PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Department of Culture and Tourism Abu Dhabi mehr verpassen.

16.11.2020 – 14:34

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi

Reframing Museums - Virtuelles Symposium des Louvre Abu Dhabi und der NYU Abu Dhabi gestartet

Reframing Museums -  Virtuelles Symposium des Louvre Abu Dhabi und der NYU Abu Dhabi gestartet
  • Bild-Infos
  • Download

Reframing Museums - Virtuelles Symposium des Louvre Abu Dhabi und der NYU Abu Dhabi gestartet

Reframing Museums ist ein einzigartiges virtuelles Symposium, das sich mit neuen Herausforderungen und Verantwortlichkeiten befasst, denen Museen heute gegenüberstehen.

Im Rahmen des Symposiums finden noch bis zum 18. November 2020 Podiumsdiskussionen, Diskussionsgruppen und Keynotes von führenden Persönlichkeiten statt, u.a. mit Noura Al Kaabi (Ministerin für Kultur und Jugend, VAE), Mohamed Khalifa Al Mubarak (Vorsitzender des Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi), Jean-Luc Martinez (Direktor des Musée du Louvre, Frankreich), Kwame Anthony Appiah (Professor für Philosophie und Recht, New York University und NYU Abu Dhabi, VAE / USA), Krzysztof Pomian (Historiker und Philosoph) und Nujoom Al Ghanem (Lyrikerin und Filmregisseurin).

Mohamed Khalifa Al Mubarak, Vorsitzender des Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi), hat heute das virtuelle Symposium eröffnet. In seiner Eröffnungsrede sprach er darüber, warum Abu Dhabi der ideale Ort für das Symposium ist:

"Wir sind besonders stolz darauf, dass der Louvre Abu Dhabi und die NYU Abu Dhabi diese unglaublich wertvollen Diskussionen in einer Zeit einberufen, in der Kultur und Museen wichtiger denn je sind. Abu Dhabis langfristiges Engagement für die Entwicklung einer künstlerisch bewussten und kreativen Stadt gibt uns eine wichtige Stimme in den heutigen globalen Gesprächen über Kunst und Kultur. Heute fühlen wir uns geehrt, ein Symposium zu eröffnen, das einige der weltweit klügsten und angesehensten Führungskräfte und Denker auf ihrem Gebiet zusammenbringt, um die Herausforderungen und Chancen zu bewältigen, denen sich Museen gegenübersehen."

"Innerhalb des DCT Abu Dhabi haben wir uns angesichts der aktuellen Widrigkeiten der Kreativität und Innovation zugewandt, um unser kulturelles Angebot sowohl physisch als auch digital zu stärken. Wir haben mit Nachdruck daran gearbeitet, unsere kulturellen Stätten unter Einhaltung den höchsten Sicherheitsstandards so schnell wie möglich wieder für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Unsere Regierung hat erkannt, dass der Zugang zu den beeindruckenden Kulturstätten, die wir in Abu Dhabi haben, für das Wohlergehen unserer Gesellschaft von entscheidender Bedeutung ist."

"Dieses Jahr hat die tiefgreifende Rolle, die Kultur bei der Verbindung von Gesellschaften spielt, neu belebt und auf den Gemeinsamkeiten zwischen den Ländern aufgebaut, anstatt auf dem, was uns trennt. Nur durch Zusammenarbeit und Solidarität können wir erfolgreiche Modelle für die Zukunft identifizieren."

Das Symposium ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Das vollständige Programm und Mitschnitte der Diskussionsrunden sind online abrufbar unter www.reframingmuseums.ae

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: http://ots.de/Abu_Dhabi

Bleiben Sie gesund. Wir warten auf Sie #InAbuDhabi.

DEPARTMENT OF CULTURE AND TOURISM (DCT) ABU DHABI

Das Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi bewahrt und fördert das Erbe und die Kultur des Emirats Abu Dhabi und setzt sie bei der Entwicklung eines erstklassigen, nachhaltigen Reiseziels von Weltrang ein, das das Leben von Besuchern und Einwohnern gleichermaßen bereichert. Die Organisation verwaltet den Tourismussektor des Emirats und vermarktet das Reiseziel international durch eine breite Palette von Aktivitäten, die darauf abzielen, Besucher und Investitionen anzuziehen. Ihre Politik, Pläne und Programme beziehen sich auf die Erhaltung des Kulturerbes und der Kultur, einschließlich des Schutzes archäologischer und historischer Stätten, sowie auf die Entwicklung von Museen, darunter das Zayed Nationalmuseum, das Guggenheim Abu Dhabi und der Louvre Abu Dhabi. DCT Abu Dhabi unterstützt intellektuelle und künstlerische Aktivitäten und kulturelle Veranstaltungen, um ein reiches kulturelles Umfeld zu pflegen und das Erbe des Emirats zu ehren. Eine Schlüsselrolle spielt die Schaffung von Synergieeffekten bei der Entwicklung des Reiseziels durch eine enge Koordination mit der breit gefächerten Stakeholder-Basis des Emirats.

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi)
Bernadette Krefeld-Vehma
Senior Media Liaison Executive
Germany, Austria and Switzerland

P: +49 89 6890 63869
bkrefeld@dctabudhabi.ae
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi