PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Department of Culture and Tourism Abu Dhabi mehr verpassen.

14.07.2020 – 13:44

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi

Abu Dhabi bereitet sich auf Start des internationalen Tourismus vor

Abu Dhabi bereitet sich auf Start des internationalen Tourismus vor
  • Bild-Infos
  • Download

Abu Dhabi bereitet sich auf Start des internationalen Tourismus vor

Das Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) hat erste Schritte für den Tourismussektor bekannt gegeben und zeigt, wie sich das Emirat darauf vorbereitet, sukzessive wieder Gäste aus dem Ausland zu empfangen. Die Hotelauslastung in Abu Dhabi ist seit dem 1. Juli 2020 gegenüber dem Vorjahr um 3% gestiegen und wird voraussichtlich mit dem Start einer Reihe von Initiativen, die im gesamten Emirat umgesetzt werden, den Tourismussektor weiter ankurbeln.

Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate wurde weltweit für ihre Reaktion auf die Bekämpfung der Pandemie sowie für die proaktive Bewältigung ihrer sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen gelobt. Die lokale Regierung in Abu Dhabi wiederum hat die Tests für COVID-19 unermüdlich verstärkt und strenge Maßnahmen ergriffen, was sich in weniger Krankheitsfällen niederschlug, die aufgrund der Bemühungen der Regierung in Abu Dhabi auf weniger als 1% zurückgingen.

DCT Abu Dhabi hat in der vergangenen Zeit auch eng mit Industriepartnern und Interessengruppen zusammengearbeitet, um eine Reihe von Initiativen einzuführen, die Hotels und kulturelle Attraktionen bei der Wiedereröffnung unterstützen sollen.

Das Go Safe-Zertifizierungsprogramm gehört zu den Initiativen, die eingeführt wurden, um das Vertrauen der Besucher zurückzugewinnen und den Tourismussektor in Abu Dhabi gleichzeitig zu stärken. Das Programm zielt darauf ab, die Hygienestandards in allen Hotels in Abu Dhabi zu regeln, indem strenge Richtlinien für alle Tourismusziele wie Einkaufszentren, Restaurants, Museen, öffentliche Strände, Themenparks und andere Attraktionen umgesetzt werden. Bis heute haben mehr als 80% der Hotels in Abu Dhabi den Prozess der "Go Safe"-Zertifizierung begonnen. Das W Hotel und der Louvre Abu Dhabi zählen zu den ersten Einrichtungen, die die Zertifizierung bereits erhalten haben.

Die UFC Fight Island, die noch bis zum 25. Juli 2020 auf Yas Island in Abu Dhabi stattfindet, ist ein weiterer wichtiger Schritt zum Neustart des Tourismus in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Abu Dhabi beherbergt 1.632 lokale Crew-Mitglieder sowie 609 internationale Teilnehmer, die an Bord von 63 kommerziellen Flügen eingeflogen wurden. Alle Teilnehmer des Kampf-Events werden sich in einer sicheren Zone von 11 Quadratkilometern auf Yas Island aufhalten, die aus sieben Hotels und weiteren speziellen Einrichtungen für die Veranstaltung besteht.

"Abu Dhabi ist seit langem für seine beispiellose Gastfreundschaft und sein vielfältiges Angebot bekannt. Die Fortschritte, die wir seit Anfang dieses Monats gesehen haben, wurden durch die einfache Nutzung unserer Angebote und des bestehenden hohen Standards an Gastfreundschaft erzielt, um die Belebung unseres Sektors zu beschleunigen und von diesem Punkt aus weiter voranzukommen", sagte Ali Hassan Al Shaiba, Executive Director für Tourismus und Marketing bei DCT Abu Dhabi. "Die Unterstützung, die wir von Regierungsbehörden erhalten haben, war auch ein wesentlicher Motor für den Fortschritt des Tourismussektors. Ihr Umgang mit der aktuellen Situation war mehr als außerordentlich und gab uns ein Gefühl des Optimismus für die Zukunft unserer Destination und unseres Sektors", so Ali Hassan Al Shaiba weiter.

Die Regierung hat der Tourismusbranche Unterstützungsmaßnahmen und eine Reihe von Programmen angeboten, darunter bis zu 20% Mietminderung für Restaurants, Tourismus- und Unterhaltungseinrichtungen sowie eine Aussetzung der Tourismus- und Gemeindeabgaben für Akteure des Sektors bis Ende 2020.

Die Hotels in Abu Dhabi eröffnen unter Einhaltung von Richtlinien, die Anfang dieses Monats nach einer ausgiebigen Desinfizierungsphase festgelegt wurden, wieder.

Während Abu Dhabi vorsichtig voranschreitet, um seine Grenzen wieder für Besucher zu öffnen, erlebt der Tourismussektor eine enge Zusammenarbeit sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor. Beliebte Attraktionen und Museen, wie der Louvre Abu Dhabi, wurden bereits wiedereröffnet, außerdem plant das Emirat in naher Zukunft wieder Austragungsort für Veranstaltungen von internationalem Renommee zu sein.

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: http://ots.de/Abu_Dhabi

Bleiben Sie gesund. Wir warten auf Sie #InAbuDhabi.

DEPARTMENT OF CULTURE AND TOURISM (DCT) ABU DHABI

Das Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi bewahrt und fördert das Erbe und die Kultur des Emirats Abu Dhabi und setzt sie bei der Entwicklung eines erstklassigen, nachhaltigen Reiseziels von Weltrang ein, das das Leben von Besuchern und Einwohnern gleichermaßen bereichert. Die Organisation verwaltet den Tourismussektor des Emirats und vermarktet das Reiseziel international durch eine breite Palette von Aktivitäten, die darauf abzielen, Besucher und Investitionen anzuziehen. Ihre Politik, Pläne und Programme beziehen sich auf die Erhaltung des Kulturerbes und der Kultur, einschließlich des Schutzes archäologischer und historischer Stätten, sowie auf die Entwicklung von Museen, darunter das Zayed Nationalmuseum, das Guggenheim Abu Dhabi und der Louvre Abu Dhabi. Die Abteilung unterstützt intellektuelle und künstlerische Aktivitäten und kulturelle Veranstaltungen, um ein reiches kulturelles Umfeld zu pflegen und das Erbe des Emirats zu ehren. Eine Schlüsselrolle spielt die Schaffung von Synergieeffekten bei der Entwicklung des Reiseziels durch eine enge Koordination mit der breit gefächerten Stakeholder-Basis des Emirats.

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi)
Bernadette Krefeld-Vehma
Senior Media Liaison Executive
Germany, Austria and Switzerland

P: +49 89 6890 63869
bkrefeld@dctabudhabi.ae
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi
Weitere Storys: Department of Culture and Tourism Abu Dhabi