unseren Partnern und der breiten Öffentlichkeit fortzusetzen, um auf diesen Errungenschaften noch viele Jahre lang aufzubauen."

Während des Treffens teilte das DCT Abu Dhabi den anwesenden Partnern auch zukünftige Pläne und Projekte mit, darunter die Einführung eines bargeldlosen Zahlungssystems an allen Verbraucherkontaktstellen innerhalb des Tourismussektors und die Einführung einer neuen Buslinie, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und touristischen Attraktionen in Abu Dhabi miteinander verbindet und das Fortbewegen durch das Emirat für Urlauber einfacher, bequemer und erschwinglicher machen wird.

Ali Hassan Al Shaiba, Executive Director Tourism and Marketing bei DCT Abu Dhabi, sagte: "Selbst in schwierigen Zeiten bleibt unsere Vision, Abu Dhabi als führendes Tourismusziel zu positionieren, im Vordergrund. Wir erforschen und entwickeln ständig neue Wege, um die Destination noch besser erreichbar zu machen und attraktiver und außergewöhnlicher zu gestalten. Und wir möchten, dass unsere Partner an dieser kontinuierlichen Entwicklung teilhaben. Dieses Jahr hat mehr denn je die Bedeutung von Innovation und Zusammenarbeit bei der Bewältigung der Herausforderungen der Zukunft unterstrichen und DCT Abu Dhabi hat sich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass der kreative Zyklus in allen Phasen unserer Arbeit fortgeführt wird."

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: http://ots.de/Abu_Dhabi

Bleiben Sie gesund. Wir warten auf Sie #InAbuDhabi.

DEPARTMENT OF CULTURE AND TOURISM (DCT) ABU DHABI

Das Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi bewahrt und fördert das Erbe und die Kultur des Emirats Abu Dhabi und setzt sie bei der Entwicklung eines erstklassigen, nachhaltigen Reiseziels von Weltrang ein, das das Leben von Besuchern und Einwohnern gleichermaßen bereichert. Die Organisation verwaltet den Tourismussektor des Emirats und vermarktet das Reiseziel international durch eine breite Palette von Aktivitäten, die darauf abzielen, Besucher und Investitionen anzuziehen. Ihre Politik, Pläne und Programme beziehen sich auf die Erhaltung des Kulturerbes und der Kultur, einschließlich des Schutzes archäologischer und historischer Stätten, sowie auf die Entwicklung von Museen, darunter das Zayed Nationalmuseum, das Guggenheim Abu Dhabi und der Louvre Abu Dhabi. Die Abteilung unterstützt intellektuelle und künstlerische Aktivitäten und kulturelle Veranstaltungen, um ein reiches kulturelles Umfeld zu pflegen und das Erbe des Emirats zu ehren. Eine Schlüsselrolle spielt die Schaffung von Synergieeffekten bei der Entwicklung des Reiseziels durch eine enge Koordination mit der breit gefächerten Stakeholder-Basis des Emirats.

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi)
Bernadette Krefeld-Vehma
Senior Media Liaison Executive
Germany, Austria and Switzerland

P: +49 89 6890 63869
bkrefeld@dctabudhabi.ae
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi