PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Department of Culture and Tourism Abu Dhabi mehr verpassen.

08.03.2019 – 15:30

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi

DCT Abu Dhabi verabschiedet Team Switzerland zu den Special Olympics nach Abu Dhabi

DCT Abu Dhabi verabschiedet Team Switzerland zu den Special Olympics nach Abu Dhabi
  • Bild-Infos
  • Download

Nicht nur in Abu Dhabi steigt die Vorfreude auf das Großereignis Special Olympics Weltsommerspiele 2019. Das Team Switzerland hat sich auf den Weg in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate gemacht und wurde vom Department of Culture and Tourism - Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi) und Etihad Airways feierlich verabschiedet.

Vor rund 130 gespannten Gästen, Familienmitgliedern und Fans wurde gestern das Team Switzerland im Hotel Dorint in Glattbrugg im offiziellen Delegationsdress vorgestellt und feierlich verabschiedet. Während der Interviews mit den Athleten war die Vorfreude spürbar und auch die Ambitionen waren klar: eine Medaille für die Schweiz ist das Ziel vieler. Aber der olympische Geist herrscht bei Special Olympics vor - alle sind stolz und glücklich, dabei zu sein.

Auch prominente Gäste waren vor Ort: Special Olympics Botschafter Christa Rigozzi, Jan van Berkel und Joel Burgunder, Nationalrat Christian Lohr, Swiss Olympic Präsident Jürg Stahl und der Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate, H.E. Ahmed Bin Nasser Al Nuaimi. Die neue Sportministerin Viola Amherd gab den Schweizer Sportlern per Videobotschaft die besten Wünsche mit auf den Weg.

"Wir freuen uns sehr, eine so starke Delegation aus der Schweiz zu den Special Olympics World Games #InAbuDhabi begrüßen zu dürfen. Es ist uns ein Bedürfnis die Athleten zu unterstützen, insbesondere in diesem Jahr, dass zum offiziellen Jahr der Toleranz in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgerufen wurde. Wir wünschen den Schweizer Athletinnen und Athleten viel Glück, Erfolg und Spaß bei den Weltspielen und hoffen, dass sie unabhängig von den sportlichen Erfolgen viele außergewöhnliche Geschichten aus Abu Dhabi mit nach Hause nehmen werden", so Detlef von Weitershausen-Haner, Regional Manager Europe & Americas des DCT Abu Dhabi.

Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Beeinträchtigung. Das Emirat Abu Dhabi ist Gastgeber der Special Olympics Weltsommerspiele 2019. Die Wettbewerbe finden vom 14. bis 21. März 2019 statt und werden die weltweit größte humanitäre und sportliche Veranstaltung des Jahres sein. Mehr als 7.500 Athleten aus 192 Nationen messen sich in 24 Sportarten wie bspw. Basketball, Tennis, Judo und Rhythmische Sportgymnastik. Mehr als 500.000 Zuschauer werden zu den Wettkämpfen in der Zayed Sports City, im Hazza Bin Zayed Stadium, der New York University, dem Abu Dhabi Equestrian Club und dem Abu Dhabi Yacht and Sailing Club erwartet. Die Delegation aus der Schweiz wird mit 94 Teilnehmern vertreten sein.

Weitere Informationen zu diesem Groß-Event unter www.specialolympics.org

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae

Besuchen oder abonnieren Sie unseren Newsroom: http://ots.de/Abu_Dhabi

DEPARTMENT OF CULTURE AND TOURISM (DCT) ABU DHABI

Das DCT Abu Dhabi bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen. Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll. Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme des DCT Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi. Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

Department of Culture and Tourism Abu Dhabi (DCT Abu Dhabi)
Bernadette Krefeld-Vehma
Senior Media Liaison Executive      
Germany, Austria, Switzerland and the Netherlands

P: +49 89 6890 63869  
bkrefeld@dctabudhabi.ae